News

fest allgemeinBereits zum dritten Mal ruft das Label Prophecy zu einem ganz besonderen Musikwochenende. Dabei ist nicht nur die musikalische Auswahl aussergewöhnlich, sondern auch die Location. Die Balver Höhle soll der Sage nach den Schmied Wieland beherbergt haben. Daneben ist sie auch die größte offene Hallenhöhle in Europa. Das Tonnengewölbe bildet eine eindrucksvolle Kulisse für kulturelle Highlights. Betritt man die Höhle, taucht man alsgleich in eine ganz eigene Welt ein. Die Höhle hat nicht nur ihr eigenes Klima sondern auch ihren ganz eigenen Charme.  Als weiteren Vorteil der Location ist zu erwähne das alle Bands unter den gleichen Bedingungen auftreten, sei es 16Uhr nachmittags oder 22Uhr abends. Wetter, Zeit und äußere Einflüsse geraten hier in Vergessenheit.

Nun aber zur musikalischen Seite. Ein Festival wird in der Regel mit einem Flyer beworben. Um es spannender zu machen und regelmäßige Posts absetzen zu können werden Bandankündigungen gern in Adventskalendern oder kleinen 3er Häppchen angekündigt. Anders beim Prophecy. Mit viel Liebe zum Detail wird ein eigener Künstler (in diesem Jahr IRRWISCH) engagiert, der in liebevoller Kleinarbeit für jede Band ein eigenes Festivalplakat gestaltet. Dabei geht er auf die Individualität einer jeden Band ein. Der Künstler selber wird zum Prophecy Fest auch eine eigene Ausstellung bekommen. Zusätzlich gibt es vom Label vor Ort ein exklusives Buch mit Informationen rund um die auftretenden Bands. Als Bonus liegt diesem Buch noch die Live DVD des letzten Jahres bei. Das Buch gibt es übrigens zum Festival Bändchen dazu, es kostet nichts extra. Die Bands standen mit Beginn des Vorverkaufs noch nicht vollständig fest, nur einzelne Akteure wurden benannt. Mittlerweile ist das Line Up aber komplett und ist gespickt mit Spezialitäten. Einzigartige Shows, eigene Setlisten oder eigens für das Fest arrangierte Zusammenschlüsse von Musikern zaubern ein Wochenende voller Exklusivität und zugleich musikalischer Brillanz.

Das Line Up im Überblick:
ARCTURUS, SOLSTAFIR, HYPNOPAZUZU, THE VISION BLEAK, DOOL, SPIRITUAL FRONT, DORNENREICH, HEXVESSEL, NHOR, SOROR DOLOROSA, THE MOON AND THE NIGHTSPIRIT, LOTUS THIEF, GLERAKUR, SUN OF THE SLEEPLESS, NOETA, IRRWISCH (Kunstausstellung).


Neben dem musikalischen wird auch für das leibliche Wohl gesorgt. Zudem sind Einkaufsläden in Fußweite zu erreichen. Die Gäste dürfen sich über eine kleine aber feine Camping Wiese freuen. Im ersten Jahr noch recht spärlich besucht, erfreute sich diese im letzten Jahr immer stärkeren Zuspruchs. Was besonders positiv auffiel: Man kommt recht schnell mit seinen Camp Nachbarn ins Gespräch, die generelle Atmosphäre ist sehr familiär.

Weitere Informationen und Tickets gibt es unter:
http://en.prophecy.de/prophecy-fest/

bra 059 1307bra 039 8501

Aura Noir

Das Line-Up des PARTY.SAN METAL OPEN AIR 2017 präsentiert für die diesjährige Ausgabe weiter fleißig Band um Band, so dass man fast meinen könnte, man könne den Hals nicht voll kriegen...

Jüngste Verpflichtungen sind die Black-Thrash-Chaoten von AURA NOIR, die norddeutschen Black Metaller von VERHEERER, die spanischen Gore-Deather von GRUESOME STUFF RELISH, Die italienischen Death Metaller von BLOOD OF SEKLUSION sowie die deutschen Brutalo-Deather von PIGHEAD.

Einen ausführlichen Rückblick des diesjährigen PARTY.SAN METAL OPEN AIR in Bild und Wort findet ihr hier!

