• Hooded Menace - Ossuarium Silhouettes Unhallowed

    Hooded Menace - Ossuarium Silhouettes Unhallowed

    CD Reviews

    Man kann es bei all den Hiobsbotschaften, die die ersten Tage dieses Januars begleitet haben, ruhig einmal vorwegnehmen: das fünfte Album der Death Doomer von HOODED MENACE ist ohne Zweifel ein wahrer Lichtblick dieses noch jungen Jahres und wird sich mit Sicherheit auch auf den Top-Album-Ranglisten für 2018 wiederfinden.

    Hooded Menace - Ossuarium Silhouettes Unhallowed
  • SANKT HELL Festival 2017

    SANKT HELL Festival 2017

    Festival im Winter und das noch kurz vor Silvester, das kann nur in Hamburg, St. Pauli funktionieren! Das haben die Veranstalter des Sankt Hell-Festivals auch bei ihrer dritten Auflage in 2017 einmal mehr unter Beweis gestellt.
    Top organisierter Ablauf, buntes, sehr stimmig-passendes Line-Up und obendrein entspannt-coole Stimmung im ausverkauften Gruenspan, in der Nähe der Reeperbahn natürlich. Was will man also mehr?!

    SANKT HELL Festival 2017
  • Bleeding Gods – Dodekathlon

    Bleeding Gods – Dodekathlon

    CD Reviews

    Nach dem ordentlichen Debüt einen Deal mit Nuclear Blast zu ergattern, ist heutzutage nicht wirklich schlecht. Die Holländer müssen also einen guten Eindruck hinterlassen haben und mit den neuen Songs – liefern -.

    Bleeding Gods – Dodekathlon
  • Paddy’s Funeral - We don't serve Clowns

    Paddy’s Funeral - We don't serve Clowns

    CD Reviews

    Die grüne Insel ist nicht nur landschaftlich attraktiv, nein, sie inspiriert auch zu einer Vielzahl musikalischer Auswüchse. In Deutschland mischen  u.a. FIDDLER’S GREEN und MR IRISH BASTARD – um nur zwei zu nennen – irische Folklore mit Punk Rock. Seit mittlerweile 10 Jahren tummeln sich auch die Göttinger PADDY`S FUNERAL in dieser feuchtfröhlichen Szene.

    Paddy’s Funeral - We don't serve Clowns
  • Agitation - Freedom Denied

    Agitation - Freedom Denied

    CD Reviews

    In der Jugend möchte man gerne berühmter Rockstar werden. Im Alter sucht man dann die Ruhe auf dem Dorf. Beide Erwartungen werden in den meisten Fällen enttäuscht. Doch wenn man sich die Songs der Jungs von AGITATION mal auf dem Trommelfell zergehen lässt, überfällt einen die Hoffnung, dass die Jungs eine glanzvolle Zukunft vor sich haben.

     

    Agitation - Freedom Denied
  • Jess And The Ancient Ones - The Horse And Other Weird Tales

    Jess And The Ancient Ones - The Horse And Other Weird Tales

    CD Reviews

    In einem bekannten Print Magazin las ich vor nicht allzu langer Zeit, dass "Jess And The Ancient Ones" die schlechteren "The Devils Blood" sein sollen. Was für ein Unsinn! Ich kann keine große Gemeinsamkeit zwischen diesen beiden Bands erkennen, obwohl ich beide sehr schätze. Aber ist das wichtig? Nein. Kommen wir nun also zu der finnischen Band um Sängerin Jess.

    Jess And The Ancient Ones - The Horse And Other Weird Tales
  • SLIME & DEFEKTDEFEKT

    SLIME & DEFEKTDEFEKT

    Live

    Puh, normalerweise liegt es mir fern, Konzertberichte oder Interviews so lange aufzuschieben, bis sie eigentlich schon gar nicht mehr "wahr" sind, jedoch ist es nun mal so, dass das Twilight nach wie vor in erster Linie ein Fanzine ist und alle Redakteure ihre Beiträge neben den alltäglichen Verpflichtungen leisten. Und manchmal gibt es im Alltag Phasen, in denen das Leben mitunter andere Prioritäten setzt, weshalb die "Auswertung" dieses Konzertabends satte zwei Monate auf sich warten lassen musste, wobei es manchmal nicht uninteressant ist, gewisse Ereignisse rückblickend mit Abstand zu betrachten.

