PARTY.SAN METAL OPEN AIR 2017 - MARDUK und GOD DETHRONED bestätigt!!!

Geschrieben von Jens Dunemann am .

Marduk God Dethroned

Neue Bands für das PARTY.SAN METAL OPEN AIR 2017.

Neben den schwedischen Black Metal - Urgesteinen MARDUK hat man im Lager der Veranstalter auch die niederländischen Deather von GOD DETHRONED verpflichted. Darüber hinaus dürfen die deutschen Black Metal - Youngster ULTHA mit den Kult-Grindern von GUT debütieren.

Einen ausführlichen Rückblick des diesjährigen PARTY.SAN METAL OPEN AIR in Bild und Wort findet ihr hier!

Der Vorverkauf

IN FLAMMEN OPEN AIR 2017

Geschrieben von Jens Dunemann am .

Banner l

marduk

Mit dem IN FLAMMEN OPEN AIR möchten wir Euch im kommenden Jahr ein weiteres Festival im Twilight präsentieren.

Neben dem Protzen Open Air und dem Chronicle Moshers Open Air gehört das IN FLAMMEN seit Jahren zu einem der schönsten und attraktivsten unter den kleinen Veranstaltungen, die in erster Linie von Fans für Fans organisiert werden. Neben dem idyllischen, naturnahen Festival-Gelände am Entenfang im nordwest-sächsischen Torgau, welches dem Open Air nicht umsonst den Kosenamen der "Hellish Garden Party" eingebracht hat, haben die Veranstalter seit Jahren ein Händchen für ungemein abwechslungsreiche und hochkarätige, teilweise exklusive Billings, die Underground-Acts mit Szene-Größen vereinen. Und ganz nebenbei punktet das IN FLAMMEN mit der metallischsten Kuchentafel der Welt.

Neben den kürzlich bestätigten Black-/Thrash-Pionieren ABSU hat man jüngst die schwedischen Black Metal - Ikonen MARDUK bestätigt.

Das IN FLAMMEN OPEN AIR 2017 findet vom 06.-08.07.2017 in Torgau statt.

Tickets für das Drei-Tage-Spektakel gibt´s ab 45 Euro, Frühbucher-Bundles inkl. Shirt sind ebenfalls erhältlich. 

Das komplette Billing und alle weiteren Infos findet ihr hier...

Neues von MY DARKEST HATE - nach über zehn Jahren!

Geschrieben von Kersten Lison am .

Am 25.11.2016 wird nach über zehn Jahren ein neues Album der Underground-Death-Metaller mit dem Titel "Anger Temple" erscheinen. Daraus ist jetzt der Track 'You Shall Know Them' zu hören.

Protzen Open Air 2017 - Das finale Billing!!!

Geschrieben von Jens Dunemann am .

Es war zu erwarten. Die letzten beiden Ausgaben waren schon ausverkauft und am 5. September startete der Vorverkauf für die 20-jährige Jubileumsausgabe des PROTZEN OPEN AIR  2017, bis die 1000 Tickets bereits nach drei Tagen und damit noch vor Veröffentlichung der Headliner ausverkauft waren.

Die wollen wir Euch hiermit noch offiziell nachreichen. Mit MISERY INDEX, ASPHYX, die ihre einzige Ostdeutschland-Show in 2017 in Brandenburg spielen werden, INSIDIOUS DISEASE, der Death-Grind-Allstar-Combo um Shane Embury (Napalm Death), Marc Grewe (Ex-Morgoth) und Silenoz (Dimmu Borgir) und DISASTER K.F.W. um den Ex-Reiter-Drummer Skel hat man noch einmal ordentlich nachgelegt, so dass sich die Suche nach Resttickets für einen Besuch in Protzen durchaus lohnen dürfte. Darüber hinaus komplettieren TORTURIZED, DEHUMAN, BLACK MOOD und TERRIBLE SICKNESS das Line-Up.

Hier geht´s zu unserem Bericht zum PROTZEN OPEN AIR 2016 inklusive umfassender Fotogalerie.

 Das PROTZEN OPEN AIR 2017 wird vom 23.06.-25.06.2017 stattfinden.

 Flyer 3 

Hier geht´s zum finalen Billing:

Neues Kreator Album im Januar

Geschrieben von Tobias Trillmich am .

kretorDie Essener Thrash Institution veröffentlicht am 27.01.2017 ihr mittlerweile 14. Album. Das neue Langeisen hört auf den Namen ´Gods Of Violence´. Es bleibt zu hoffen, dass das Album überzeugender ist als das aktuelle Promofoto. Mit dem werden KREATOR zum heißen Kandidat für das albernste Bandfoto des Jahres. Vielleicht ist das aber auch Kunst, die ich nicht raffe.
Das Release wird von einer Tour begleitet bei der die Thrasher  mit SEPULTURA, ABORTED und SOILWORK hochkarätige Supports an Bord haben.

Hier die bisherigen Daten:

IN FLAMES veröffentlichen den Album-Track 'Save Me'!

Geschrieben von Kersten Lison am .

In einer Woche kommt das sicherlich wieder kontroverse Reaktionen hervorufen werdende Album "Battles" auf den Markt, mit 'Save Me' gibt es eine weitere Hörprobe...

Rocknacht Diekholzen 2017

Geschrieben von Kersten Lison am .

Es geht wieder los! Am 28.01.2016 wird das Gemeindezentrum Diekholzen gerockt.

Um 18 Uhr gehts los, und das alles nur für 6 Euro Eintritt!

Mit dabei SAXNOT, IRON & STONE, SOURCE OF RAGE, ROCKTRIO, MINDLESS, BERMUDA BEAST

PARTY.SAN METAL OPEN AIR - Bilanz 2016, Vorschau 2017!

