News

Die deutschen Anvantgarde - Black Metaller von FARSOT werden am 21. April ihr langerwartetes drittes Album "FAIL·LURE" über Prophecy Productions veröffentlichen, welches nach ersten Höreindrücken der Redaktion im Vergleich zu den beiden Vorgängerwerken "llll" und "Insects" einen musikalischen Quantensprung darstellt.

Mit "The Antagonist" veröffentlicht das Quintett nun nicht nur sein erstes Video, sondern man lässt auch musikalisch einmal mehr aufhorchen.

 

Das Werk wird in vier verschiedenen Formaten erscheinen:

Weiterlesen: FARSOT veröffentlichen Video aus kommenden Album - FAIL·LURE -

nile

Das Line-Up des PARTY.SAN METAL OPEN AIR 2017 präsentiert für die diesjährige Ausgabe weiter fleißig Band um Band, so dass man fast meinen könnte, man könne den Hals nicht voll kriegen...

Nun sind also neben den Ägyptologie-Deathern NILE das blasphemische Abriss-Kommando INQUISITION sowie die Okkult-Todesmetaller von LUCIFERICON und das neue Projekt um At The Gates - Kult-Schreihals Tompa Lindberg und Drummer Adrian Erlandson (Ex-At The Gates/Ex-Paradise Lost) am Start

Einen ausführlichen Rückblick des diesjährigen PARTY.SAN METAL OPEN AIR in Bild und Wort findet ihr hier!

Der Vorverkauf

Weiterlesen: PARTY.SAN METAL OPEN AIR 2017 - Keine Gnade, noch mehr Bands!!!

Flyer

Als Markus Stock alias Ulf Theodor Schwadorf im Jahr 1996 mit dem Debut seiner Band EMPYRIUM "A Wintersunset" den Startschuss für das Label Prophecy Productions legte, war ebensowenig zu erwarten, dass dies der Beginn einer außergewöhnlichen Karriere zwischen Folk und (Black) Metal sein würde, wie die Tatsache, dass es sein musikalisches Baby jemals auf die Bühne schaffen würde.

Nachdem die Band nach dem Meisterwerk "Weiland" 2002 zunächst zu Grabe getragen wurde, erfolgte die eigentliche Wiederauferstehung ausgerechnet mit einer Live-Darbietung auf dem Wave Gotik Treffen 2011 bei einem frenetisch gefeierten Auftritt, der in Form des Mittschnitts "Into The Pantheon" seinen Weg auf Tonträger fand. Aber selbst zu diesem Zeitpunkt war noch längst nicht klar, dass dieses Konzert nicht nur mit "The Turn Of Tides" 2012 zu einem neuen Album führen sollte, welches viele Fans nicht mehr für möglich gehalten hatten, sondern ebenfalls der Auftakt zu einer ganzen Reihe von außergewöhnlichen Konzerten an illustren Orten sein sollte, der EMPYRIUM u. a. in die Balver Höhle,

Weiterlesen: EMPYRIUM exklusives Deutschland-Konzert 2017 in Oberhausen!

NEGURA BUNGET - Bandkopf Negru ist tot!

db negru hi square

 

NEGURA BUNGET - Schlagzeuger und Bandkopf Gabriel "Negru" Mafa ist eines plötzlichen und unerwarteten Todes gestorben.

Das gab das Label Prophecy Productions heute nach einer Meldung von NEGURA BUNGET-Gitarrist/-Sänger Tibor Kati bekannt. Nähere Umstände zum Tod liegen bisher nicht vor.

Mit Negru verlässt ein musikalischer Visionär und Vollblut-Künstler sowie ein großartiger Botschafter seines Heimatlandes Rumänien und der transylvanischen Wälder die Bühne des Lebens.

Sein musikalisches Vermächtnis umfasst neun Alben mit NEGURA BUNGET sowie ein Album mit dem Folk-Projekt DIN BRAD. Darüber hinaus war er bei MAKROTHUMIA und WICCAN REDE aktiv.

Unser Beileid gilt seiner Familie, seinen Freunden und Bandkollegen.

R.I.P., Negru! May the forest be with you!

Weiterlesen: NEGURA BUNGET - Bandkopf Negru ist tot!

 

Zehn Jahre nach dem Meilenstein "Gloria" kehrten DISILLUSION im vergangenen Herbst mit dem Opus "Alea" zurück. Die Single mit dem rund zehnminütigen Track, der die Einflüsse des Debut-Albums "Back To The Times Of Splendor" und dem Zweitwerk perfekt miteinander kombinierte sollte ursprünglich das Startkapital für ein von den Fans sehnlichst erwartetes drittes Album einspielen.

Diese Rechnung ging leider nicht auf und so startet man nun eine Crowdffounding-Kampagne, um den finanziellen Grundstein für die musikalische Zukunft dieser Ausnahme-Band zu legen.