    SLIME & DEFEKTDEFEKT
  • Kind Kaputt - Die Meinung der Einzelnen

    Kind Kaputt - Die Meinung der Einzelnen

    CD Reviews

    Die Stadt Mannheim hat schon den ein oder anderen Sohn größerer Bekanntheit hervorgebracht. Nicht das was ihr denkt, ich meine Bülent Ceylan. Nun schicken sich aber drei junge Musiker an, in diese Liste aufgenommen zu werden und mit ihrer Band KIND KAPUTT ein gewaltiges Ausrufungszeichen an das Universum zu senden.

    Kind Kaputt - Die Meinung der Einzelnen


News

Die finnischen Shootingstars von INSOMNIUM haben neue Tourdaten für den April und Maiimage angekündigt: „We're happy to announce that Insomnium will embark for one more European tour to promote One For Sorrow album. This time we'll join our forces with mighty Moonspell and visit many countries that were left out 2011-2012 including France and Spain (see full routing below). We're excited and honored to share the stage with Moonspell, which is one of the pioneer bands of darkened gothic metal. Book your tickets in time to be sure to witness Insomnium live this year before we enter studio to record follow up for One For Sorrow.“

Darüber hinaus haben INSOMNIUM und Century Media vor kurzem eine Reihe von Live-Aufnahmen veröffentlicht. Im Rahmen des 25jährigen Geburtstags des Labels, wurden 25 ausgewählte Klassiker als Special Editions zum Low-Price anlässlich der alljährlichen Metal For The Masses (MFTM) Preiskampagne produziert. Jedes Album kommt mit einer besonderen Verpackung (O-Card mit Klapp-Cover) und beinhaltet eine Bonus-CD, auf der rares Live Material zu hören ist. INSOMNIUMs „One For Sorrow“ ist eines der wenigen „modernen“ Klassiker-Alben zwischen diversen Schwergewichtlern, wie etwa dem unvergänglichen „Wildhoney“ von Tiamat oder dem bahnbrechenden Strapping Young Lad Album „City“.

Weiterlesen: INSOMNIUM – kündigen neue Tourdaten an

MOONSPELL250113 webMOONSPELL und Rock the Nation sind stolz, die erste Headliner-Tour der Band durch Europa anzukündigen! Die Tour findet aufgrund der großen Nachfrage der Fans nach längeren Sets, mehr Spielzeit ...sprich: mehr MOONSPELL statt. Die Band hat sich deshalb entschieden, in diesem Jahr nur auf ein paar ausgewählten Festivals zu spielen und den Fokus auf eine Club-Tour zu setzen. Bei ihrer Rückkehr in die Clubs haben MOONSPELL die Finnischen Melodic Death Meister INSOMNIUM als Special Guests mit dabei.
 
Tickets sind bereits online und bei den Venues erhältlich. MOONSPELL zählt auf die Unterstützung der Fans um aus diesem neuen Abenteuer eine Erfolgsgeschichte zu machen. Also holt euch eure Tickets und feiert mit der Band "twenty years of Spell". MOONSPELL wird nicht weniger als 90 Minuten auf der Bühne stehen. Das Set wird gefüllt sein mit "Alpha Noir/Omega White"-Songs aber auch mit Liedern aus den Alben "Wolfheart", "Irreligious", "Sin", "The Butterfly Effect", "The Antidote" usw.

