• Bloodlights - Pulling No Punches

    Bloodlights - Pulling No Punches

    CD Reviews

    Die BLOODLIGHTS haben nun auch schon 10 Jahre auf dem Buckel und ich verstehe nicht, warum sie nach drei starken Alben noch immer als Geheimtipp gelten. Die Norwegischen Rocker lassen sich davon nicht beirren und veröffentlichen vier Jahre nach ´Stand Or Die´ ein neues Album.

    Bloodlights - Pulling No Punches
  • Entrails - World Inferno

    Entrails - World Inferno

    CD Reviews

    Gerappelt hat es im Hause ENTRAILS und Jocke Svensson und Adde Mitroulis haben sich in aller Freundschaft aus der Band verabschiedet.

    Entrails - World Inferno
  • Desultory - Through Aching Aeons

    Desultory - Through Aching Aeons

    CD Reviews

    Das neue DESULTORY Album kommt nun schon seit Tagen aus meinen Boxen und stimmt mich sehr ambivalent. Um es vorweg zu nehmen, das Album ist ein Hammer geworden. Betrüblich ist gerade wegen dieser Güteklasse, dass die Schweden angekündigt haben, dass es ihr letztes sein wird. 

    Desultory - Through Aching Aeons
  • Stallion - From The Dead

    Stallion - From The Dead

    CD Reviews

    Schon mit den zwei EPs und dem Debüt "Rise And Ride" konnten STALLION einiges an Staub in der Heavy und Speed Metal Szene aufwirbeln.

    Stallion - From The Dead
  • Systemfehler – Cartoons zur Weltlage
  • Anathema - The Optimist

    Anathema - The Optimist

    CD Reviews

    ANATHEMA haben sich nun ja schon länger von harten Gitarrenklängen verabschiedet, und so sollte es niemanden überraschen, dass die Engländer bei der Promo für ihr neues Werk „The Optimist“ von der Plattenfirma als „Alternative Rock Avantgardisten“ angepriesen werden.

    Anathema - The Optimist
  • Danzig - Black Laden Crown

    Danzig - Black Laden Crown

    CD Reviews

    Ganze sieben Jahre hat sich Onkel Glen Zeit gelassen, um mit neuem Material um die Ecke zu kommen. Dafür ist ´Black Laden Crown´ etwas dürftig ausgefallen.

    Danzig - Black Laden Crown
  • Underground Remains Open Air 2017

    Underground Remains Open Air 2017

    Bereits zum fünften Mal findet das kleine aber feine Tages-Festival statt. Das Open Air - Gelände liegt in einem umgenutzten, ehemaligen Gewerbe- und Kasernengelände in einem Hinterhof am Haus der Kulturen, zwischen Leine und dem für den Göttinger Stadtteil Grone namensgebenden Gewässer mit viel Grün unterhalb eines kleine Park- und Waldstücks. An dem Ziel, vornehmlich die zweite und dritte Reihe der deutschen Szene zu fördern und als Zugpferde, deren bekanntere Vertreter zu nutzen ist nicht neu aber nicht wenige Veranstalter sind an einem solchen Konzept schon gescheitert. Darum ist es umso beachtlicher, dass man dieses Modell in der südniedersächsischen Studentenmetropole seit einigen Jahren etablieren konnte. Grund genug, für mich, dem Open Air endlich mal einen Besuch abzustatten.

    Underground Remains Open Air 2017
  • Ashcloud - Kingdom Of The Damned

    Ashcloud - Kingdom Of The Damned

    CD Reviews

    Die ersten Ursprünge von ASHCLOUD reichen in das Jahr 2005 zurück, als Jonny Pettersson nach der Auflösung der Band DISFIGURED VICTIMS weiterhin das Bedürfnis verspürte, ursprünglichen und rauen Death Metal zu spielen. Doch aufgrund anderer Bandverpflichtungen wurde das Projekt aus Eis gelegt, das dann 2013 zu tauen begann, als Petterson auf Gareth Nash traf und beide beschlossen, den Death Metal der späten 80er und frühen 90er für die Zukunft fit zu machen, und zwar mit einer deutlichen Betonung punk-crustiger Elemente und eiskalten, frostigen Melodien.

    Ashcloud - Kingdom Of The Damned


News

FARSOT - FAIL·LURE kommt im April!!!

farsot failure

Die deutschen Anvantgarde - Black Metaller von FARSOT werden am 21. April ihr langerwartetes drittes Album "FAIL·LURE" über Prophecy Productions veröffentlichen, welches nach ersten Höreindrücken der Redaktion im Vergleich zu den beiden Vorgängerwerken "llll" und "Insects" einen musikalischen Quantensprung darstellt.

Das Werk wird in vier verschiedenen Formaten erscheinen:

- Arigatopak-CD mit diecut-cover und Leporello-Booklet

- 2-LP Gatefold

- Artbook - Doppel-CD mit  60-seitigem Booklet

- Box (2-LP-Gatefold, 2-CD-Artbook sowie Musik-Videos und Kunstdrucke)

Artbook und Doppel-LP enthalten einen exklusiven 20-minütigen Ambient-Bonustrack, der Songs und Motive des gesamten Albums in einem Mammutsong zusammen fasst und neu interpretiert.

"FAIL ·LURE" ist ab sofort vorbestellbar.