Der Vorverkauf

Weiterlesen: PARTY.SAN METAL OPEN AIR 2017 - Zum Wochenende ein nettes Bandpaket!!!

Ghost Tour 2017 - Die deutschen Tourdaten

ghost tickets 2017
Mit ihrer aktuellen EP „Popestar“, die mit „Square Hammer“ halten Ghost im April 2017 „Rituale“ in Köln, Hamburg, Wiesbaden, München und Berlin ab.

Tickets für die fünf Deutschland-Shows sind hier erhältlich.

http://www.eventim.de/

Deutsche Tourdaten:

08 Apr 2017 Hamburg Docks
09 Apr 2017 Wiesbaden Schlachthof
23 Apr 2017 Munich Kesselhaus
25 Apr 2017 Berlin Huxleys Neue Welt

Slime Flyer 2

Die Hamburger Deutschpunk-Legende SLIME feierte 2012 mit dem Album "Sich fügen heißt lügen" ein beachtliches Comeback.

Fünf Jahre später nun kündigt die Band ein weiteres Album an, welches noch in diesem Sommer veröffentlicht werden soll.

Nach der Veröffentlichung geht es dann auf eine ausgeweitete Club-Tour, nicht nur in Deutschland. U. a. wird in der MUSA- Göttingen, im Faust - Hannover, in der Factory Magdeburg und in der Großen Freiheit Hamburg Station gemacht.

Nicht nur mit dem aktuellen Clip "Sie wollen wieder schießen dürfen" beweisen SLIME, dass Formationen von diesem Format in Zeiten von Populismus und Politik-Verdrossenheit mehr denn je etwas zu sagen haben.

Bereits jetzt sollte man sich ranhalten für die Tickets, denn die ersten Konzerte sind bereits ausverkauft.

Weitere Infos:

http://www.slime.de/

W.A.S.P. - Re-Idolized World Tour 2017

wasp re idolized tour flyer

Nach dem kongenialen "Golgatha"-Album von 2015 kehren Blackie Lawless & Co. im Herbst diesen Jahres zurück auf die Weltbühnen, um das 25-jährige Jubileum ihres Klassikers "Crimson Idol" zu feiern.

Im Rahmen der "Re-Idolized" werden W.A.S.P. das Album komplett präsentieren.

Für Deutschland sind bisher acht Shows angesetzt:

14.11.2017 - Markthalle - Hamburg

15.11.2017 - Capitol - Hannover

16.11.2017 - Garage - Saarbrücken

17.11.2017 - Turbinenhalle - Oberhausen

18.11.2017 - Music Hall - Geiselwind

20.11.2017 - Batschkapp - Frankfurt

21.11.2017 - LKA Longhorn - Stuttgart

22.11.2017 - Backstage - München

Weitere Infos:

http://www.waspnation.com

 

banner

 

Ab sofort sind die Tickets für das fünfte UNDERGROUND REMAINS OPEN AIR im südniedersächsischen Göttingen erhältlich.

Für schlappe 15 Euro gibt es ab sofort auf der komplett überarbeiteten Homepage des Festivals die metallische Vollbedienung für das zweite Juni-Wochenende.

Darüber hinaus bekommt ihr die Tickets direkt in in folgenden Göttinger Läden:

Trou - Burgstraße 20

Monster Cafe - Goetheallee 13

Vinyl-Reservat - Rote Straße 17

SonderBar - Kurze Straße 9

Schallzentrale - Gartenstraße 25

Das UNDERGROUND REMAINS OPEN AIR findet am 10.06.2017 im Haus der Kulturen in Göttingen statt.

Tickets für das das kleine aber feine Festival gibts via undergroundremains(at)gmail.com.

Das komplette Billing und alle weiteren Infos findet ihr hier...

Tags: Festival Death Metal Black Metal Open Air Grindcore Underground Remains Göttingen Atomwinter Fäulnis Jehacktet Haus der Kulturen

Weiterlesen: UNDERGROUND REMAINS OPEN AIR 2017 - Relaunch der Homepage zum Vorverkaufsstart!

Die Crew des PROTZEN OPEN AIR  2017 hat soeben die Running Order für die diesjährige Jubileumsausgabe veröffentlicht.