Weiterlesen: Rock the Nation presents: MOONSPELL - "Europa Noir Tour"

Die legendären New Yorker Hardcore-Veteranen MADBALL werden die diesjährige vierte Ausgabe der im März stattfindenden europäischen “Rebellion Tour” headlinen. Mit von der Partie werden außerdem TERROR, COMEBACK KID, YOUR DEMISE, AYS und THE SETUP sein – erlebt die geballte Ladung Hardcore bei einem der folgenden Konzerte:

REBELLION TOUR 4
MADBALL
TERROR
COMEBACK KID
YOUR DEMISE
AYS
THE SETUP

Weiterlesen: MADBALL – headlinen “Rebellion Tour 4“

Nach über zwei Jahren melden sich BRING ME THE HORIZON mit ihrem neuen Album "Sempiternal" zurück. Drei Monate lang arbeiteten die Jungs aus Sheffield mit Produzent Terry Date (u.a. Linkin Park, Deftones, Soundgarden) zusammen. Das Endergebnis wird voraussichtlich ab Ende April in den Plattenläden zu finden sein.
 
Mit "Shadow Moses" gibt es schon einen ersten Höreindruck was auf dem Album zu erwarten ist, seit heute auch als Videoclip.  Auf www.metal-hammer.de feierte "Shadow Moses" heute Premiere! Den Link zum Video gibt es HIER.

After winning over the crowds at last years Impericon Never Say Die! Tour and this years PERSISTENCE TOUR, Stick To Your Guns will be returning to Europe on the Diamond European Tour! Support will come from First Blood, HUNDREDTH, The Haverbrook Disaster (Mainland Europe) and Departures (UK).

“DIAMOND EUROPEAN TOUR”STYG EU Tour Poster Newsmall
STICK TO YOUR GUNS
FIRST BLOOD
HUNDREDTH
THE HAVERBROOK DISASTER *
DEPARTURES #
Presented by: Fuze, Allschools

19.04.13    Germany    Oberhausen    Kulttempel *
20.04.13    Germany    Leipzig    Impericon Festival
21.04.13    UK    Nottingham    Hit The Deck Festival #
22.04.13    UK    Glasgow    Cathouse #
23.04.13    UK    Manchester    NQ Live #
24.04.13    UK    Bristol    The Fleece #
25.04.13    UK    London    Underworld #
26.04.13    Germany    Trier    Ex-Haus *
27.04.13    Germany    Hamburg    Hafenklang *
28.04.13    Belgium    Meerhout    Groezrock – STYG only
29.04.13    Germany    Berlin    Bi Nuu *
30.04.13    Austria    Wien    Arena *
01.05.13    Germany    München    Backstage *
02.05.13    Switzerland    Zürich    Dynamo *
03.05.13    Germany    Karlsruhe    Stadtmitte *
04.05.13    Germany    Schweinfurt    Alter Stattbahnhof *

AnthraxANTHRAX werden am 22. März 2013 eine Neuauflage ihres elften Studioalbums „Worship Music“ über Nuclear Blast veröffentlichen.

ANTHRAX, eine der beliebtesten Heavy-Metal-Bands aller Zeiten, die, zusammen mit SLAYER, METALLICA und MEGADETH – den „Big 4“ – das Genre des Thrash mitbegründete, kehrt mit einer besonderen Version des Albums „Worship Music“ zurück. Die „Special Edition“ beinhaltet die Zusatz-CD „Anthems“, die mit sechs grandiosen Coverversionen aufwartet: „Anthem“ (RUSH), „Jailbreak“ (THIN LIZZY), „TNT“ (AC/DC), „Big Eyes“ (CHEAP TRICK), „Smokin“ (BOSTON) und „Keep On Running“ (JOURNEY), ebenso wie einen Remix von „Crawl“. „Worship Music“ ist die erste Veröffentlichung der Band seit sieben Jahren und kennzeichnet die Rückkehr des Sängers Joey Belladonna, der einen wesentlichen Bestandteil von ANTHRAX' bisherigen Zusammenstellungen aus den Jahren 1985 bis 1992 ausmacht.

Weiterlesen: ANTHRAX – veröffentlichen „Anthems“-EP und geben Stand-In-Gitarrist bekannt!