Ruthe – Frohes Fest

Wart ihr denn auch schön artig? Vor dieser Frage zitterten Generationen von Kindern. Doch damit ist Schluss, denn diese Weihnachten wünscht sich jedes Kind eine „Ruthe“.

 

Der erfolgreiche Cartoonist Ralph Ruthe versüßt das Warten aufs Christkind in diesem Jahr mit 96 bunten Cartoons zum Thema Weihnachten. Im Zentrum der Betrachtung stehen dabei der Weihnachtsmann und seine Rentiere – und wenn man das so sieht, wird klar, dass das kein Job fürs ganze Jahr ist. Der Einzug der Technik ins Haus des Weihnachtsmannes macht es eher schwieriger als einfacher und die Erforschung des Stammbaums des Weihnachtsmannes sorgt auch nicht gerade für himmlisches Hochjauchzen. Immerhin erfahren wir, weshalb wir jedes Jahr mit „Last Christmas“ gequält werden.

 

Wem heute erst einfällt, dass morgen schon wieder eine Bescherung ins Haus steht, der sollte jetzt noch schnell zum Buchhändler seines Vertrauens eilen und sich ein Exemplar von Ruthes „Frohes Fest“ sichern. Das Büchlein erscheint als Hardcover für knappe 10€. Wenn es mit der Besinnlichkeit schon nicht klappt, dann sollte Weihnachten doch wenigstens lustig sein!