Den Experten für das Festival wird dabei auffallen, dass die amerikanischen Technik-Krawallos von MISERY INDEX vom Billing verschwunden sind. Doch aktuell hat man bei den Organisatoren ein mehr als glückliches Händchen, was den "Ersatz" von Hochkarätern angeht. Niemand geringeres als Kam Lee, Rick Rozz und Konsorten sind mit MASSACRE X eingesprungen und dürften die Fans der ganz alten Death Metal - Schule im Sechseck springen lassen. Und diese Änderung im Billing dürfte es wiederum nicht einfacher werden lassen, an Karten für das bereits ausverkaufte Festival zu kommen.

  

Hier geht´s zu unserem Bericht zum PROTZEN OPEN AIR 2016 inklusive umfassender Fotogalerie.

 Das PROTZEN OPEN AIR 2017 wird vom 23.06.-25.06.2017 stattfinden.

 Flyer 5 

Hier geht´s zum finalen Billing und zur Running Order:

Weiterlesen: Protzen Open Air 2017 - Running Order veröffentlicht!!!

Die deutschen Anvantgarde - Black Metaller von FARSOT werden am 21. April ihr langerwartetes drittes Album "FAIL·LURE" über Prophecy Productions veröffentlichen, welches nach ersten Höreindrücken der Redaktion im Vergleich zu den beiden Vorgängerwerken "llll" und "Insects" einen musikalischen Quantensprung darstellt.

Mit "The Antagonist" veröffentlicht das Quintett nun nicht nur sein erstes Video, sondern man lässt auch musikalisch einmal mehr aufhorchen.

 

Das Werk wird in vier verschiedenen Formaten erscheinen:

Weiterlesen: FARSOT veröffentlichen Video aus kommenden Album - FAIL·LURE -

nile

Das Line-Up des PARTY.SAN METAL OPEN AIR 2017 präsentiert für die diesjährige Ausgabe weiter fleißig Band um Band, so dass man fast meinen könnte, man könne den Hals nicht voll kriegen...

Nun sind also neben den Ägyptologie-Deathern NILE das blasphemische Abriss-Kommando INQUISITION sowie die Okkult-Todesmetaller von LUCIFERICON und das neue Projekt um At The Gates - Kult-Schreihals Tompa Lindberg und Drummer Adrian Erlandson (Ex-At The Gates/Ex-Paradise Lost) am Start

Einen ausführlichen Rückblick des diesjährigen PARTY.SAN METAL OPEN AIR in Bild und Wort findet ihr hier!

Der Vorverkauf

Weiterlesen: PARTY.SAN METAL OPEN AIR 2017 - Keine Gnade, noch mehr Bands!!!

Flyer

Als Markus Stock alias Ulf Theodor Schwadorf im Jahr 1996 mit dem Debut seiner Band EMPYRIUM "A Wintersunset" den Startschuss für das Label Prophecy Productions legte, war ebensowenig zu erwarten, dass dies der Beginn einer außergewöhnlichen Karriere zwischen Folk und (Black) Metal sein würde, wie die Tatsache, dass es sein musikalisches Baby jemals auf die Bühne schaffen würde.

Nachdem die Band nach dem Meisterwerk "Weiland" 2002 zunächst zu Grabe getragen wurde, erfolgte die eigentliche Wiederauferstehung ausgerechnet mit einer Live-Darbietung auf dem Wave Gotik Treffen 2011 bei einem frenetisch gefeierten Auftritt, der in Form des Mittschnitts "Into The Pantheon" seinen Weg auf Tonträger fand. Aber selbst zu diesem Zeitpunkt war noch längst nicht klar, dass dieses Konzert nicht nur mit "The Turn Of Tides" 2012 zu einem neuen Album führen sollte, welches viele Fans nicht mehr für möglich gehalten hatten, sondern ebenfalls der Auftakt zu einer ganzen Reihe von außergewöhnlichen Konzerten an illustren Orten sein sollte, der EMPYRIUM u. a. in die Balver Höhle,

Weiterlesen: EMPYRIUM exklusives Deutschland-Konzert 2017 in Oberhausen!