Gillian G. Gaar - Nirvana: Der Aufstieg

Gillian G. Gaar - Nirvana: Der Aufstieg

  • NIRVANA Biographien gibt es ja schon zu Hauf.  Braucht es die denn alle? Nein, aber die von Gillian G. Gaar hat ihre Berechtigung.

Al Jourgensen - Akte Ministry: Die offizielle Autobiographie

Al Jourgensen - Akte Ministry: Die offizielle Autobiographie

  • Al Jourgensen ist für viele der Erfinder des harten Industrial Metal. Mit seiner Hauptband MINISTRY hat er verschiedene Sounds kreiert, viele Höhen und Tiefen durchlebt und ein Genre geprägt. Es ist allgemein bekannt, dass Al exzessiv allerlei Suchtmittel konsumiert hat, was natürlich Spuren hinterlässt. Auf 304 Seiten schildert er sein bisheriges Leben aus subjektiver Sicht.

Der Postillon: Das Beste aus über 160 Jahren

Der Postillon: Das Beste aus über 160 Jahren

  • Die Nachrichten dieser Welt und dabei unabhängig und intensiv recherchiert. Das ist die Web-/TVpräsenz von "Der Postillon". Satire, Humor und viel mehr!

Oli Hilbring – The Social Madwork – Fiesbook 2.0

Oli Hilbring – The Social Madwork – Fiesbook 2.0

  • Gute zwei Jahre hat der bekennende AC/DC Fan und Bochumer Cartoonist Oli Hilbring die Statusmeldungen seiner zahlreichen FIESBOOK Freunde beobachtet und ausgewertet. Auf 80 Seiten präsentiert er nun endlich die Fortsetzung seines FIESBOOK Projektes.

Unnützes Habsburger Wissen

Unnützes Habsburger Wissen

  • Gemessen an den Ergebnissen der letzten Geschichtsarbeiten, in denen der Imperialismus kurzerhand zum Krieg in Europa erklärt wurde, die Schüler es für vollkommen ausreichend hielten, dass Bismarck überhaupt eine Außenpolitik hatte und Napoleon im Gegensatz zu seinem bösen Alter Ego „Bon-A-Parteeee“ ein ganz Böser war, muss ich mal vermuten, dass alles Wissen über die Habsburger unnütz ist.

Coole Bilder – Cartoons mit Zeitgeist

Coole Bilder – Cartoons mit Zeitgeist

  • Wer sich des Morgens zum benachbarten Discount-Markt aufmacht, der kann erleben wie ein Banker-Anwalt-Versicherungsfutzi im besten Alter mit seiner Nobelkiste mitten auf dem Behindertenparkplatz parkt, obwohl tatsächlich außer mir und ihm nur noch ein einziges anderes Auto auf dem großen Parkplatz zu finden ist. „Der Ärmste, bestimmt eine geistige Behinderung.“ möchte man da denken. Oder einfach Phil Hubbes Cartoon zum Thema (S.110) hinter die Windschutzscheibe klemmen! Aber der Zeitgeist hält natürlich noch viele weitere Abgründe parat.

Miguel Fernandez – Der ganz normale Bahnsinn

Miguel Fernandez – Der ganz normale Bahnsinn

  • Als quasi-Hannoveraner weiß der Stadthagener MIGUEL FERNANDEZ natürlich, dass das Schönste an Hannover der Zug nach Hamburg ist. Entsprechend dürfte er viel Zeit in den stählernen Donnerrössern verbracht haben. Wobei – viel Zeit kann man ja, wenn es gut läuft, schon auf der Fahrt in der Regionalbahn von Banteln nach Emmerke verbingen. Die Deutsche Bahn gehört schließlich zu den wenigen genialen Betrieben, bei denen die Länge der im stickigen Zugabteil vebrachten Quality Time unabhängig von der zurückgelegten Kilometerzahl sein kann. Na ja, aber wenn man sich dann mal darauf verlässt, kommt der Zug natürlich pünktlich (S.1) – „Der ganz normale Bahnsinn“ eben.

Michael Kernbach, Miguel Fernandez (Illustr.) - Geschafft! Was wir als Weltmeister nicht mehr tun müssen!

Michael Kernbach, Miguel Fernandez (Illustr.) - Geschafft! Was wir als Weltmeister nicht mehr tun müssen!

  • Jogis Truppe sorgte ja in der letzten Woche nicht gerade für positive Schlagzeilen. Doch allen Armchair-critics, Nörglern und Pessimisten sei versichert: wir schaffen es und dann beginnt das Lotterleben. Denn Michael Kernbach und Miguel Fernandez zeigen uns auf 48 Seiten, was wir alles nicht mehr tun müssen, wenn wir erstmal Weltmeister sind. Und ich kann euch versprechen: Viel bleibt nicht zu tun!

