• F.K.Ü. - 1981

    F.K.Ü. - 1981

    CD Reviews

    Thrash in your face “like it’s 1981” again! Die Schweden F.K.Ü.  (aka FREDDY KRUEGER’S ÜNDERWEAR) liefern zum Jahresende die Thrash Metal Scheibe des Jahres. Anschnallen Kinners, die Fahrt wird wild!

    F.K.Ü. - 1981
  • Heretic - A Game You Cannot Win

    Heretic - A Game You Cannot Win

    CD Reviews

    Time what is time…? HERETIC aus Kalifornien haben es bei der Veröffentlichung ihrer Alben nicht gerade eilig. In über 30 Jahren kommt die Kapelle gerade mal auf drei Alben und „A Game You Cannot Win“ liegt nun auch schon wieder 5 Jahre zurück.

    Heretic - A Game You Cannot Win
  • Daniel Wirtz - Die fünfte Dimension

    Daniel Wirtz - Die fünfte Dimension

    CD Reviews

    Moderner Rock mit deutschen Texten: DANIEL WIRTZ hat mit „Die fünfte Dimension“ ein astreines Rockalbum rausgehauen, das mit melancholischen Texten, mitreißenden Hooklines, fetten Drums und rotzige Gitarren den Hörer für eine kurze Zeit aus dem Alltag reißt.

    Daniel Wirtz - Die fünfte Dimension
  • Pink Cream 69 – Headstrong

    Pink Cream 69 – Headstrong

    CD Reviews

    1989 tauchte ich in die damals schrill-bunte Welt von PC 69 ein und das selbstbetitelte Debüt rotierte ohne Unterlass auf meinem Plattenteller. Fast 30 Jahre später hat das Album den Test der Zeit zweifellos bestanden und doch zeigt Studioalbum Nr. 12, dass sich die Band immer weiterentwickelt hat.

    Pink Cream 69 – Headstrong
  • The Prophecy23 – Live Mosh Action

    The Prophecy23 – Live Mosh Action

    CD Reviews

    Viele Helden der Comic-Szene sind grün, man denke nur an den mächtigen Hulk oder The Green Lantern, der alles Vorstellbare materialisieren kann. Ähnliche Superkräfte werden den grünen Thrash Maschinen von THE PROPHECY23 zugesprochen. Und nach vier Studioalben, von denen die letzten drei vom Kollegen Lison ausnahmslos abgefeiert wurden, wurde es höchste Zeit für ein Livealbum.

    The Prophecy23 – Live Mosh Action
  • Dritte Wahl, Zona84 – Musikzentrum Hannover, 17.11.2017

    Dritte Wahl, Zona84 – Musikzentrum Hannover, 17.11.2017

    Live

    „Punk’s Not Dead“… aber doch deutlich älter geworden. DRITTE WAHL werden bald 30 Jahre alt und im Publikum hatte das ein oder andere graue Haar die bunten Punkfrisuren der Anfangstage weitestgehend ersetzt. Von Altersheim-Atmosphäre war im ausverkauften Musikzentrum dennoch nichts zu spüren.

    Dritte Wahl, Zona84 – Musikzentrum Hannover, 17.11.2017
  • GRAND MAGUS, EVIL INVADERS & ELM STREET

    Live

    Montag Abend in Hannover, das Musikzentrum ist überraschend gut gefüllt für ein zweifelsohne abwechslungsreiches Package, welches angeführt von den schwedischen Heavy Metal - Skalden GRAND MAGUS durch Deutschland zieht.

    GRAND MAGUS, EVIL INVADERS & ELM STREET
  • Annihilator, Death Angel - Musikzentrum Hannover
  • Mercyless - Coloured Funeral ReRelease

    Mercyless - Coloured Funeral ReRelease

    CD Reviews

    Gemeinsam mit MASSACRA und LOUDBLAST gehör(t)en MERCYLESS wohl zu den bekanntesten Todesmetallern Frankreichs. Ihr zweites Album wird 24 Jahre nach dem ersten Erscheinen nun wieder auf dem Markt geworfen.

    Mercyless - Coloured Funeral ReRelease
  • Destruction - Thrash Anthems II

    Destruction - Thrash Anthems II

    CD Reviews

    Vor zehn Jahren haben DESTRUCTION den ersten Teil der Thrash Anthems vorgelegt. Nun schieben sie elf weitere neu eingespielte Tracks aus der Bandhistorie von vor 1990 nach.

    Destruction - Thrash Anthems II


PANTERA - "Cowboys From Hell" - ULTIMATE EDITION

Fast zehn Jahre dümpelten PANTERA zwischen britisch geprägtem Heavy Metal und Power Metal vor sich hin, dann folgte der Durchbruch und die Band aus Fort Worth, Texas, entfaltete ihre gesamte Macht, die sie zu einer der bedeutendsten Metal-Bands der neunziger Jahre werden ließ. Cowboys >From Hell heißt das heute legendäre, fünfte Album von PANTERA, das zugleich ihr Major-Debüt war. Nach „28 Absagen praktisch jeder Plattenfirma auf diesem Planeten“ gerieten PANTERA in das Fadenkreuz des ATCO-Talentscouts Mark Ross, der nicht lange zögerte und die hochenergetischen und ehrgeizigen Jungs unter Vertrag nahm. Zu Recht: Cowboys From Hell setzte den definitiven Markstein für eine Band, die das Gesicht des Metal für immer veränderte. Für über eine Million verkaufter Exemplare allein in den USA gab es für Cowboys From Hell überdies zum ersten Mal Platin für PANTERA. Fast exakt zwanzig Jahre nach dem Durchbruch feiert Rhino Records eine der härtesten Metal-Combos mit gleich drei Editionen jenes Albums, das einen neuen Anfang setzte. Cowboys From Hell erscheint in der Expanded Edition als Doppel-CD, in der Deluxe Edition im 3-CD-Pack und in einer hochwertigen 3CD-Box mit einer umfangreichen Memorabilien-Sammlung als Ultimate Edition exklusiv nur im Shop von Warner Music www.my-artist.net

Die Ultimate Edition kommt am 19. November (exklusiv nur im Shop von Warner Music www.my-artist.net )