exorder dying fetus

Rund einen Monat war es ruhig an der Billing-Front des  PARTY.SAN METAL OPEN AIR 2018. Nun melden die Organisatoren mit  Ami-Deathern DYING FETUS (die die Qualifikation als Regenmacher im vergangenen Jahr hoffentlich an Urfaust abgegeben haben) und ihren Thrash-Landsmännern von EXHORDER wiederum aktuelle Bandbestätigungen. Darüber hinaus kommt mit PESTILENCE eine weitere Death Metal - Legende nach Schlotheim. Death Metal bringen gibt´s weiterhin von den türkischen Newcomern von ENGULFED und die Italiener von GUINEAPIG stehen für erlesenen Goregrind. Mit RAM gibt´s lupenreinen, schwedischen Heavy Metal auf die Ohren, während man mit den Kult-Deathern von SADISTIC INTENT einmal mehr den Knüppel schwingen kann. Wobei das Ende der Fahnenstange noch lange nicht erreicht sein sollte. Wir halten Euch auf dem Laufenden!

Einen ausführlichen Festival-Bericht mit einer schönen Fotogalerie zur diesjährigen 2017er Auflage des Festivals findet ihr verknüpft.

Zum kompletten, aktuellen Line-Up geht´s hier entlang...