• Endseeker - Flesh Hammer Prophecy
  • Hanging Garden - I Am Become

    Hanging Garden - I Am Become

    CD Reviews

    Man darf die Hoffnung nie aufgeben. Wenn man dieses Motto beherzigt, kann man auch an das neue Opus der finnischen Atmosphärik-Metaller von HANGING GARDEN unvoreingenommen herangehen, schließlich erinnert man sich immer gerne an das Meisterwerk „At Every Door“ zurück, auf dem die todesmetallischen Anteile noch stilbildend waren. Dann gingen die Finnen den PARADISE-LOSTschen Weg nach „Icon“ und verschrieben sich der Experimentalität und drifteten mehr und mehr ins elektronisch Dark-Rockige ab. 

    Hanging Garden - I Am Become
  • Jared James Nichols - Black Magic

    Jared James Nichols - Black Magic

    CD Reviews

    Bock auf richtig coolen Bluesrock mit einer kleinen Southern Note? Jared James Nichols ist mit seiner Band dauernd auf Tour und bietet live echte Blues Power. Wer auf ganz alte ZZ Top, Lynyrd Skynyrd, Johnny Winter, Ted Nugent oder Walter Trout steht muss hier mal reinhören.

    Jared James Nichols - Black Magic
  • Bloodstrike – Execution of Violence

    Bloodstrike – Execution of Violence

    CD Reviews

    Mit dem Demo “Necrobirth” wurde die Karriere der US-Amerikaner BLOODSTRIKE 2014 begonnen. Nur drei Jahre später steht mit „Execution of Violence“ bereits der zweite Longplayer in den Regalen.

     

    Bloodstrike – Execution of Violence
  • Die Drei Fragezeichen – und der unsichtbare Passagier (189)

    Die Drei Fragezeichen – und der unsichtbare Passagier (189)

    CD Reviews

    1979 brachte Europa die erste Hörspieladaption der DREI FRAGEZEICHEN auf den Markt. Mittlerweile gibt es Computerspiele, Adventskalender, Live-Hörspiele und viele Dinge mehr. Doch für ein unterhaltsames Hörspielabenteuer braucht es manchmal gar nicht viel mehr als einen Luxuszug… und eine gute Story.

    Die Drei Fragezeichen – und der unsichtbare Passagier (189)
  • Die Fünf Freunde und der Zug im Dunkeln (123)
  • Sons Of Apollo - Psychotic Symphony

    Sons Of Apollo - Psychotic Symphony

    CD Reviews

    Mike Portnoy (ewig Ex-Dream Theater vor seinem Namen stehen habend) und sein ehemaliger Weggefährte Keyboarder Derek Sherinian machen wieder gemeinsame Sache mit einer neuen Band. Sons Of Apollo heißt die und spielt Progressive Metal. Zur "Supergroup" machen die Namen Bassist Billy Sheehan (Mr.Big, Winery Dogs und viele andere), Gitarrist Ron “Bumblefoot” Thal (Ex- Guns 'n' Roses) und Sänger Jeff Scott Soto (Journey, Malmsteen's Raising Force und so weiter...).

    Sons Of Apollo - Psychotic Symphony
  • VUUR - In This Momenet We Are Free - Cities

    VUUR - In This Momenet We Are Free - Cities

    CD Reviews

    Die Erwartungen stiegen sicher bei vielen THE GATHERING Fans als Anneke van Giersbergen ankündigte eine neue Band unter dem Namen VUUR (Holländisch für Feuer) gegründet zu haben, die progressiven Metal spielt. Kommt dieses Album an "Mandylion" oder "Nighttime Birds" heran? Und was hat es mit diesen Songtiteln mit den Städten/ Metropolen Namen auf sich?

    VUUR - In This Momenet We Are Free - Cities
  • Arroganz - Primitiv
  • Enslaved - E

    Enslaved - E

    CD Reviews

    Es gibt Bands, die bleiben bei ihrem Stil und verfeinern ihn über die Jahre hinweg und es gibt jene, die wandelbar wie ein Chamäleon sind. In letztere Kategorie gehören eindeutig ENSLAVED.  

    Enslaved - E


NEGURA BUNGET - Bandkopf Negru ist tot!

db negru hi square

 

NEGURA BUNGET - Schlagzeuger und Bandkopf Gabriel "Negru" Mafa ist eines plötzlichen und unerwarteten Todes gestorben.

Das gab das Label Prophecy Productions heute nach einer Meldung von NEGURA BUNGET-Gitarrist/-Sänger Tibor Kati bekannt. Nähere Umstände zum Tod liegen bisher nicht vor.

Mit Negru verlässt ein musikalischer Visionär und Vollblut-Künstler sowie ein großartiger Botschafter seines Heimatlandes Rumänien und der transylvanischen Wälder die Bühne des Lebens.

Sein musikalisches Vermächtnis umfasst neun Alben mit NEGURA BUNGET sowie ein Album mit dem Folk-Projekt DIN BRAD. Darüber hinaus war er bei MAKROTHUMIA und WICCAN REDE aktiv.

Unser Beileid gilt seiner Familie, seinen Freunden und Bandkollegen.

R.I.P., Negru! May the forest be with you!

 

Lest hier die Statements von Prophecy und NEGURA BUNGET-Gitarrist/-Sänger Tibor Kati:

 

Worte zum Abschied (Stefan Belda / Prophecy Productions):

Last night we learned about the death of Gabriel Mafa aka Negru, drummer and founding member of Negură Bunget. We have no detailed information yet about the circumstances, but considering that the news were spread by Negura Bunget vocalist/guitarist Tibor Kati, we assume they are true. At the moment, this just leaves us in a limbo-like state of consternation like many of you out there.
As a fan of Negura Bunget since 2003, having seen the band live for the first time in 2005, I along with other Prophecy staff members got to know Gabriel and his fellow musicians closer in spring 2007 in Bonn where we wanted to speak about a future cooperation between Negura Bunget and Prophecy. From then on, we at Prophecy have been in regular touch with Gabriel and realized many projects together. We are particularly proud of his short-living folk project Din Brad, which will probably always be one of the hidden gems in the Prophecy catalogue.
Gabriel was always bustling, working hard and full of ambitious ideas with big plans for the future. In an ideal world we would have released full Negura Bunget films, there would have been live broadcasts of Negura concerts from the Transilvanian wilderness and several more extraordinary things Gabriel had in mind for his band. 

Right now, it is hard to find the proper words for the situation and to channel our feelings. The entire Prophecy staff wants to express their heartfelt sympathies to Gabriel's family and friends as well as the remaining Negura Bunget members.

Stefan Belda on behalf of Prophecy Productions  

 

Statement von Tibor Kati (Gitarrist/Sänger NEGURA BUNGET):

 

With great grief in our souls, we inform you that our friend and colleague, Gabriel "Negru" Mafa, passed today, March 21st 2017, aged 42.
We deeply regret the death of the man who founded and maintained Negură Bunget, and who dedicated his life to the sacred side of our culture, bringing it to life through music and transmitting it to various generations from all over the world.  We hope that his legacy will continue to enchant and console those whom he left behind. 
With regret and sadness, we offer our condolences to his family and to those who knew and cherished him in this life.