Präsentiert wird "FAIL·LURE" auf der offiziellen Releaseparty im Leipziger UT Connewitz mit den Kollegen von ANTLERS und den chinesischen Black Metallern von ZURIAAKE.

Weitere Infos:

 

 
16707680 977694409029326 9010948449486497965 o

 

banner

 

Das UNDERGROUND REMAINS OPEN AIR im südniedersächsischen Göttingen geht 2017 bereits in die fünfte Runde.

Mit den Golfsburger Thrashern REVOLT und den deutschen Old School-Deathern, die jüngst bei FDA unterschrieben haben ist die Jubileumsausgabe des Festivals komplett.

Weitere drei Bands warten noch darauf, um die Besetzung zu komplettieren. Man darf also gespannt sein.

Das UNDERGROUND REMAINS OPEN AIR findet am 10.06.2017 im Haus der Kulturen in Göttingen statt.

Tickets für das das kleine aber feine Festival gibts via undergroundremains(at)gmail.com.

Das komplette Billing und alle weiteren Infos findet ihr hier...

Tags: Festival Death Metal Black Metal Open Air Grindcore Underground Remains Göttingen Atomwinter Fäulnis Jehacktet Haus der Kulturen

Weiterlesen: UNDERGROUND REMAINS OPEN AIR 2017 - Billing komplett!!!

Banner l

ultha

Mit dem IN FLAMMEN OPEN AIR möchten wir Euch im kommenden Jahr ein weiteres Festival im Twilight präsentieren.

Neben dem Protzen Open Air und dem Chronicle Moshers Open Air gehört das IN FLAMMEN seit Jahren zu einem der schönsten und attraktivsten unter den kleinen Veranstaltungen, die in erster Linie von Fans für Fans organisiert werden. Neben dem idyllischen, naturnahen Festival-Gelände am Entenfang im nordwest-sächsischen Torgau, welches dem Open Air nicht umsonst den Kosenamen der "Hellish Garden Party" eingebracht hat, haben die Veranstalter seit Jahren ein Händchen für ungemein abwechslungsreiche und hochkarätige, teilweise exklusive Billings, die Underground-Acts mit Szene-Größen vereinen. Und ganz nebenbei punktet das IN FLAMMEN mit der metallischsten Kuchentafel der Welt.

In den vergangenen Wochen hat das Billing des Festivals weiter Formen angenommen. Zahlreiche nationale und internationale Underground-Größen und Newcomer wurden präsentiert. Darunter die deutschen Black Metal - Newcomer ULTHA sowie die Post-Schwarzheimer THE GREAT COLD. Italien schickt neben FLESHGOD APOCALYPSE die Heavy Metal - Urgesteine SCANNERS ins Rennen. Die Death-Grind Fraktion bekommt es mit den Portugiesen SERRABULHO und dem deutschen Duo von GRAVEYARD GHOUL und 5 STABBED 4 CORPSES zu tun. Und die Thrasher bekommen mit TRAITOR neues Futter.

Das IN FLAMMEN OPEN AIR 2017 findet vom 06.-08.07.2017 in Torgau statt.

Tickets für das Drei-Tage-Spektakel gibt´s ab 45 Euro, Frühbucher-Bundles inkl. Shirt sind ebenfalls erhältlich. 

Das komplette Billing und alle weiteren Infos findet ihr hier...

Tags: Festival Death Metal Black Metal Open Air IN FLAMMEN Torgau Absu Marduk Krisiun Grindcore

Weiterlesen: IN FLAMMEN OPEN AIR 2017 - Das Billing nimmt weiter Formen an!!!

Neal Morse Band kommt mit neuem Allround Paket

Kurz nach der Veröffentlichung vom Überflieger Doppelalbum "The Similitude Of A Dream" fährt die Neal Morse Band weiter auf und bringt eine Doppel Bluy Ray bzw. Doppel DVD mit 4 fach CD vom Morse Fest 2015 auf den Markt. Mit vielen Gastmusikern sowie Orchester bietet die Band ein sehr umfangreiches Programm durch die ganze Schaffensphase von Neal Morse. Es sind auch Spock's Beard Nummern dabei.

Morsefest 2015 Trailer

Korn kommen zum M'ERA LUNA nach Hildesheim!

Korn und weitere Bands komplettieren Line-up für M'era Luna 2017
Diese Band ist die düstere Stimme einer ganzen Generation: Korn kommt zum M'era Luna Festival 2017. Dort sind die Crossover-Legenden aus Kalifornien natürlich nicht allein: Der Veranstalter FKP Scorpio komplettiert das Line-up des Festivals am 12. und 13. August in Hildesheim-Drispenstedt mit weiteren Größen aus der Schwarzen Szene.

Mit ihrem brachialen, aber jederzeit präzisen Sound haben die fünf Männer von Korn ihren eigenen Klang irgendwo zwischen Metal und Industrial gefunden. Aber ihre Musik ist nicht nur wegen der treibenden, eng verzahnten Rhythmen und den haushohen Gitarrenwänden legendär: Korn war schon immer die provokante Stimme jener, die sich von der Gesellschaft vergessen fühlen. Das hat die Band, die seit der Gründung im Jahr 1993 regelmäßige Chart-Erfolge feiert, nicht nur für Fans weltweit zur Ikone gemacht. 

Weiterlesen: Korn kommen zum M'ERA LUNA nach Hildesheim!