Finden Sie das etwa komisch? STERN Humor von Diekmann, Haderer, Mette, Schülert und Tesche

Finden Sie das etwa komisch? STERN Humor von Diekmann, Haderer, Mette, Schülert und Tesche

  • Die Energiepreise steigen ins Unbezahlbare, der Kalte Krieg wird wieder aufgewärmt, bei Burger King herrschen unessbare hygenische und menschliche Zustände und ab dem 1. Mai darf man auch nur noch maximal 8 Punkte auf dem Konto haben, um auf Deutschlands löchrigen Straßen herumzufahren – sofern man überhaupt Geld für Sprit hat. Worüber soll man denn da noch lachen?

Martin Perscheid - Ich würde Sie ja anzeigen, aber ich seh‘ nix!

Martin Perscheid - Ich würde Sie ja anzeigen, aber ich seh‘ nix!

  • Wenn der Bauch das Regiment übernimmt, wird es selbst für den ambitioniertesten Exhibitionisten Zeit sich nach einem anderen Betätigungsfeld umzusehen – oder sich am besten einfach einen überdimensionalisierten Geländewagen zu kaufen. Die Antwort auf die Frage, ob MARTIN PERSCHEID den Verkaufserlös aus seiner neuesten Cartoon Sammlung in einen SUV investieren wird, findet man auf den 144 Seiten des vorliegenden Sammelbandes.

Diverse - Lehrer Cartoons

Diverse - Lehrer Cartoons

  • „Sie sind eigenartige Wesen, von denen man nicht genau weiß, ob sie Mensch, Maschine oder Monster vom Planeten Quälkid sind.“ So beschreibt Stupidedia.de die Lehrer. Der SZ-Schülergipfel im letzten Jahr kam hingegen zu dem Urteil: „Lehrer sind doch auch nur Menschen.“ Bei so viel Unklarheit darüber was Lehrer überhaupt sind, ist es begrüßenswert, dass sich nun die Cartoonisten-Führungsriege der Aufgabe gestellt hat, die Lehrer mal in all ihren Facetten darzustellen!

Stadtbekannt.at – Unnützes WienWissen

Stadtbekannt.at – Unnützes WienWissen

  • „Haben Sie Wien schon bei Nacht gesehen?“ flötete Reinhard Fendrich seinerzeit liebestrunken auf allen Radiosendern. Guten Gewissens kann ich diese Frage verneinen; ich habe Wien noch nicht einmal bei Tage gesehen. Eigentlich beschränkt sich mein Wissen über die Donaumetropole auf diverse Folgen „Kommissar Rex“ und die Tatsache, dass es bei uns eine Wiener Dampfbäckerei gibt. Stadtbekannt.at haben sich nun die Mühe gemacht und all das unnütze Wissen über ihre Stadt in einem kleinen Büchlein zusammengefasst.

     

Frank Schäfer, Michael Holtschulte (Illustr.) - Was Männer niemals sagen würden

Frank Schäfer, Michael Holtschulte (Illustr.) - Was Männer niemals sagen würden

  • Über die Kommunikationsschwierigkeiten zwischen den Geschlechtern sind bereits ganze Bände geschrieben worden. In einem neuen Versuch die holde Weiblichkeit davon zu überzeugen, dass wir Männer nun mal so sind, wie eine Frau es sich nicht vorstellen kann, nämlich simpel gestrickt, hat Franz Schäfer zusammengestellt, was Männer niemals sagen würden.

     

Beste Bilder 4 – Die Cartoons des Jahres

Beste Bilder 4 – Die Cartoons des Jahres

  • Seit Freitagabend sind die besten Bilder des Jahres 2013 live und in Farbe in der Caricatura in Kassel zu sehen. Aber über was soll man nach Abhörskandal, Hoeneß-Affäre, Government Shutdown, Eurokrise, Hochwassertourismus und dem Ende der FDP denn bitte noch lachen? Eben, über genau diese Dinge.

     

Martin Perscheid - Männer / Frauen

Martin Perscheid - Männer / Frauen

  • Der Kölner Perscheid ist auf dem Gebiet der Gender-Studies kein unbeschriebenes Blatt, hat er mit Werken wie „Männer am Abgrund“ bzw. „Frauen am Abgrund“ doch bereits wegweisende Veröffentlichungen auf dem Gebiet der Verständigung von Mann und Frau abgeliefert. Nun liegen zwei weitere Bände vor, die prallvoll gefüllt sind mit Szenen aus dem alltäglichen Kampf der Geschlechter.