Eric-Bastian Ossowski - Jahrespoll 2015

TOP Alben des Jahres

GHOST - Meliora

DEAD LORD - Heads Held High

MOTÖRHEAD - Bad Magic

SLAYER - Repentless

TRIBULATION  - The Children Of The Night

MARDUK - Frontschwein

ARMORED SAINT - Win Hands Down

W.A.S.P. - Golgotha

IRON MAIDEN - The Book Of Souls

AVATARIUM - The Girl With The Raven Mask

SAXON - Battering Ram

 

Bester Song

SLAYER - Repentless (knallt wie alte Großtaten), GHOST - He Is (kitschig, aber großes Kino - aber auch alle anderen Meliora-Songs), IRON MAIDEN - Empire Of The Clouds (noch größeres Kino), AVATARIUM - The Girl WIth The Raven Mask (heavy UND eindringlich)

Aufsteiger des Jahres

SULPHUR AEON

Bestes CD-Cover

GHOST - Meliora

Bestes Konzert

Natürlich AC/DC (Dresden, Hockenheim, Hannover)! Aber auch Ghost und Dead Lord in Hamburg wussten zu gefallen.

Reinfall des Jahres

Als Fan ist man froh, sie nochmal gesehen zu haben. Aber ehrlich: Der gute Motör-Lemmy ist mittlerweile meilenweit von der Topform entfernt.

Schlechteste Band

Keine Lust, mich damit zu befassen. Aber dass man Helene Fischer wirklich nirgends entkommen kann, nervt schon.