Hier das ausführliche und offene Statement von Disillusion zu den Hintergründen der Kampagne:

Weiterlesen: DISILLUSION - Crowdfounding-Kampagne für das dritte Album!!!

Alle, die bisher immer noch kein Ticket für das bereits ausverkaufte 20-jährigen Jubileum des PROTZEN OPEN AIR  2017 ergattern konnten, müssen einmal mehr Nerven bewahren:

Freunde der spanischen Kult-Grinder HAEMORRHAGE dürften der diesjährigen Ausgabe aktuell zwar etwas weniger enthusiastisch entgegen sehen, da die Band ihren Auftritt aus beruflichen bzw. organisatorischen Gründen leider canceln musste, jedoch vermeldete der Veranstalter mit der Verpflichtung der absoluten Ausnahme- und nicht weniger kultigen Formation VIU DRAKH weit mehr als einen "Ersatz". 15 Jahre, nachdem die Hallenser mit "Death Riff Society" einen absoluten Klassiker in ihrer unverkennbaren Mischung aus Death Metal, Crust, Punk und Grindcore auf die Szene losgelassen haben, kehrt das Mitte der letzten Dekade aufgelöste Quartett, das nicht nur jener Zeit zu den unterbewertetsten Formationen des Landes gehörte, in Originalbesetzung mit Bernd Korades (Gitarre), Fisch (Gitarre, Vocals), Joo (Bass) und C4 (Schlagzeug) auf die Bühnenbretter zurück.

 viu 2

viu 1

 

Hier geht´s zu unserem Bericht zum PROTZEN OPEN AIR 2016 inklusive umfassender Fotogalerie.

 Das PROTZEN OPEN AIR 2017 wird vom 23.06.-25.06.2017 stattfinden.

 Flyer 5 

Hier geht´s zum finalen Billing:

Weiterlesen: Protzen Open Air 2017 - Eine Absage und eine Sensation im Billing!!!

Samavayo veröffentlichen Video zu ´Cross The Line´

Mit ´Dakota´ haben SAMAVAYO im letzten Jahr eine Stoner Platte rausgebracht, die sich durch ihre Variabilität wohltuend von Gros der Veröffentlichungen in diesem Genre abhebt. Zu Recht hat das Album reihenweise gute Reviews eingeheimst. Bei Videos geht es ja oft um Effekthascherei, das ist bei dem sehr erdigen Trio aber nicht der Fall. Sonst hätten sie wohl ´Arezooye Bahar ´ mit seinen persischen Lyrics ausgewählt. Da wäre eine höhere Aufmerksamkeit garantiert gewesen. Für mich ist ´Cross The Line´ nicht der beste Song der Platte, gut ist er trotzdem. Das Video ist atmosphärisch gehalten und bleibt die gesamte Länge von über sieben Minuten sehenswert.

<

Wer nun nur den Clip gesehen hat, könnte meinen, dass SAMAVAYO gesichtslos sind. Davon dass das nicht stimmt, könnt ihr euch auf einem der nächsten Gigs überzeugen. Hier die Daten:

Weiterlesen: Samavayo veröffentlichen Video zu ´Cross The Line´

tvb shows

Nach der Veröffentlichung ihres Überwerks "The Unknown" im vergangenen Jahr und ausgedehnter Deutschland- und Europatour, u. a. mit Pain, ist es ruhig um die beiden Protagonisten Schwadorf & Konstanz geworden. In diesem Jahr stehen vorerst lediglich Shows auf dem Wave Gotik Treffen zu Pfingsten in Leipzig auf der Tagesordnung und am 29.07.2017 auf dem diesjährigen Prophecy Fest im außergewöhnlichen Rahmen der Balver Höhle mitsamt den "Shadow Philharmonics" auf dem Programm.

Zeit also, sich darüber hinaus auf Solopfade zu begeben:

schwadorf konstanz

Weiterlesen: THE VISION BLEAK - Schwadorf & Konstanz auf Abwegen...

Cockroaches Reunion Gig am 30.04.2017 im THAV

Regionaler Kultalarm: Die COCKROACHES, die sich vor 25 Jahren aufgelöst haben, kehren zurück. Im Gegensatz zu vielen anderen Reunions gibt es hier 100% original Line Up. Auf ihrem selbst betitelten Demo und bei so einigen Gigs lieferte das Quintett Anfang der 90er Death Thrash Extraklasse ab. Nun wird nach einiger Zeit im Proberaum wieder die Bühne geentert.

Den Support übernehmen die Hamburger THE MOTH, deren Drummer Curry ebenfalls aus der Hildesheimer Ursuppe stammt.

Los geht die ´Insect Attack´ am 30.4.17 im Thav. An diesem Abend haben die Kammerjäger mit Sicherheit das Nachsehen.

Es wird nur 150 Tickets im Verkauf geben, am Besten ihr sichert euch eure Karte im VVK. Infos dazu und zu allem Anderen findet ihr hier.