• Seven Sisters - The Cauldron And The Cross
  • Fates Warning - Live Over Europe

    Fates Warning - Live Over Europe

    CD Reviews

    Mit “Awaken the Guardian: Live” gab es zwar 2017 schon eine Livescheibe der Prog-Metal Götter FATES WARNING, jedoch wurde mit dieser Veröffentlichung das Jubiläum des entsprechenden Albums gefeiert und folglich stand John Arch am Mikrofon. „Live Over Europe“ ist also sowohl in Sachen Line Up als auch in Sachen Songauswahl ein weiteres sinnvolles Livemanifest der Amis.

    Fates Warning - Live Over Europe
  • Die Drei Fragezeichen – Schrecken aus der Tiefe (193)

    Die Drei Fragezeichen – Schrecken aus der Tiefe (193)

    CD Reviews

    Mit Ungeheuern haben die Drei Fragezeichen nun wahrlich schon so einige Erfahrung. Man denke nur an das Bergmonster, den höllischen Werwolf, den unheimlichen Drachen, das schwarze Monster, das blaue Biest oder das Wolfsgesicht. Aber auch auf und unter dem Wasser gab  es bereits verschiedene Fälle zu klären, man denke nur an das „Riff der Haie“ oder „Meuterei auf hoher See“. Nun bekommen es die Juniordetektive also mit einem Seeungeheuer zu tun… oder gibt es doch eine ganz einfache Erklärung?

    Die Drei Fragezeichen – Schrecken aus der Tiefe (193)
  • Runde Bilder – Cartoons für Fussballer & Fans

    Runde Bilder – Cartoons für Fussballer & Fans

    Buch Rezensionen

    Das Spiel hat 90 Minuten und das Runde muss ins Eckige. Und genau dort ist es: 250 Fußballcartoons wurden von 40 verschiedenen Top-Profis der Cartoonistenliga eiskalt versenkt. Eine Sammlung essentieller Szenen aus dem Fußballerleben, die nicht nur bei Fans für ein breites Grinsen sorgen dürfte.

    Runde Bilder – Cartoons für Fussballer & Fans
  • Marduk - Viktoria

    Marduk - Viktoria

    CD Reviews

    Gerade mal 33 Minuten Spielzeit? Wollen MARDUK tatsächlich zurück zum legendären "Panzerdivison Marduk", welches ja so etwas wie das "Reign In Blood" des Black Metal darstellt?

    Marduk - Viktoria
  • UADA - Cult Of A Dying Sun

    UADA - Cult Of A Dying Sun

    CD Reviews

    "Nur Gebrumme" – selten lag mein ansonsten geschmackssicherer Kumpel Holger so falsch, wie mit seinem Urteil über den letztjährigen Liveauftritt von UADA in Hamburg.

    UADA - Cult Of A Dying Sun
  • TREMONTI - A Dying Machine

    CD Reviews

    Der amerikanische Gitarrist und Sänger Mark Tremonti ist den allermeisten Metalfans vor allem durch Hausnummern CREED und ALTER BRIDGE bekannt. Doch auch als Mastermind seiner nach ihm benannten Band TREMONTI macht er eine gute Figur, meiner Meinung nach sogar die beste. Mit „A Dying Machine“ veröffentlichen TREMONTI mittlerweile ihren vierten Langspieler in sechs Jahren. Doch geht das gut?

    TREMONTI - A Dying Machine
  • Monument

    Monument

    Interviews

    Monumentalbauten kennen wir natürlich aus der Architektur. Dabei geht es nicht unbedingt immer um Schönheit oder Originalität, sondern vor allem um den Ausdruck von Macht. Eine Macht in der mehr und mehr umkämpften Metalszene sind MONUMENT aus England mittlerweile auch. Dabei eilt ihnen auch nicht gerade der Ruf voraus den Metal neu zu erfinden. Viel mehr fällt immer wieder der Name IRON MAIDEN wenn Fans und Journalisten auf der Suche nach einer passenden Vergleichsgröße sind. Mit „Hellhound“ liefert die Band um Sänger Peter nunmehr ihr drittes Album ab. Höchste Zeit also für ein kurzes Gespräch…

    Monument
  • Slaughterday - Abattoir

    Slaughterday - Abattoir

    CD Reviews

    Achtung Veränderungsalarm! SLAUGHTERDAY haben ein neues Logo. Das ist zum Glück die größte Neuerung. Auch auf ihrem mittlerweile vierten Release bleiben sich die old school Deather treu, ohne in Routine zu verfallen.

