Carnivore, Raging Speedhorn

04.12.07 Carnivore, Raging Speedhorn Berlin, Columbiaclub

  • Ich wäre letztes Jahr fast für einen Tag nach Wacken gefahren, um CARNIVORE zu sehen. Ist nichts geworden. Umso mehr hab ich mich gefreut, die New Yorker in einem Club zu sehen. Ehe die Helden meiner Jugend auf die Bühne kamen, hatten RAGING SPEEDHORN die undankbare Aufgabe des Supportacts. Es ist kein einfacher Job zu eröffnen, wenn klar ist, dass alle nur auf CARNIVORE warten. RAGING SPEEDHORN erledigten diesen Job richtig gut.

The Bosshoss, Smokestack Lightnin'

29.11.07 The Bosshoss, Smokestack Lightnin' Hannover, Capitol

  • Manchmal habe ich Gewaltphantasien!
    Dies lag an der durchaus erfreulichen Tatsache, dass das Capitol bis auf den letzten Platz ausverkauft war und es für mich schwer wurde, den schmalen Grad zwischen Frotteurismus und Klaustrophobie zu finden. Dennoch war es erstaunlich, wie viele Damen und Herren sich doch mehr oder weniger in Cowboyoutfits geworfen hatten.

19.10.07 Pothead Musikzentrum Hannover

  • Eine der wenigen Bands, die verlässlich auf jeder Tour in Deutschlands Hardrock-Hauptstadt Hannover vorbeischauen, sind die in Berlin ansässigen Pothead. Nachdem sie dem kommerziellen Musikbusiness den Rücken gekehrt haben, Platten nur noch durch ihre eigene Firma veröffentlichen und Konzerte eigentlich nur noch an Wochenenden spielen, haben sie ihre völlig eigene Nische in der Rocklandschaft gefunden. Fernab jeglicher Trends macht das sympathische Trio einfach nur das, was es am besten kann: Rocken.

05.10.07 Kingdom Come, Dokken Musikzentrum Hannover

  • Sie machten sich auf, um den Rock zu retten, so suggeriert es zumindest der programmatische Titel der Tour: Defenders Of Rock! Als Doubleheadliner Tour konzipiert, war mir schon vor Konzertbeginn klar, wer hier als Sieger rausgehen würde, doch ich war durchaus bereit, mich vom Gegenteil überzeugen zu lassen.

27.06.07 Korn – The Family Values Tour 2007 Berlin - Zitadelle

  • Am 27.06.2007 war es soweit, das Korn Konzert in der Spandauer Zitadelle in Berlin stand kurz bevor. Da schon um 18:00 Uhr der Einlass begann, schnappten Marc und ich unsere Räder und fuhren geradewegs zur Zitadelle. Außer Korn standen noch Maintain und Maroon als Supporter auf dem Plan. Obwohl das Wetter nicht all zuviel versprach, da ständig neue Regenwolken im Anmarsch waren, ließen wir uns unsere Laune nicht verderben und gingen auf das recht große Gelände der Zitadelle.

25.05.07 Hellraiser Open-Air 2007 Mark Schönstedt/Wurzen bei Leipzig

  • Ja wie der Zufall manchmal so spielt. Vielleicht hätte ich nie von diesem Festival erfahren, aber Thorsten seine Schwester studiert in Leipzig und so fand der Flyer den Weg in meine Hände. Und bei dem Aufgebot gab es keine Frage daß ich fahre.

18.05.07 BOY SETS FIRE, DEAR TONIGHT, THE BLACKOUT ARGUMENT Conne Island Leipzig

  • Seitdem BSF nur noch Abschiedstourneen spielen, kommen sie öfters nach Leipzig als vorher. Coole Sache eigentlich. Aber Spaß beiseite, dass sie sich's nicht nehmen ließen nun doch noch einmal in Europa vorbeizuschauen, hatte ja doch eher weniger lustige Gründe. Schließlich musste damals ein Gitarrist, krankheitsbedingt, zu Hause bleiben. Dieses mal also wieder komplett und das Conne Island schon Wochen vorher ausverkauft.

22.03.07 Thunder - Robert Johnson's Tombstone Hannover, Capitol

  • Die englische Hardrocklegende fehlte mir noch in der Liste der gesehenen Livebands und das obwohl ich seit dem Debut "Backstreet Symphony" ein großer Fan der Combo bin.
    Den Auftakt an diesem Abend machte eine junge britische Band names Glyder, die vor kurzem ein recht ordentliches Album abgeliefert hatten.