• MOB RULES  - Beast reborn

    MOB RULES - Beast reborn

    CD Reviews

    Mit „Beast Reborn“ haben Mob Rules nach ihrem 2016er Album „Tales from beyond“ ihr inzwischen 9. Studio-Album am Start und werden 2019 ihr 25. Bühnenjubiläum feiern.

    MOB RULES - Beast reborn
  • Michael Romeo – War of the Worlds Pt. I

    Michael Romeo – War of the Worlds Pt. I

    CD Reviews

    “O Romeo, Romeo! Wherefore art thou Romeo? …” Tragisch endete die Liebesbeziehung zwischen diesem Romeo und seiner Juliet. Anders sieht es bei Michael J. Romeo aus, denn aus dessen Liebe zur Gitarre und harten Rockmusik ist nun das Soloalbum „War of the Worlds Pt.I“ entstanden.

    Michael Romeo – War of the Worlds Pt. I
  • Final Cry - Zombique

    Final Cry - Zombique

    CD Reviews

    FINAL CRY begleiten mich nun schon seit ihrem zweiten Demo "Stormclouds", genauer gesagt seit 1996, durch mein metallisches Leben. Die Niedersachsen haben seither mit "Wavecrest" 1997, "Spellcast" 2000, "Wolves Among Sheep" 2002 und "Neptunes Relief" 2006 vier Longplayer in Eigenregie veröffentlicht bis irgendwann nach jener Veröffentlichung ein großer Bruch kam und die Band in der Versenkung verschwand, ohne dass man sich jedoch jemals auflöste.

    Final Cry - Zombique
  • Annisokay - Arms

    Annisokay - Arms

    CD Reviews

    Schon seit 2012 mischen die fünf Mannen die Modern Metal bzw. Metalcore-Szene gehörig auf. Davon zeugt nicht nur eine Micheal-Jackson-Cover-EP, sondern auch drei Longplayer. Mit „Arms“ steht jetzt das vierte Album in den Startlöchern, das natürlich wieder die Stärken des Quintetts zum Vorschein bringen lässt. 

    Annisokay - Arms
  • OUL im Interview - Darkwave, Gothic Rock & Synthie-Pop als D.N.A. des Metals!
  • Sinaya – Maze of Madness

    Sinaya – Maze of Madness

    CD Reviews

    Die Amis von GRUESOME gelten ja gemeinhin als so etwas wie die legitimen Nachfahren von DEATH. Die Brasilianerinnen von SINAYA melden mit ihrem Debüt „Maze of Madness“ aber einen ebenso guten Anspruch auf diesen Posten an wie GRUESOME zuletzt mit „Twisted Prayers“.

    Sinaya – Maze of Madness
  • King Kobra – Sweden Rock Live

    King Kobra – Sweden Rock Live

    CD Reviews

    Zwischen dem Debütalbum “Ready To Strike” und dem Reunionalbum “King Kobra” lagen mehr als 25 Jahre und doch wird auf dieser Livescheibe bereits nach den ersten beiden Songs deutlich, dass die Hard Rocker in Sachen Songwriting nichts verlernt hatten. Höchste Zeit also, um den Ritt durch die Jahrzehnte mittels Livealbum zu dokumentieren. In Europa gäbe es dafür wohl kaum eine bessere Bühne als das Sweden Rock!

    King Kobra – Sweden Rock Live
  • Gruselkabinett - Folge 132 – 137

    Gruselkabinett - Folge 132 – 137

    CD Reviews

    Die GRUSELKABINETT-Hörspielserie ist unter Gruselfans längst eine bekannte Größe. In grandioser Art und Weis verstehen es die Hörspiele von Marc Gruppe auch bei den derzeitig tropischen Temperaturen dem Hörer einen kalten Schauer nach dem anderen über den Rücken zu jagen…

    Gruselkabinett - Folge 132 – 137
  • Jungle Rot – Jungle Rot

    Jungle Rot – Jungle Rot

    CD Reviews

    Der Kollege Trillmich verbannte die Amis anlässlich des letzten Albums „Order Shall Prevail“ in die zweite Liga und der rasende Reporter Stoffregen attestierte Bandboss Dave Matrise seinerzeit sogar nur Mittelmäßigkeit. Derartige Empfindungen müssen wohl mit der Berliner Luft zusammenhängen, anders sind die geschmacklichen Entgleisungen der beiden Berliner Kollegen nicht zu erklären.

    Jungle Rot – Jungle Rot


KATAKLYSM + HYPOCRISY - kündigen »Death...Is Just The Beginning«- Co-Headlinetour durch Europa an!

