News

callejonDie deutschsprachigen Metal-Pioniere versprechen eine imposante Bühnenshow im Musikzentrum Hannover.

So international, so groß wie auf „Blitzkreuz“ klangen Callejon noch nie. Dass „Blitzkreuz“ seinen Vorgänger, der auf Platz 31 der Media-Control-Charts ein­stieg, noch einmal übertrifft, liegt aber vor allem an den Songs selbst. Fast ein ganzes Jahr lang arbeiteten die fünf Düsseldorfer an den elf Tracks der Platte, verbrachten anschließend zwei Monate im Studio und erschufen da­bei Lieder, die man schon nach dem ersten Hören klar voneinander unter­schei­den und unter tausenden wiedererkennen kann – ein Kunststück, das be­kanntlich nur wenigen Metal-Bands gelingt.

„Wir sind allein auf weiter Flur“, singen Callejon bei „Kojote U.G.L.Y.“, dem zweiten Song der Platte, und wer einmal den mitreißenden Refrain gehört hat, kann dem nur zustimmen. Ihre unbändige Kraft verliert die Band selbst dann nicht, wenn die Lieder elektronischer und sphärischer werden wie beim darauf folgenden „Meine Liebe“. Und spätestens bei den ersten Worten des nächs­ten Tracks („Atlantis“) wird klar, dass einem dieses Album keine Pin­kelpause gönnen wird: „Seid ihr bereit? / Für dieses Lied? / Ein Lied, das euch von Feuer singt / Und euch den Atem nimmt.“ Callejon brennen lichter­loh, eine Dreiviertelstunde lang, bis die Platte mit „Kind im Nebel“ genauso episch en­det, wie sie begonnen hat.

Weiterlesen: TWILIGHT präsentiert CALLEJON, WASSBASS und ESKIMO CALLBOY am 8.11.12 im Musikzentrum Hannover

runrig2012The Rewired Tour 2012

2012 kommen Runrig zurück. Nicht, dass sie wirklich jemals weg gewesen wären, aber nach einer 18-Monatigen Tourneepause, werden Runrig wieder auf Tournee gehen – voller frischer Energie, Ideen und neuer Zielstrebigkeit. Die Pause gab den einzelnen Bandmitgliedern die Möglichkeit, viele andere musikalische Wege einzuschlagen und eigene Projekte zu verfolgen und gleichzeitig an neuem Runrig-Material zu arbeiten und die nächste Stufe der beeindruckenden Historie zu entwickeln. Ausschlaggebend für die Band war es, sich nach der Pause erfrischt und gestärkt, mit einer neuentwickelten Show und neuem Bühnendesign an das für Runrig bedeutende Jahr 2013 heranzuarbeiten. Dann nämlich wird die Band ihr 40-Jähriges Bestehen feiern. Die Reise dorthin beginnt allerdings bereits Ende 2012 mit neun Konzerten in Deutschland. Eine Show steigt am Mittwoch, 28. November, in der AWD-Hall Hannover.

 


Support: Chaplins
Mittwoch, 28.11.2012
AWD-Hall Hannover
Beginn 19:30 Uhr (Einlass ab 18:30 Uhr)

Im Jahre 1984 begann die Geschichte der Amerikaner unter dem Namen PURGATORY. Nach einer Runde Sänger-Karussell firmierte sich die Truppe um Mastermind Jon Schaffer neu und lieferte mit dem neuen Sänger Stu Block ein brillantes Album namens "Dystopia" ab. Nun spielen ICED EARTH  zum 20. Jubiläum erstmals auf dem ROCKHARZ.

