• Midnight - Sweet Death And Ecstasy

    Midnight - Sweet Death And Ecstasy

    CD Reviews

    MIDNIGHT sind mal wieder ein guter Beweis dafür, dass Gutes im vermeintlich Einfachen zu suchen ist. Vordergründig rumpelt die Truppe wie alte Venom, doch Obacht: Es gibt durchaus mehr zu entdecken.

    Midnight - Sweet Death And Ecstasy
  • WALDHALLA - Ausgabe #2

    WALDHALLA - Ausgabe #2

    Buch Rezensionen

    Wider jedwede Vernunft und jegliche Trends haben die Kollegen des WALDHALLA-Zines entschlossen, sich zukünftig vornehmlich auf die Printausgabe ihres Magazines zu konzentrieren.

    WALDHALLA - Ausgabe #2
  • Taake - Kong Vinter

    Taake - Kong Vinter

    CD Reviews

    Auf weiße Weihnachten wird man (zumindest im Norden Deutschlands) wohl auch in diesem Jahr wieder verzichten müssen – auf ein neues TAAKE-Album hingegen nicht.

    Taake - Kong Vinter
  • Vessel of Light – Vessel of Light

    Vessel of Light – Vessel of Light

    CD Reviews

    HADES und THE CURSED Klampfer Dan Lorenzo stolperte zufällig über eine Band aus Cleveland mit dem namen ANCIENT WISDOM. Der Sound hat ihn so begeistert, dass er seine üblichen Bedenken über Bord warf und Frontmann Nathan Opposition zu einer Zusammenarbeit bewegte.

    Vessel of Light – Vessel of Light
  • TKKG – Der Räuber mit der Weihnachtsmaske (203)
  • Kunst in Cartoons

    Kunst in Cartoons

    Buch Rezensionen

    Inhalt (Zitat):
    Höchste Zeit, dass sich wieder mal eine Riege erstklassiger Cartoonisten dem Thema KUNST widmet. Erfahren Sie endlich alles, was Sie schon immer darüber wissen wollten: Müssen Aktmodelle etwas Anziehendes haben? Wie verhält man sich korrekt an der Schlacht am Eröffnungsbuffet? Wie viele Künstlerohren muss man abschneiden, um Inspiration zu erlangen? Und wo kann man die schönsten Kunstfälschungen kaufen? Treten Sie ein in die Bilderwelt von Katharina Greve, Bruno Haberzettl, Dorthe Landschulz, Til Mette, Oliver Ottitsch, Ari Plikat, Andreas Prüstel
 und vielen mehr:
    Denn ernst ist das Leben, heiter die Cartoons.

    Kunst in Cartoons
  • Blazon Stone – Down in the Dark

    Blazon Stone – Down in the Dark

    CD Reviews

    Die größten Schätze liegen oft gut versteckt und weitab vom Mainstream irgendwo im Untergrund. Insofern passt das Coverartwork des neuesten Geniestreichs von BLAZON STONE wie die Faust aufs Auge.

    Blazon Stone – Down in the Dark
  • Iron Maiden - The Book Of Souls: Live Chapter

    Iron Maiden - The Book Of Souls: Live Chapter

    CD Reviews

    MANOWAR befinden sich auf Abschiedstour, MOTÖRHEAD haben bereits das Zeitliche gesegnet. Die ganz großen Legenden werden früher oder später aussterben – und wer wird dann ihren Platz einnehmen? IRON MAIDEN haben sich zur Sicherheit ein weiteres Live-Denkmal gesetzt.

    Iron Maiden - The Book Of Souls: Live Chapter


IN FLAMMEN OPEN AIR 2017 - Statusupdate mit GHOUL!!!

Banner l

ghoul

Mit dem IN FLAMMEN OPEN AIR möchten wir Euch im kommenden Jahr ein weiteres Festival im Twilight präsentieren.

Neben dem Protzen Open Air und dem Chronicle Moshers Open Air gehört das IN FLAMMEN seit Jahren zu einem der schönsten und attraktivsten unter den kleinen Veranstaltungen, die in erster Linie von Fans für Fans organisiert werden. Neben dem idyllischen, naturnahen Festival-Gelände am Entenfang im nordwest-sächsischen Torgau, welches dem Open Air nicht umsonst den Kosenamen der "Hellish Garden Party" eingebracht hat, haben die Veranstalter seit Jahren ein Händchen für ungemein abwechslungsreiche und hochkarätige, teilweise exklusive Billings, die Underground-Acts mit Szene-Größen vereinen. Und ganz nebenbei punktet das IN FLAMMEN mit der metallischsten Kuchentafel der Welt.

Nachdem "KAFFEE & KUCHEN" jüngst auch offiziell noch einmal bestätigt sind, verkündete man mit den Prügel-Grindern GHOUL aus Amiland ein Schmankerl für alle Krachfetischisten.

Das IN FLAMMEN OPEN AIR 2017 findet vom 06.-08.07.2017 in Torgau statt.

Tickets für das Drei-Tage-Spektakel gibt´s ab 45 Euro, Frühbucher-Bundles inkl. Shirt sind ebenfalls erhältlich. 

Das komplette Billing und alle weiteren Infos findet ihr hier...

 Flyer ll

Das aktuelle Billing - IN FLAMMEN OPEN AIR 2017:

NIFELHEIM (SWE)
VALLENFYRE (UK)
BATUSHKA (PL)
ABSU (US)
SINISTER (NL)
MOURNING BELOVETH (IRL)
GRAVEYARD (ES)
ARMANDA (MEX)
PROFANITY (D)

BLOOD (D)

BEHEADED (MLT)
ATARAXIE (FRA)
MACBETH (D)  

ALFAHANNE (S)

MEMORIAM (GB)

SUICIDAL ANGELS (GRE)

HOLY MOSES (D)

GHOUL (USA)

Termin - IN FLAMMEN OPEN AIR 2017:

06.-08.08.07.2017

Tickets - IN FLAMMEN OPEN AIR 2017:

3-Tage-Wochendticket ab 45,- € über die Homepage des In Flammen Open Air´s.

Ort - IN FLAMMEN OPEN AIR 2017:

Entenfang 1, 04860 Torgau

Gelegen im Nordwesten des Freistaates Sachsen, an der Elbe zwischen Wittenberg und Meißen, ist Torgau eine Stadt mit einer über eintausendjährigen Geschichte. Landschaftlich geprägt durch umgebende Heidegebiete und die Elbauenlandschaft. Für geschichts- und architekturinteressierte Besucher wird ein kurzer Sprung in die Stadt zum Erlebnis. Dies nur am Rande: Was ihr nicht auf dem Festivalgelände findet, könnt ihr in wenigen Minuten zu Fuß oder dem Auto besorgen. Aldi / Kaufland / Baumarkt / Tankstellen. Alles in unmittelbarer Umgebung!

Parken & Campen - IN FLAMMEN OPEN AIR 2017:

Das Parken und Campen ist im Zusammenhang eines WE-Tickets für die Zeit des Festivals KOSTENFREI. Anreise ist ab Donnerstags 12Uhr offziell möglich. Wer sein Zelt schon früher aufstellt, wird aber auch nicht vertrieben.

 

Weitere Infos - IN FLAMMEN OPEN AIR 2017:

www.in-flammen.com

 

marduk

 

alfahanne

 

 memoriam

suicidal angels

Holy Moses

kaffee kuchen

 

 

Tags: Festival Death Metal Black Metal Open Air IN FLAMMEN Torgau Absu Marduk Krisiun Grindcore