 Death Is Just The Beginning 2018 tour mit hypocrisy und kataklysmDie Montréaler Melodic Death Metaller KATAKLYSM machen gemeinsame Sache mit den schwedischen Death Metal-Legenden HYPOCRISY! Im Rahmen dieses tödlichen Bündnisses werden sich die beiden Bands auf eine ausgedehnte Co-Headlinetour durch Europa begeben. Damit melden sich HYPOCRISY, die Band um Peter Tägtgren (PAIN, LINDEMANN), nach Jahren ohne jegliche Liveaktivitäten mit aller Macht zurück; einen beeindruckenden musikalischen Vorgeschmack werden KATAKLYSM bereits am 01. Juni in Form der Veröffentlichung ihrer neuen Platte »Meditations« abliefern. Der Name der Tour geht auf die beliebte Sampler-Reihe aus den Anfangszeiten von Nuclear Blast zurück und verspricht Abende voller Moshpits, die nichts als Schutt und Asche hinterlassen werden. Lasst Euch dieses Package der Extraklasse nicht entgehen und sichert Euch jetzt Tickets!

KATAKLYSMs Maurizio Iacono kommentiert:
„Wir hatten bereits vor über zwei Jahren darüber gesprochen - nun ist es endlich soweit: Wir werden endlich wieder mit unseren Brüdern von HYPOCRISY auf Tour gehen. Das letzte Mal gemeinsam unterwegs waren wir vor rund 15 Jahren. Die damaligen Touren waren geradezu von historischem Ausmaß. Es ist an der Zeit, dass diesen Geschichten ein neues Kapitel hinzugefügt wird... KATAKLYSM und HYPOCRISY tun sich einmal mehr zusammen, um eine gemeinsame Welttournee zu spielen, die diesen Herbst in Europa beginnen wird. Was dem Ganzen die Krone aufsetzt: Unser Plattenlabel hat der Tour den Namen »Death...Is Just The Beginning« verpasst. Eine Hommage an die alten Kult-Compilations, durch die viele Fans beide Bands überhaupt erst entdecken konnten. Im Zuge dessen wird dieser Sampler seine Wiederauferstehung feiern und hoffentlich einigen anderen Bands die Chance geben, von den Leuten entdeckt zu werden. LASST EUCH DIESE EINMALIGE TOUR NICHT ENTGEHEN!"


HYPOCRISYs Peter Tägtgren ergänzt:
„Ich hoffe, Ihr freut Euch genauso wie wir. Die HYPOCRISY-Maschinerie kommt langsam wieder ins Rollen, weshalb wir uns kommenden Herbst auf Tour begeben werden! Gemeinsam mit unseren Freunden von KATAKLYSM werden wir die europäischen Clubs unsicher machen! Die Tour wird einen Überblick über das Chaos liefern, das HYPOCRISY über all die Jahre verursacht haben. Wir sehen uns!"

»Death...Is Just The Beginning«
KATAKLYSM
+ HYPOCRISY
w/ support
18.10. D Wiesbaden - Schlachthof
19.10. D Stuttgart - LKA Longhorn
20.10. D München - Backstage
23.10. H Budapest - Barba Negra
24.10. A Wien - Arena
25.10. PL Breslau - Zaklęte Rewiry
26.10. D Geiselwind - MusicHall
27.10. I Mailand - Live Music Club
28.10. CH Pratteln - Z7
29.10. F Lyon - Ninkasi Kao
31.10. E Madrid - Sala Mon
01.11. E Barcelona - Razzmatazz 2
02.11. F Limoges - CC John Lennon
03.11. F Paris - La Machine du Moulin Rouge
04.11. B Antwerpen - Trix
05.11. D Hamburg - Docks
06.11. S Göteborg - Trädgår'n
07.11. S Stockholm - Fryshuset
09.11. FIN Helsinki - The Circus
10.11. FIN Tampere - Pakkahuone
12.11. DK Kopenhagen - Pumpehuset
13.11. NL Leeuwarden - Neushoorn
14.11. D Berlin - Kesselhaus
15.11. D Dresden - Eventwerk
16.11. D Oberhausen - Turbinenhalle 2
17.11. D Leipzig - Hellraiser

Weitere KATAKLYSM-Termine:

22.06. D St. Goarshausen - RockFels
23.06. F Clisson - Hellfest
06.07. E Barcelona - Rock Fest
07.07. RO Bukarest - Metalhead Meeting
21.07. D Bertingen - Rock unter den Eichen
25.07. SLO Tolmin - Metaldays
15. - 18.08. D Dinkelsbühl - Summer Breeze
17./18.08. CZ Moravský Krumlov - Rock Heart
17./18.08. D Essen - Turock Open Air