• Bloodlights - Pulling No Punches

    Bloodlights - Pulling No Punches

    CD Reviews

    Die BLOODLIGHTS haben nun auch schon 10 Jahre auf dem Buckel und ich verstehe nicht, warum sie nach drei starken Alben noch immer als Geheimtipp gelten. Die Norwegischen Rocker lassen sich davon nicht beirren und veröffentlichen vier Jahre nach ´Stand Or Die´ ein neues Album.

    Bloodlights - Pulling No Punches
  • Entrails - World Inferno

    Entrails - World Inferno

    CD Reviews

    Gerappelt hat es im Hause ENTRAILS und Jocke Svensson und Adde Mitroulis haben sich in aller Freundschaft aus der Band verabschiedet.

    Entrails - World Inferno
  • Desultory - Through Aching Aeons

    Desultory - Through Aching Aeons

    CD Reviews

    Das neue DESULTORY Album kommt nun schon seit Tagen aus meinen Boxen und stimmt mich sehr ambivalent. Um es vorweg zu nehmen, das Album ist ein Hammer geworden. Betrüblich ist gerade wegen dieser Güteklasse, dass die Schweden angekündigt haben, dass es ihr letztes sein wird. 

    Desultory - Through Aching Aeons
  • Stallion - From The Dead

    Stallion - From The Dead

    CD Reviews

    Schon mit den zwei EPs und dem Debüt "Rise And Ride" konnten STALLION einiges an Staub in der Heavy und Speed Metal Szene aufwirbeln.

    Stallion - From The Dead
  • Systemfehler – Cartoons zur Weltlage
  • Anathema - The Optimist

    Anathema - The Optimist

    CD Reviews

    ANATHEMA haben sich nun ja schon länger von harten Gitarrenklängen verabschiedet, und so sollte es niemanden überraschen, dass die Engländer bei der Promo für ihr neues Werk „The Optimist“ von der Plattenfirma als „Alternative Rock Avantgardisten“ angepriesen werden.

    Anathema - The Optimist
  • Danzig - Black Laden Crown

    Danzig - Black Laden Crown

    CD Reviews

    Ganze sieben Jahre hat sich Onkel Glen Zeit gelassen, um mit neuem Material um die Ecke zu kommen. Dafür ist ´Black Laden Crown´ etwas dürftig ausgefallen.

    Danzig - Black Laden Crown
  • Underground Remains Open Air 2017

    Underground Remains Open Air 2017

    Bereits zum fünften Mal findet das kleine aber feine Tages-Festival statt. Das Open Air - Gelände liegt in einem umgenutzten, ehemaligen Gewerbe- und Kasernengelände in einem Hinterhof am Haus der Kulturen, zwischen Leine und dem für den Göttinger Stadtteil Grone namensgebenden Gewässer mit viel Grün unterhalb eines kleine Park- und Waldstücks. An dem Ziel, vornehmlich die zweite und dritte Reihe der deutschen Szene zu fördern und als Zugpferde, deren bekanntere Vertreter zu nutzen ist nicht neu aber nicht wenige Veranstalter sind an einem solchen Konzept schon gescheitert. Darum ist es umso beachtlicher, dass man dieses Modell in der südniedersächsischen Studentenmetropole seit einigen Jahren etablieren konnte. Grund genug, für mich, dem Open Air endlich mal einen Besuch abzustatten.

    Underground Remains Open Air 2017
  • Ashcloud - Kingdom Of The Damned

    Ashcloud - Kingdom Of The Damned

    CD Reviews

    Die ersten Ursprünge von ASHCLOUD reichen in das Jahr 2005 zurück, als Jonny Pettersson nach der Auflösung der Band DISFIGURED VICTIMS weiterhin das Bedürfnis verspürte, ursprünglichen und rauen Death Metal zu spielen. Doch aufgrund anderer Bandverpflichtungen wurde das Projekt aus Eis gelegt, das dann 2013 zu tauen begann, als Petterson auf Gareth Nash traf und beide beschlossen, den Death Metal der späten 80er und frühen 90er für die Zukunft fit zu machen, und zwar mit einer deutlichen Betonung punk-crustiger Elemente und eiskalten, frostigen Melodien.

    Ashcloud - Kingdom Of The Damned


News

Aura Noir

Das Line-Up des PARTY.SAN METAL OPEN AIR 2017 präsentiert für die diesjährige Ausgabe weiter fleißig Band um Band, so dass man fast meinen könnte, man könne den Hals nicht voll kriegen...

