• Solstice - White Horse Hill

    Solstice - White Horse Hill

    CD Reviews

    Da war ich wohl mit meiner Prognose wohl etwas voreilig. Nach sehr starken Alben von Procession und Sorcerer war ich mir sicher, die Doom-Highlights 2018 bereits gehört zu haben.

    Solstice - White Horse Hill
  • Weathered Statues - Borderlands

    Weathered Statues - Borderlands

    CD Reviews

    Es ist wieder Frühling, die Zeit, in der 1992 das legendäre Wish-Album von THE CURE erschien und auch im Musikfernsehen der Alternative Rock eine wesentliche Rolle spielte. Mit WEATHED STATUES hat sich seit 2017 eine Band zusammengefunden, die einen gekonnt in die damalige Zeit zurückbeamt, aber zugleich eine ungemeine Frische, Ungestümheit und Intensität verbreitet.

    Weathered Statues - Borderlands
  • Abjured - Absolutist

    Abjured - Absolutist

    CD Reviews

    Das letzte Mal habe ich ABJURED als Support für NECROMORPH auf deren Release Party zu ´Under The Flag´ gesehen. Da konnten mich die Hallenser Grinder überzeugen, also bin ich gespannt auf das neue Album.

    Abjured - Absolutist
  • Tri State Corner - Hero

    Tri State Corner - Hero

    CD Reviews

    Vor einigen Jahren habe ich TRI STATE CORNER mal im Vorprogramm von Lordi gesehen und war einigermaßen angetan. Hatte mir eigentlich vorgenommen, mal in ein Album reinzuhören, aber manchmal kommt man halt einfach darüber hinweg.

    Tri State Corner - Hero
  • Metallica – The$5.98 EP – Garage Days Re-Revisited
  • Save the Date Vol. 4 – Revel in Flesh, Saxnot, Insidious Voice

    Save the Date Vol. 4 – Revel in Flesh, Saxnot, Insidious Voice

    Live

    Silvia Renate Sommerlath ist dem Kollegen Lison wohl besser bekannt als die schwedische König Silvia. Bereits 1976 wurde die gebürtige Heidelbergerin durch die Hochzeit mit König Carl Gustaf geadelt. Ein Hauch von schwedischem Glanz und Gloria lag auch heute im hannoverschen Subkultur in der Luft, als die Schwaben von REVEL IN FLESH dem schwedischen Death Metal huldigten. Unterstützung gab es von SAXNOT und INSIDIOUS VOICE.

    Save the Date Vol. 4 – Revel in Flesh, Saxnot, Insidious Voice
  • Pennywise – Never Gonna Die

    Pennywise – Never Gonna Die

    CD Reviews

    30 Jahre nach ihrer Gründung kehren die kalifornischen Melodic Punkrocker PENNYWISE Mit ihrem zwölften Studioalbum zurück und versprechen Unsterblichkeit!

    Pennywise – Never Gonna Die
  • Shields - Life In Exile

    Shields - Life In Exile

    CD Reviews

    Nach zwei EPs und zahlreichen Konzerten mit Bands wie Born Of Osiris, Chelsea Grin, Ice Nine Kills und Veil Of Maya stehen die 2012 gegründeten SHIELDS jetzt mit ihrem ersten Longplayer in den Startlöchern. „Life In Exile“ heißt das Opus, auf dem überaus moderner Metalcore geboten wird, der sich naturgemäß im Spannungsfeld von brachialer Brutalität und feinsinniger Zerbrechlichkeit bewegt. Also im Westen nichts Neues?

    Shields - Life In Exile
  • Septic Tank - Rotting Civilisation

    Septic Tank - Rotting Civilisation

    CD Reviews

    Endlich mal wieder eine Band die ihrem Namen alle Ehre macht. Die Mucke von SEPTIC TANK klingt nach Jauchegrube. Gut so, wo doch immer mehr künstliche Raumsprays in schillernder Verpackung im Metal Einzug halten.

    Septic Tank - Rotting Civilisation


News

emperor

Ein großer Name wirft auf dem PARTY.SAN METAL OPEN AIR 2018 seinen Schatten.

Keine geringeren, als die norwegischen Black Metaller von EMPEROR sind jüngst für einen längst überfälligen Gig und Besuch in Schlotheim bestätigt worden.

Einen ausführlichen Festival-Bericht mit einer schönen Fotogalerie zur diesjährigen 2017er Auflage des Festivals findet ihr verknüpft.

Tags: Party.San Open Air Metal OpenAir Endseeker Watain Tankard Harakiri For The Sky Emperor Unanimated Toxic Holocaust Benighted

Weiterlesen: PARTY.SAN METAL OPEN AIR - Emperor kommen 2018!!!

flyer ll

Es lodert über dem Entenfang in Torgau:

Auf dem IN FLAMMEN OPEN AIR 2018 wird David Vincent mit I AM MORBID Klassiker von MORBID ANGEL zum besten geben, womit ein weiterer Hochkaräter bereits früh bestätigt wurde. Weiterhin sind jüngst die britischen Black Metaller von SAOR bestätigt worden. Das noch bis zum 15.11. erhältliche "Early Bird"-Ticket lohnt sich nach diesem Signing einmal mehr, gibt´s dies doch für schlappe 45,00 €. Das IN FLAMMEN OPEN AIR 2018 findet übrigens vom 12.-14.08.2018 statt.

Dass das IN FLAMMEN OPEN AIR durchaus mal eine Reise wert ist, davon könnt ihr euch in unserem ausführlichen Festival-Bericht inklusive Fotogalerie vom IN FLAMMEN OPEN AIR 2017 überzeugen.

