• Black Veil Brides - Vale

    Black Veil Brides - Vale

    CD Reviews

    Irgendjemand muss die undankbare Aufgabe ja übernehmen, die bei den Kritikern und wahren Metalfans verpönte eingängigere und seichtere Musik der härteren Gangart zu machen, die vielleicht sogar im Radio gespielt werden könnte. Die BLACK VEIL BRIDES sind sich dafür nicht zu schade und liefern auf ihrem aktuellen Longplayer „Vale“ (lateinisch für „Lebe wohl“) den entsprechenden Soundtrack für die traurigeren Seelen, die noch gerettet werden wollen. 

    Black Veil Brides - Vale
  • Harakiri For The Sky - Arson

    Harakiri For The Sky - Arson

    CD Reviews

    Ich weiß gar nicht, warum ich mir HARAKIRI FOR THE SKY überhaupt mal angehört habe. Bandname und Cover ließen mich eher an eine Combo aus dem Metalcore denken, als an das, was hier tatsächlich geboten wird.

    Harakiri For The Sky - Arson
  • Necrophobic - Mark of The Necrogram

    Necrophobic - Mark of The Necrogram

    CD Reviews

    Besetzungstechnisch haben es NECROPHOBIC nicht so mit der Konstanz. Sänger Tobias Sidegard ist nach einer Verurteilung wegen häuslicher Gewalt raus, dafür schwingt nun Anders Strokirk (bekannt vom Debüt "The Nocturnal Silence") wieder das Mikro.

    Necrophobic - Mark of The Necrogram
  • Therion - Beloved Antichrist

    Therion - Beloved Antichrist

    CD Reviews

    Das vorherige Studioalbum der Schweden liegt mittlerweile schlanke sechs Jahre zurück. Dass THERION auf den vorherigen Alben im Gegensatz zu ihren alten Werken nach und nach den orchestralen Part ausgebaut und den metallischen Härteanteil mehr und mehr zurückgeschraubt haben, ist den geneigten Hörern unlängst bekannt. Doch mit „Beloved Antichrist“ kredenzt uns die Band von Mastermind Christofer Johnsson im noch jungen Jahr 2018 eine Rock-Oper monumentalen Ausmaßes.

     

    Therion - Beloved Antichrist
  • Rasgo - Ecos da Selva Urbana

    Rasgo - Ecos da Selva Urbana

    CD Reviews

    Es ist so erstaunlich wie erfreulich, welche Perlen der Untergrund immer wieder zu bieten hat. Eine davon sind die portugiesischen Thrasher von RASGO.

    Rasgo - Ecos da Selva Urbana
  • Dornenreich - Duncan Evans

    Dornenreich - Duncan Evans

    Live

    Der Tour Auftakt zur Mystic Places Tour verschlägt Dornenreich nach London in die St. Pancras Old Chruch. Als Unterstützung spielt Duncan Evans im Vorprogramm.

    Dornenreich - Duncan Evans
  • Affasia - Adrift In Remorse

    Affasia - Adrift In Remorse

    CD Reviews

    Es bahnt sich Großes an. Denn die in Richmond, Virginia, beheimateten AFFASIA lassen einen im wahrsten Sinne ihres Bandnamens sprachlos zurück. Auf ihrer Debüt-EP „Adrift In Remorse“ zelebrieren die US-Amerikaner nämlich in wirklich eindrucksvoller Manier düsteren atmosphärischen Dark Metal mit allerlei Anleihen benachbarter Genres wie dem Death oder Doom Metal. Stilistisch bewegt man sich dementsprechend irgendwo zwischen HANGING GARDEN, OCTOBER TIDE und KATATONIA. 

    Affasia - Adrift In Remorse
  • Ost+Front - Adrenalin

    Ost+Front - Adrenalin

    CD Reviews

    OST+FRONT sind eine ziemlich umtriebige Band. Durch Festivalauftritte beim Summer Breeze, M´era Luna, Rock Harz und anderen sind sie sicher vielen von euch schon über den Weg gelaufen. Auch wenn sich die Berliner nicht wirklich auf meiner musikalischen Homebase herumtreiben, sind sie live doch unterhaltsam.

    Ost+Front - Adrenalin
  • Usurpress - Interregnum

    Usurpress - Interregnum

    CD Reviews

    „Interregnum“. Der Titel des nunmehr vierten Longplayers von USURPRESS, der selbstbetitelten primitiven Todesmetaller, scheint wirklich Programm zu sein, bezeichnet „Interregnum“ doch im Bereich der Politik und des Staates die Übergangszeit zwischen zwei regulären Herrschaften oder Amtszeiten. Dieser Longplayer scheint mir auch eine Art Übergang zu sein....