Jüngste Verpflichtungen sind die Black-Thrash-Chaoten von AURA NOIR, die norddeutschen Black Metaller von VERHEERER, die spanischen Gore-Deather von GRUESOME STUFF RELISH, Die italienischen Death Metaller von BLOOD OF SEKLUSION sowie die deutschen Brutalo-Deather von PIGHEAD.

Einen ausführlichen Rückblick des diesjährigen PARTY.SAN METAL OPEN AIR in Bild und Wort findet ihr hier!

Der Vorverkauf

Weiterlesen: PARTY.SAN METAL OPEN AIR 2017 - Zum Wochenende ein nettes Bandpaket!!!

Ghost Tour 2017 - Die deutschen Tourdaten

ghost tickets 2017
Mit ihrer aktuellen EP „Popestar“, die mit „Square Hammer“ halten Ghost im April 2017 „Rituale“ in Köln, Hamburg, Wiesbaden, München und Berlin ab.

Tickets für die fünf Deutschland-Shows sind hier erhältlich.

http://www.eventim.de/

Deutsche Tourdaten:

08 Apr 2017 Hamburg Docks
09 Apr 2017 Wiesbaden Schlachthof
23 Apr 2017 Munich Kesselhaus
25 Apr 2017 Berlin Huxleys Neue Welt

Slime Flyer 2

Die Hamburger Deutschpunk-Legende SLIME feierte 2012 mit dem Album "Sich fügen heißt lügen" ein beachtliches Comeback.

Fünf Jahre später nun kündigt die Band ein weiteres Album an, welches noch in diesem Sommer veröffentlicht werden soll.

Nach der Veröffentlichung geht es dann auf eine ausgeweitete Club-Tour, nicht nur in Deutschland. U. a. wird in der MUSA- Göttingen, im Faust - Hannover, in der Factory Magdeburg und in der Großen Freiheit Hamburg Station gemacht.

Nicht nur mit dem aktuellen Clip "Sie wollen wieder schießen dürfen" beweisen SLIME, dass Formationen von diesem Format in Zeiten von Populismus und Politik-Verdrossenheit mehr denn je etwas zu sagen haben.

Bereits jetzt sollte man sich ranhalten für die Tickets, denn die ersten Konzerte sind bereits ausverkauft.

Weitere Infos:

http://www.slime.de/

W.A.S.P. - Re-Idolized World Tour 2017

wasp re idolized tour flyer

Nach dem kongenialen "Golgatha"-Album von 2015 kehren Blackie Lawless & Co. im Herbst diesen Jahres zurück auf die Weltbühnen, um das 25-jährige Jubileum ihres Klassikers "Crimson Idol" zu feiern.

Im Rahmen der "Re-Idolized" werden W.A.S.P. das Album komplett präsentieren.

Für Deutschland sind bisher acht Shows angesetzt:

14.11.2017 - Markthalle - Hamburg

15.11.2017 - Capitol - Hannover

16.11.2017 - Garage - Saarbrücken

17.11.2017 - Turbinenhalle - Oberhausen

18.11.2017 - Music Hall - Geiselwind

20.11.2017 - Batschkapp - Frankfurt

21.11.2017 - LKA Longhorn - Stuttgart

22.11.2017 - Backstage - München

Weitere Infos:

http://www.waspnation.com

 

banner

 

Ab sofort sind die Tickets für das fünfte UNDERGROUND REMAINS OPEN AIR im südniedersächsischen Göttingen erhältlich.

Für schlappe 15 Euro gibt es ab sofort auf der komplett überarbeiteten Homepage des Festivals die metallische Vollbedienung für das zweite Juni-Wochenende.

Darüber hinaus bekommt ihr die Tickets direkt in in folgenden Göttinger Läden:

Trou - Burgstraße 20

Monster Cafe - Goetheallee 13

Vinyl-Reservat - Rote Straße 17

SonderBar - Kurze Straße 9

Schallzentrale - Gartenstraße 25

Das UNDERGROUND REMAINS OPEN AIR findet am 10.06.2017 im Haus der Kulturen in Göttingen statt.

Tickets für das das kleine aber feine Festival gibts via undergroundremains(at)gmail.com.

Das komplette Billing und alle weiteren Infos findet ihr hier...

Tags: Festival Death Metal Black Metal Open Air Grindcore Underground Remains Göttingen Atomwinter Fäulnis Jehacktet Haus der Kulturen

Weiterlesen: UNDERGROUND REMAINS OPEN AIR 2017 - Relaunch der Homepage zum Vorverkaufsstart!