Das aktuelle Billing und alle weiteren Infos findet ihr hier...

Tags: Festival Death Metal Black Metal Open Air IN FLAMMEN Torgau Grindcore Mosaic 2018 NECROWRETCH VENENUM Attic SPASM NAPALM DEATH IMPALED NAZARENE GOD DETHRONED FUBAR I AM MORBID SAOR

Weiterlesen: IN FLAMMEN OPEN AIR 2018 - I Am Morbid bestätigt!!!

callejon tour 2018Nachdem das aktuelle Album auf Platz 9 der deutschen Album-Charts eingestiegen ist und in den letzten Wochen auf der Tour mit Papa Roach nun auch live eingeschlagen ist kommen die Düsseldorfer im Frühjahr 2018 wieder auf eigene Headliner-Tour.

Dass Callejon in der deutschen Metalcore-Fraktion schon lange ganz vorne mit dabei sind und für Energie-geladene Live-Shows stehen ist mittlerweile in Stein gemeißelt und wird im nächsten Jahr wieder bei zehn Konzerten in Deutschland, Österreich und der Schweiz unter Beweis gestellt.

Kingstar präsentieren:
CALLEJON
Plus Special Guest

22.02.2018 Dresden, Beatpol
23.02.2018 Nürnberg, Hirsch
24.02.2018 AT-Wien, Flex

Weiterlesen: CALLEJON Tour 2018

alvenrad heer 2017

Drei Jahre ist die Veröffentlichung des Debuts "Habitat" der niederländischen Folk-Metaller ALVENRAD nun schon her.

Nun erscheint am 08.12.2017 der durchaus lang erwartete und angekündigte Nachfolger "Heer" via Trollmusic, welches einmal mehr mit einem einzigartigen Cover-Artwork von David Thiérrée veredelt wurde.

Musikalisch wird es, wie sich bei den Live-Auftritten auf der Trollmusic-Label-Nacht im Rahmen des Prophecy-Festes 2016 sowie beim gemeinsamen Konzert mit Empyrium und Les Discrets im Frühjahr 2017 in Oberhausen bereits ankündigte, noch kauziger und noch rockiger als das Debut. "Heer" wird in verschiedenen Editionen, u. a. auch in einer Special-Edition mit Bonustracks erscheinen.

Wir dürfen also gespannt sein.

Weitere Infos:

https://www.alvenrad.net

http://www.trollmusic.net

 

Tags: Black Metal FOLK METAL Classic Rock Alvenrad Trollmusic

Verlosung Annihilator Musikzentrum Hannover 2017

Seit 1989 haben Annihilator ständig Alben veröffentlicht und touren erfolgreich um die Welt. Am 03.11. erscheint das neue Studioalbum „For The Demented“ der kanadischen Trash-Metal-Helden. Trotz der ständig wechselnden Stimmung in der Metal-Welt haben Jeff Waters und seine Mitmusiker durchweg starke Alben herausgebracht – vom Debütalbum „Alice In Hell“ über „Never, Neverland“, „King Of The Kill“ und „Schizo Deluxe“ bis zu „Suicide Society“ im Jahr 2015.

Annihilators Mastermind Jeff Waters sagt über das neue Album: „Es war an der Zeit zu analysieren, was mir die Fans über die Jahre erzählt haben. Es war auch an der Zeit nachzudenken, warum die frühen Thrash-meets-Melodic-Songs von Annihilator vielen ins Ohr gegangen sind. Natürlich ist es klar, dass ich nicht allein zurückgegangen bin und mich durch die Annihilator-Historie gewühlt habe. Mein Bassist der letzten Jahre, Rich Hinks, hat mir dabei sehr geholfen. ‚For The Demented‘ geht zurück zu den Wurzeln, ohne dass ich es wirklich gemerkt habe.“

Anfang der 80er Jahre entstand in der San Francisco Bay Area eine der bis heute bedeutendsten Thrash-Metal-Bands: Death Angel. Ihre zweite Platte „Frolic Through The Park“ enthielt Einflüsse von Funk und Hardcore und macht diese Auflage zu etwas ganz Besonderem.

Weiterlesen: Twilight Magazin verlost 2x1 Ticket für Annihilator / Death Angel am 13.11.2017 in Hannover.

Machine Head Tour 2018Die US-Metal-Giganten MACHINE HEAD haben ihre Europa-Headlinere-Tour zum kommenden neunten Studioalbum »Catharsis« angekündigt, das Anfang 2018 über Nuclear Blast Entertainment erscheinen wird.

Sänger/Gitarrist Robb Flynn dazu: "It's been far too long since we've demolished venues in Europe and the UK! We have had an awesome and productive break writing our new album 'Catharsis', but now it's time for MACHINE HEAD to go melt some faces!! The reaction to our last 'Evening With' tours in Europe and the UK was nothing short of incredible, so once again these dates will be 'Evening With' shows and will see us performing 2 ½ to 3 hours every night, with no opening bands."

Er fährt fort: "We LOVED performing as an 'Evening With' for the EU and UK Head Cases and you guys loved it as well. The freedom to do whatever the fuck we want, for as long as we want every night was liberating. Jamming 'Desire To Fire' live for the first time in aeons at the Ten Ton Hammersmith show in London was epic as fuck! This is not what everyone else is doing, and frankly, there are not a lot of bands who could even pull it off, but MACHINE HEAD CAN pull it off, and we are excited as fuck to do it again. We are

Weiterlesen: Machine Head Europa Tour 2018