Geschrieben von Jens Dunemann am .

Banner l

"Was lange währt...". Es ist vollbracht und wir können Euch - wenn auch etwas verspätet - endlich unsere ausführliche Nachbetrachtung der diesjährigen Ausgabe des Party.San´s in Wort und Schrift präsentieren. Auf dass Ihr Euch beim Lesen der Zeilen und Betrachten der Bilder noch ein wenig an der wärmenden Sonne des vergangenen Festival-Sommers laben könnt. Zum Bericht geht´s hier entlang...

Währenddessen laufen die Vorbereitungen für das kommende Jahr bereits auf Hochtouren. Bereits am Festival-Wochenende im August konnte man den Fans schwergewichtige Verpflichtungen wie VADER, NECROPHOBIC oder DESASTER, aber auch Kultbands wie URFAUST für 2017 präsentieren. Zuletzt wurden unter anderem CANDLEMASS und Ex-Immortal-Chefpanda ABBATH präsentiert.

Der Vorverkauf

Neues Video von TESTAMENT!

Geschrieben von Kersten Lison am .

Zum dem Track 'The Pale King', der sich auch auf dem aktuellen Album "Brotherhood Of The Snake" befindet, haben die Thrash-Veteranen jetzt ein Video veröffentlicht!

Line Up für das Ear Terror Festival 2016 komplett

Geschrieben von Tobias Trillmich am .

earterrorAm 11. und 12. November geht das EAR TEROR Festival bereits in seine 16 Runde. Der Untertitel  „Death, Grind Thrash Familientreffen“ trifft es gut. Da bedeutet aber nicht, dass es in diesem lauschigen Rahmen keine Qualität auf die Ohren gibt. Die Veranstalter haben sich schon Perlen des Untergrunds herausgesucht. ENDSEEKER, DEMONBREED, DEHUMAN REIGN, du vor allem INCARCERATION spielen in der ersten Liga der einheimischen Death Metal Szene.
Daneben präsentieren sich aber auch wieder (noch) unbekanntere einheimische Bands wie EASTRISIEAN TERROR und BLIXXEM. Emden ist ja bekannt für seine gute Szene, im letzten Jahr habe ich auf dem Festival APALLIC für mich entdeckt.
Wie gewohnt bietet das Jugendzentrum Alte Post die Heimat für das Festival.
Neben den guten Bands und der Stimmung spricht der Preis eindeutig für die Veranstaltung. Das Ticket für beide Tage kostet schlappe 17 Euro. Tagekarten gibt es nur vor Ort für 10 Euro.

Alle weiteren Infos findet ihr unter https://www.facebook.com/EarTerrorFestival/

Hier noch das gesamte Line Up:

"Soul On Fire" - Peter Steele Biographie erscheint in Kürze auch auf deutsch

Geschrieben von Tobias Trillmich am .

TONUnter dem Titel „Soul On Fire“ erscheint am 21.11.16 gut sechs Jahre nach seinem Tod im Verlag Nicole Schmenk die Biographie über Peter Thomas Ratajczyk alias Peter Steele nun auch in deutsch. In Englisch ist das Buch bereits seit 2 Jahren erhältlich und nahezu ausverkauft. Bei Amazon.com werden für das englische Paperback schon Fantasiepreise von 600$ verlangt.
Der Hüne hat mit seinen Bands CARNIVORE und TYPE O NEGATIVE seine ganz eigenen neuartigen Sounds kreiert und einen erheblichen  Einfluss auf die Musikszene ausgeübt. So etwas im besten Sinne Krankes wie CARNIVORE und die ´Slow, Deep And Hard´ hatte ich zuvor nicht gehört. Und der Auftritt auf dem Dynamo 1995 ist mir bis heute in sehr guter Erinnerung. Die Band hat das Dunkelgrün so zu ihrem Markenzeichen gemacht wie Nivea das Blau, das muss man erstmal schaffen. Und welche andere Band hat schon eine eigene Landesfahne? Zu Steeles Geschichte gehören aber auch das Abgleiten in wenig sagende Pop Gefilde zu ´Oktober Rust´ Zeiten, die Wiederkehr zu starken Songs ab ´World Coming Down´ und das Abliefern grottenschlechter Konzerte zum Ende der Karriere mit CARNIVORE und TYPE O NEGATIVE. Neben dem musikalischen Schaffen sorg(t)en kontroverse politische Ansichten, Drogenexzesse und Titelfotos auf dem Playgirl sicherlich für genug Stoff, um die gut 300 Seiten zu füllen.
 
Mir liegt bisher nur eine erste Leseprobe vor, aber die macht Lust auf mehr. Der Autor scheint intensiv recherchiert zu haben, was auch daran zu merken ist, dass viele Wegbegleiter aus seinem (musikalischen) Umfeld zu Wort kommen.

WARDRUNA - Album-Veröffentlichung, Video und Tour!

Geschrieben von Jens Dunemann am .

Wardruna Tour

Einar Selvik hat soeben mit WARDRUNA das dritte Werk "Runaljod-Ragnarok" veröffentlicht und damit seine "Runaljod"-Trilogie vollendet.

Die Video-Auskopplung "Raido" verschafft einen ersten Einblick in das mächtige Folk-Werk des ehemaligen Gorgoroth und Sahg-Musikers.

Nach der Veröffentlichtung geht es nun erstmals auf eine größere Europatour, in deren Rahmen man am 12.11. auch im Eventpalast Leipzig zu Gast ist.

Zum Twilight-Review von "Runaljod-Ragnarok" geht´s hier entlang...