11.03.09 AC/DC, The Answer AWD Dome Bremen

  • Nachdem Papa und ich uns durch den innerstädtischen Bremer Stau gekämpft hatten (so ist das eben, wenn man aus der Weltmetropole Hannover in die Provinz fährt…), stellten wir fest, dass die größte Band aller Zeiten gleich mit “Traummelodien” auf den Parkhinweisschildern angekündigt wurden.

20.01.09 No Use For A Name, Only Crime Hannover, Faust

  • Als wir um kurz vor neun (also noch vor dem angekündigten Beginn) in der Halle ankommen, hat die erste Band schon gespielt und der Umbau für Only Crime ist schon im vollen Gang. Das Faust ist heute sehr beachtlich gefüllt. Auffällig ist die Tatsache, dass wenige der Zuschauer unter 20, dafür ein Großteil bereits so um die 30 Jahre alt sein dürfte.

16.01.09 Fiddler's Green Göttingen, Musa

  • Göttingen - Stadt der Gelehrten und der Wissenschaften. Wo sonst könnte man besser Feldstudien zum Tanzverhalten der Großstädter durchführen, als hier. Und es gab viel zu sehen: den schottischen Quickstep, der irische Merengue oder der seit Woodstock etablierte Zappeltanz! Doch am Anfang jeder Forschungsarbeit steht die Arbeitsthese:

08.01.09 DAF Capitol Hannover

  • Das Jahr begann gut für Fans der Herren Goerl und Delgado, kaum 6 Monate nach dem sommerlichen Festivalauftritt startete die reguläre Tour am Vortag in Berlin.
    Schon gegen 20:00 Uhr wurde die Vorband der Vorband auf das noch spärlich vertretende Publikum losgelassen.

13.12.08 Farin Urlaub Racing Team AWD-Hall Hannover

  • Oh Brave New World - da diskutieren die Leute immer über die Vorzüge und Nachteile des Rauchverbots, den Aspekt der Balladenfeuerzeuge hat aber wohl noch niemand in den Blick genommen. Ich hatte jedenfalls noch nie gesehen, dass die Leute die Band mit Handys blenden, wo man einst Feuerzeuge geschwenkt hat.

18.03.08 Overkill, Mortal Sin, Drone Musikzentrum Hannover

  • Drone hatte ich leider verpasst und so spielten schon Mortal Sin, als ich in die Halle kam. Und selten hat wohl ein Anheizer für Overkill so gut gepasst, wie diese Truppe. Nicht nur das der Sänger sowohl gesangs- als auch frisurtechnisch einige Parallelen zu Blitz aufweist, auch die Musik von Mortal Sin ist eine einzige Hommage an die goldenen Zeiten des Thrash Metal Mitte der Achtziger. Sound und Songs waren gut und die Band legte viel Spielfreude an den Tag.

Carnivore, Raging Speedhorn

04.12.07 Carnivore, Raging Speedhorn Berlin, Columbiaclub

  • Ich wäre letztes Jahr fast für einen Tag nach Wacken gefahren, um CARNIVORE zu sehen. Ist nichts geworden. Umso mehr hab ich mich gefreut, die New Yorker in einem Club zu sehen. Ehe die Helden meiner Jugend auf die Bühne kamen, hatten RAGING SPEEDHORN die undankbare Aufgabe des Supportacts. Es ist kein einfacher Job zu eröffnen, wenn klar ist, dass alle nur auf CARNIVORE warten. RAGING SPEEDHORN erledigten diesen Job richtig gut.

The Bosshoss, Smokestack Lightnin'

29.11.07 The Bosshoss, Smokestack Lightnin' Hannover, Capitol

  • Manchmal habe ich Gewaltphantasien!
    Dies lag an der durchaus erfreulichen Tatsache, dass das Capitol bis auf den letzten Platz ausverkauft war und es für mich schwer wurde, den schmalen Grad zwischen Frotteurismus und Klaustrophobie zu finden. Dennoch war es erstaunlich, wie viele Damen und Herren sich doch mehr oder weniger in Cowboyoutfits geworfen hatten.