    Slaughterday - Abattoir
  • Underground Remains Open Air Pt. Vl - Festivalbericht

    Underground Remains Open Air Pt. Vl - Festivalbericht

    Juni in der südniedersächsischen Universitätsstadt Göttingen, das heißt seit 2013 UNDERGROUND REMAINS OPEN AIR.

    Neben reichlich Sonne, kühlen Getränken jeglicher Couleur gibt sich im verschrobenen Hinterhof am Rande des von viel Grün umgebenen Stadtteils Grone auf dem Tagesfestival der schwermetallische Untergrund die Klinke in die Hand.

    Underground Remains Open Air Pt. Vl - Festivalbericht


ACCEPT kommen mit dem Metal Album des Jahres auf Tour!

Nach einem unglaublichen sechs monatigen Live und Promotionmarathon haben ACCEPT nun ihre Europatour bestätigt. Seit Mai diesen Jahres sind ACCEPT rund um den Erdball in einer Geschwindigkeit und Energie unterwegs die nur noch durch weltweite Epedemie zu topen ist. Europa-Warm-Up Tour und Stadionshows mit AC/DC, Headliner Slots bei Europäischen Sonisphere Festivals, US Warm Up Tour, Japan Festival Show, die 100.000 km Reiseleistung ist längst überschritten.

Nun wird es wahr, ACCEPT kommen im Januar erneut für ca. 30 Shows nach Europa und bedienen damit nahezu den gesamten Europäischen Kontinent. Mit dem neuen Album „Blood Of The Nations“ verblüfften ACCEPT die gesamte Medienwelt, das Musikbiz und auch die Metal und Hardrock-Fans rund um den Erdball. Accept sind wieder da! „Blood Of The Nations“ schaffte die höchsten Chartsentries in der Geschichte der Band.

Eddie Trunk, seines Zeichens Hardrock und Metal Radio und TV Ikone aus den USA hat in seiner aktuellen TV-Show ACCEPT`s aktuelles Album “Blood Of The Nations“ zum „Highlight des Jahres“ gekürt. Das Video dazu gibts weiter unten! Zitat Eddie Trunk: A huge come back album for Accept, and we all agree..this is definitely the metal album of the year, it is amazing!” Somit reit sich Eddie Trunk in die vielen Medienresonanzen der letzten Monate ein, die behaupten “Blood Of The Nations” ist das Metal Album des Jahres!

Nachdem die Warm-Up Touren in Europa und den USA noch sehr erdig und ohne großen technischen Aufwand von statten gingen, haben ACCEPT für die anstehende Europatour ein Showkonzept erarbeitet, was die Shows zu einem Rock-Spektakel der Extraklasse klassifizieren wird. ACCEPT wissen ihre Die Hard Fans zu schätzen. Und so wird es auch auf der Europa-Tour erneut besondere Fan-Aktiväten geben, die überraschen werden. Näheres dazu in Kürze!

Anbei die Tourdaten:

ACCEPT
14.01.11 Osnabrück Halle Gartlage GER
15.01.11 Bad Arolsen Outback GER
16.01.11 Antwerp Hof ter Lo B
18.01.11 Paris Elysee Montmartre F
19.01.11 Biarritz L`attabal F
21.01.11 Madrid La Riviera E
22.01.11 Bilbao Rockstar Live E
23.01.11 Barcelona Razzmatazz 2 E
25.01.11 Pratteln Z7 CH
27.01.11 Milan Magazzini I
28.01.11 Tuttlingen Stadthalle GER
29.01.11 Geiselwind Eventcentrum Strohofer GER
31.01.11 Stuttgart LKA GER
01.02.11 Wien Arena A
02.02.11 Budapest Diesel HUN
04.02.11 Krakov Studio PL
05.02.11 Warsaw Stodola PL
06.02.11 Wroclav Eter PL
08.02.11 Hamburg Große Freiheit GER
09.02.11 Köln Live Music Hall GER
10.02.11 München Tonhalle GER
12.02.11 Zlin Masters of Rock Cafe CZ
13.02.11 Athens Gagarin 205 GR
15.02.11 Gothenburg Trädgårn
16.02.11 Oslo Rockefeller
17.02.11 Stockholm Arenan
19.02.11 Helsinki Metal Meeting

Die Tour wird fortgesetzt, Details folgen in Kürze!