    Usurpress - Interregnum
  • CYPECORE - THE ALLIANCE

    CYPECORE - THE ALLIANCE

    CD Reviews

    Die komplette Welt ist vollkommen verstrahlt und die Menschheit wurde quasi ausgelöscht. Ein Überleben ist nur im Schutzanzug möglich. CYPERCORE sind die musikalische Verkörperung dieses dystopischen Szenarios: brutal, kriegerisch und doch melodiös.

    CYPECORE - THE ALLIANCE


PARTY.SAN METAL OPEN AIR 2016 - Mehr Bands...

Die Vorbereitungen für das diesjährige PARTY.SAN METAL OPEN AIR  gehen langsam aber sicher in die heiße Endphase aber die Macher werden nicht müde, uns mit weiteren Bands zu versorgen:

Zum ersten Mal sind die "Golfsburger" Newcomer von CRYPTIC BROOD mit dabei und während BODYFARM die "Käse-Death"-Fraktion beglücken werden, hat man mit den brasilianischen REBAELLIUN eine der exotischsten Prügel-Kapellen der diesjährigen Auflage verpflichtet.

Natürlich laufen auch die Warmup-Parties weiterhin bereits Woche für Woche.

Wer sich für die reservierbaren Camping-Flächen interessiert, der sollte sich sputen, da nur noch wenige Restkontingente verfügbar sind, wie die Organisatoren mitteilen.

Alle weiteren wichtigen Infos sowie eine Übersicht des aktuellen Billings findet ihr hier...

Das Gruppen-Camping-Camp wird in diesem Jahr zur "Greencamping-Area" besondere Regelungen gelten:

 Alle Camper, die in der Gruppe, größer 20 Personen, zusammen zelten möchten, haben die Möglichkeit sich eine Campingfläche zu reservieren. Die reservierten Flächen unterliegen ausnahmslos unseren Sonderregeln GREEN CAMPING! Ihr müsst euch also entscheiden ob ihr diese Regeln befolgen könnt.  Anfragen / Anmeldungen per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! können bis zum 24.06.2016 an uns geschickt werden. Dabei sind diese Parameter zu beachten: Bitte schickt uns bei der Anmeldung die Infos für Punkt 1-7.

 

1.           Bezeichnung der Gruppe / Fanclubname o.ä.

2.           Wie viele Autos

3.           Wie viele Zelte

4.           Wie viele Caravans

5.           Wie viele Personen (mind. 20 Personen)

6.           Für die Reservierung ist eine Bearbeitungsgebühr im Voraus von, (20-29 Pers. = 50,-€ / 30-39 Pers. = 60,-€ / 40-59 Pers. = 80,-€ / 60-100 Pers. = 100,-€) zu entrichten.

7.           Es besteht die Möglichkeit eine Mobiltoilette zu mieten, die dann direkt an eurem Camp stehen wird. Kosten dafür sind: 120,-€ (inkl. drei Reinigungen + 25,-€ Kaution).

Da die Flächen für die Reservierung im letzten Jahr ausgebucht waren, kann es möglich sein, dass wir schon vor der Deadline ausgebucht sind. Daher bitten wir um schnelle Rückmeldung.

Hier die neuen Richtlinien zu reservierten Flächen "green camping!

In der GREEN CAMPING AREA / reservierte Camping-Areale gelten einige besondere Campingregeln, die alle Besucher einhalten sollten, die in diesem Bereich campen wollen:

Die Sauberkeit des Camping - Areals liegt uns sehr am Herzen, daher fordern wir die Nutzer der reservierten Flächen auf, unnötige Campingutensilien gleich zuhause zu lassen und euren Zeltplatz während des Festivals weitestgehend sauber zu halten.

Zur Erleichterung der Abfallentsorgung werden in der Area an verschiedenen Punkten Sammelgefäße für Müll aufgestellt, die täglich, bei Bedarf auch mehrmals, entleert werden. Jeder Besucher erklärt sich bereit, die von ihm aufgestellten Zelte und Pavillons nach der Veranstaltung auch wieder mit nach Hause zu nehmen oder selbst in den vor Ort bereitgestellten Müllsammeltonnen zu entsorgen. Ihr stimmt überdies zu, am Abreisetag euren Restmüll vollständig an der Müllannahmestation abzugeben oder in den bereitgestellten Abfallbehältern zu entsorgen.