 
Weitere Informationen rund ums Rockharz 2013 findet ihr unter http://www.rockharz-festival.com/
BulletForMyValentineBULLET FOR MY VALENTINE sind derzeit schwer beschäftigt. Der neue Song "Temper Temper" des kommenden  BULLET FOR MY VALENTINE- Albums feierte gestern bei Radio 1 Premiere und ist ein Vorgeschmack auf das vierte Studioalbum, welches Anfang 2013 in die Läden kommen wird.
Hier geht es zum neuen Song: http://www.bulletformyvalentine.com/de/news/h%C3%B6rt-den-neuen-song-temper-temper
 
Neben den Aufnahmen für die neue BULLET FOR MY VALENTINE -Platte wird Matt – Sänger und Songwriter - ab November mit seinem Nebenprojekt AXEWOUND quer durch Amerika und Kanada touren. Das Erstlingswerk der "Supergroup", welche aus den weiteren Bandmitgliedern Liam Cormier von Cancer Bats, Drummer Jason Bowld von Pitchshifter, Gitarrist Mike Kingswood von Glamour of the Kill und dem ehemaligen Rise To Remain-Bassisten Joe Copcutt besteht, wurde am 12.10.2012  veröffentlicht.
DropkickMBoston-based band Dropkick Murphys are excited to announce the official January 11th release of their forthcoming album, ‘SIGNED and SEALED in BLOOD’, via the band's long-running label, Born and Bred Record via CoOperative Music. The album is their second with producer Ted Hutt (Gaslight Anthem), which was recorded at Boston’s Q Division studios and mixed by Joe Chiccarelli (The White Stripes). “We had such a great time writing our last album, Going Out In Styleand we were excited to get back into the studio right away,” says bassist and co-lead singer Ken Casey. “Where Going Out in Style was a concept album—kind of intricate and difficult—this one is catchy, fun, and is gonna damage a lot of speakers." ‘SIGNED and SEALED in BLOOD’ also features the banjo playing of Winston Marshall from Mumford & Sons on 'Prisoner's Song'. A collaboration that came about after Dropkick Murphys played Mumford’s ‘Gentlemen of the Road’ festival in Maine this year.
 

Weiterlesen: DROPKICK MURPHYS mit neuem Album und auf Tour!

Auf den letzten Platten zeigt sich Speckmann in alter Stärke. Der Veteran des Master BandDeath Metal weist so manche Newcomer Band in die Schranken. Nun kommt der passionierte Rauschebart, um die Songs auch live zu präsentieren. Wir verlosen 2x1 Ticket für den Gig am 22.11.2012 im Berliner K17. Als Support sind Manifest (Nor) und Coma (I)  dabei. Weiter Infos zum Gig und zum Club findet ihr unter www.k17-berlin.de.
Alle, die nicht gewinnen, sollten den Vorverkauf nutzen. Wer sich die Tickets direkt im K17 besorgt, muss dort nur schlappe 11,50 Euro für dieses Package berappen.
Wer das Geld lieber am Merch oder  der Theke investieren will, schreibt eine Mail mit dem Betreff SPECKMETAL an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und liked uns bei FACEBOOK!!

PAPA ROACHPapaRoach
"The Connection"
Release: 28. September 2012
Format: CD
Eleven Seven | EMI


Seit Jahren stehen PAPA ROACH für elektrisierende und expolsive Live-Shows. Die Band ist zudem größter gemeinsamer Nenner auf und für viele der erfolgreichsten Rock-Tourpakete der letzten Jahre und wird von Kritikern weltweit gern als “die beste Live-Band” gefeiert. Zwei Jahre haben PAPA ROACH gebraucht, um sich mit einem neuen Machwerk bei Ihren Fans zurückzumelden. Nun ist es endlich da, und auch Nicht-Fans könnten bei diesem Album schwach werden.

Weiterlesen: PAPA ROACH mit neuem Studioalbum "The Connection"

Die NYHC-Legenden MADBALL haben die Dates der vierten „Rebellion“-Tour, die im März 2013 stattfindet, bekannt gegeben.

Den offiziellen „Rebellion“-Tour-Trailer gibt es hier: http://www.youtube.com/watch?v=Bun6VA68YBw

REBELLION Tour 4AgnosticFront2013
MADBALL
TERROR
COMEBACK KID
YOUR DEMISE
AYS
THE SETUP


14.03. NL Amsterdam - Melkweg
15.03. D Berlin - Astra
16.03. D Hamburg - Markthalle
17.03. D Essen - Weststadthalle
18.03. D Saarbrücken - Garage
19.03. CH Solothurn - Kofmehl
20.03. D München - Backstage
21.03. A Wien - Arena
22.03. PL Krakow - Kwadrat
23.03. D Leipzig - Werk2
24.03. B Diest - Den Amer