Task Force Beer - Meaning Of Life

Task Force Beer - Meaning Of Life

  • Eine altbekannte metallische Task Force Beer hat bereits 1990 ein Album mit dem selben Titel veröffentlicht. Mit dem Sound von TANKARD hat der Death Grind von TASK FORCE BEER aber wenig gemein.

Dead - A Dirty Mind Is A Joy Forever

Dead - A Dirty Mind Is A Joy Forever

  • Seit 1983 wissen wir dank Pat Benatar, dass die Liebe ein Schlachtfeld ist. Dementsprechend derb haben DEAD die erotischen Schwingungen der 70er vertont.

Protzen Open Air 2016
  • Protzen Open Air 2016
  • Ich bin grundsätzlich immer sparsam, wenn es um den Begriff "Kult" geht, aber das Protzen Open Air ist eine Veranstaltung, die zweifelsohne in diese Kategorie fällt. Klein, fein und fast versteckt im Nirgendwo der brandenburgischen Provinz, begeistert es die Metallerschaft jahrein, jahraus durch seine übersichtliche Größe, die großartige familiäre Atmosphäre zwischen Fans, Bands, Crew, Veranstaltern und nicht zu vergessen, durch die bunte Auswahl an schwermetallischen Szenegrößen und durchschlagskräftigen wie aufstrebenden, kleinkalibrigen Geschossen. Nicht zuletzt der erstmalige Ausverkauf des Festivals im vergangenen Jahr führte dazu, dass das Protzen in diesem Jahr schon lange im Vorfeld ausverkauft war. Aber das Protzen Open Air wäre nicht so etwas Besonderes, wenn nicht auch Kurzentschlossene innerhalb der "Familie" über all jene, denen durch berufliche oder private Gründe die Teilnahme an der alljährlichen Party verwehrt ist, mit ein wenig Glück und Spucke an die begehrten Tickets kommen können. Selbstverständlich zum Selbstkostenpreis und nicht zu Wucherpreisen.

Kaapora - Inóspito

Kaapora - Inóspito

  • 2012 machten KAAPORA mit der Eigenproduktion "Distainer" und ihrer rotzig-räudigen Mischung aus Death Metal, Crust und Punk erstmals lautstark auf sich aufmerksam. Mittlerweile sind die Hallenser im Binnenhafen von Kernkraftritter Records gelandet und legen nun mit "Inóspito" nach.

  • Protzen Open Air 2015 - Vorbericht
  • poa logo 2015 2

    Wer immer noch kein Ticket für das PROTZEN OPEN AIR 2015 hat, der sollte sich schleunigst ranhalten, sind die Tickets doch auf 1000 Exemplare limitiert und kürzlich vermeldeten die Organisatoren, dass man sich aktuell mit den letzten 100 Karten auf der Zielgeraden befinde. Es dürfte also fraglich sein, ob es in diesem Jahr an der Abendkasse noch Tickets geben wird.

Bösedeath - Impaled from the Left

Bösedeath - Impaled from the Left

  • Das Darmstädter-Quartett BÖSEDEATH nimmt sich, wie man anhand des Bandnames schon vermuten kann, nicht ganz so ernst. Getreu dem Bandmotto „Stirb ör Die“ rödeln Dän und Konsorten schon seit Mitte der 90er im Untergrund. Anfang der 2000er durfte ihr (im wahrsten Sinne des Wortes) Smash-Hit „Der Haas ist tot, er liegt platt auf der Straaß..“ auf keiner ordentlichen Steinbruch-Party fehlen.