graveyard

Es ist vollbracht!

Mit der Bestätigung der Spanier von GRAVEYARD, den schwedischen Death-Grindern von RAZORRAPE und den baden-württembergischen Brutalo-Death-Goregrind Newcomern von GUTRECTOMY ist das Billing für das diesjährige  PARTY.SAN METAL OPEN AIR 2018 geschlossen bzw. komplett.

Die PARTY.SAN METAL OPEN AIR - Warm-Up-Parties starten am 05. Mai mit den dänischen angeschwärzten Heavy Metallern von SLAEGT im Studentenclub Kasseturm in Weimar.

Einen ausführlichen Festival-Bericht mit einer schönen Fotogalerie zur diesjährigen 2017er Auflage des Festivals findet ihr verknüpft.

Zum kompletten, aktuellen Line-Up geht´s hier entlang...

gorilla monsoon brujeria

Neben den mexikanischen Death-/Thrash-Grindcore-Anarchisten von BUJERIA ist für das diesjährige  PARTY.SAN METAL OPEN AIR 2018 eine der unterbewertetsten deutschen Bands bestätigt worden. GORILLA MONSOON sind nicht erst seit ihrer immer noch aktuellen Scheibe "Firegod - Feeding The Beast" ein absoluter Geheimtipp in Sachen Doom, Death, Southern- und Stoner Rock. Somit nähert sich das Billing unaufhaltsam dem Finale entgegen, während die Festival-Saison in Bälde fahrt aufnehmen wird.

Einen ausführlichen Festival-Bericht mit einer schönen Fotogalerie zur diesjährigen 2017er Auflage des Festivals findet ihr verknüpft.

Zum kompletten, aktuellen Line-Up geht´s hier entlang...

exorder dying fetus

Rund einen Monat war es ruhig an der Billing-Front des  PARTY.SAN METAL OPEN AIR 2018. Nun melden die Organisatoren mit  Ami-Deathern DYING FETUS (die die Qualifikation als Regenmacher im vergangenen Jahr hoffentlich an Urfaust abgegeben haben) und ihren Thrash-Landsmännern von EXHORDER wiederum aktuelle Bandbestätigungen. Darüber hinaus kommt mit PESTILENCE eine weitere Death Metal - Legende nach Schlotheim. Death Metal bringen gibt´s weiterhin von den türkischen Newcomern von ENGULFED und die Italiener von GUINEAPIG stehen für erlesenen Goregrind. Mit RAM gibt´s lupenreinen, schwedischen Heavy Metal auf die Ohren, während man mit den Kult-Deathern von SADISTIC INTENT einmal mehr den Knüppel schwingen kann. Wobei das Ende der Fahnenstange noch lange nicht erreicht sein sollte. Wir halten Euch auf dem Laufenden!

Einen ausführlichen Festival-Bericht mit einer schönen Fotogalerie zur diesjährigen 2017er Auflage des Festivals findet ihr verknüpft.

Zum kompletten, aktuellen Line-Up geht´s hier entlang...

black dahlia murder hierophant

THE BLACK DAHLIA MURDER feiern ihre Premiere auf dem  PARTY.SAN METAL OPEN AIR 2018. Die technisch versierten Ami-Deather werden das Billing in Schlotheim zusammen mti den italienischen Schwarzmalern von HIEROPHANT aus dem Season Of The  Mist - Stall bereichern. Weiterhin sind jüngst die Extrem-Metaller von ANAAL NATHRAKH bestätigt worden. Mit OUR SURVIVAL DEPENDS ON US wird es dagegen experimentell auf dem Billing. NAILS haben ihren Gig jedoch canceln müssen.

Einen ausführlichen Festival-Bericht mit einer schönen Fotogalerie zur diesjährigen 2017er Auflage des Festivals findet ihr verknüpft.

Zum kompletten, aktuellen Line-Up geht´s hier entlang...

Flyer

Formationsmäßig hat sich in den vergangenen Wochen einiges auf dem Tablett des  PARTY.SAN METAL OPEN AIR 2018 getan. Neben den Urvätern des Black Metal VENOM wurden jüngst u. a. CARPATHIAN FOREST und PILLORIAN, die Nachfolgeband von Agalloch bestätigt. Darüber hinaus dürfen die Lokalmatadoren von DESERTED FEAR wieder ran. Premieren gibt es für die Finnen von WOLFHEART, die Ami-Deather NAILS, sowie die Franzosen von SKELETHAL und die Griechen von DEAD CONGREGATION.

Einen ausführlichen Festival-Bericht mit einer schönen Fotogalerie zur diesjährigen 2017er Auflage des Festivals findet ihr verknüpft.

Zum kompletten, aktuellen Line-Up geht´s hier entlang...