Es dürfen Zelte und Pavillons aufgebaut werden, aber keine sonstigen Bauten. Campingstühle sind natürlich zulässig, aber keine großen Möbel wie Sessel, Sofas, Betten und Kühlschränke. Das Mitbringen und der Betrieb von Stromaggregaten ist, wie auf allen anderen Flächen, untersagt.  In der Zeit von 02:00 Uhr - 08:00 Uhr bitten wir, die Nachtruhe der Campingnachbarn zu respektieren. Das heißt nicht, dass auf den reservierten Flächen keine Musik gehört werden darf, sondern dass diese auf Wunsch der Nachbarschaft auf ein erträgliches Maß eingestellt werden muss.

Kommt es bei einzelnen Gruppen zu Verletzungen der Richtlinie, führt das zum dauerhaften Ausschluss aus den Reservierungsmöglichkeiten. 

 

Dem Merchandise- und Marketing-Trend, Fans und solchen, die es werden wollen Getränke und edle Tropfen mit eigenem Etikett zu kredenzen konnten sich auch die Macher des Party.San Open Airs nicht länger entziehen und bieten Whisky-Liebhabern ab dem 08.04. eine auf 100 Einheiten limitierte Abfüllung via hier via Cudgel feil:

psoa whisky A6 web

Category: Highland Single Malt Scotch Whisky

Name: Party.San Open Air Edition 2016

Distillery: Ben Nevis

Vintage: 1997 Bottled 2015 (age 18 years); sherry puncheon; cask strength

Alcohol: 51,2 Vol%

Vol.  70cl

Distilled, matured and bottles in Sclotland; Un-chillfiltered - natural colour.

Limited and handnumbered edition of 100 bott

Passend dazu wird es in diesem Jahr auf dem Festival erstmals einen Whisky-Verkaufsstand, wo neben Spezialitäten aus aller Welt auch irische Biere wie Kilkenny und Guinness auch einmal mehr das Behemoth-Sacrum Craft Beer ausgeschenkt werden.

 

Darüber hinaus darf man sich auch in diesem Jahr in der gesamten Republik wieder über zahlreiche Warm-Up - Club-Veranstaltungen freuen, die die Vorfreude auf das Festival-Highlight nähren sollen:

2016 psoa warmup flyer

15.04.

Musiktheater Bad - Hannover

 

04.06.

Klub Kartell - Goslar

04.05.

Bambi Galore - Hamburg

 

17.06.

Klex - Greifswald

06.05.

From Hell - Erfurt

 

18.06.

Hot Rock - Kiel

14.05.

Skullcrusher - Dresden

 

18.06.

Jugendhaus - Brackenheim

14.05.

Festung - Bitterfeld

 

02.07.

New Force - Erlangen

28.05.

Blackend - Dortmund

 

08.07.

K-19 - Kassel

30.05.

SC Kasseturm - Weimar

 

08.07.

Speak Easy - Frankfurt/M.

03.06.

Schwarzer Adler - Egelsee

 

09.07.

Kulturfabrik - Mühlhausen

03.06.

Blackland - Berlin

 

22.07.

Brutz&Brakel - Berlin

 

 

 

Wer sich bisher noch nicht zum Ticket-Ordern hinreißen lassen konnte, dem sei unser ausführlicher TWILIGHT-FESTIVALBERICHT  aus dem Jahr 2015 ans Herz gelegt, oder man lasse sich ganz einfach vom nachfolgend aufgeführten, komplettem aktuellen Billing überzeugen.

Hier alle aktuellen Bestätigungen:

 Bisher sind für das PARTY.SAN METAL OPEN AIR 2015 vom 11.-13.2016  August die folgenden Acts bestätigt:

2016 psoa 5

AT THE GATES

PARADISE LOST

GATES OF ISHTAR

NECROS CHRISTOS

ARCTURUS

WOLFBRIGADE

BÖLZER

IMPLORE

NIFELHEIM

EXODUS

SULPHUR AEON

TAAKE

SVARTTJERN

DROWNED

CARCASS

ASOMVEL

IRON REAGAN

GRUESOME

OBITUARY

ISVIND

WHIPLASH

ANGEL CORPSE

RECTAL SMEGMA

MOR DAGOR

WEAK ASIDE

NILE

SODOM

KATALEPSY

MGLA

TRIBULATION

IMPLORE

EQUILIBRIUM

SUICIDAL ANGELS

GRAVE

DYING FETUS

DESTÖYER 666

GOATWHORE

SPASM

MOSAIC

DECEMBRE NOIR

I I

Der Ticketpresale via cudgel Vertrieb:

PSOA 2016 Bundles

cudgel Vertrieb
Schwanseestraße 20
99423 Weimar

tel.: +49 (0) 3643 495 300
fax: +49 (0) 3643 495 30 28

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

www.cudgel.de

Tags: Festival Party.San Open Air