David E. Gehlke - Systemstörung – Die Geschichte von Noise Records

David E. Gehlke - Systemstörung – Die Geschichte von Noise Records

  • Nachdem 2012 ein Buch über Century Media erschien, wird nun auch Noise Records ein eigener Wälzer gewidmet. Der ist äußerst lesenswert ausgefallen.

Kreator - Gods Of Violence

Kreator - Gods Of Violence

  • Wenn Szene-Veteranen wie KREATOR ein neues Album am Start haben, dann kommt das einem Ereignis gleich, zu dem sich alle irgendwie zu Wort melden müssen.

Noise Lebt – Re-Releases Kreator / Helloween / Sinner / Kamelot

Noise Lebt – Re-Releases Kreator / Helloween / Sinner / Kamelot

  • Das von Karl-Uwe Walterbach ins Leben gerufene Label Noise Records gehörte mit Sicherheit zu den wichtigsten Plattenlabels der deutschen und internationalen Metalgeschichte. Nachdem sich Walterbach 2001 aus dem Label zurückgezogen hatte, suchten sich seine Schützlinge neue Rockställe und der Backkatalog so mancher Metal-Legende war bald nur noch im Second Hand Laden zu bekommen. Nun bringt BMG eine Reihe von Doppel-CDs auf den Markt.

Kreator, Arch Enemy, Sodom, Vader

09.12.14 Kreator, Arch Enemy, Sodom, Vader Berlin Huxleys

  • Nachdem KREATOR bereits im letzten Jahr - unterstützt von MORBID ANGEL, NILE und FUELED BY FIRE - durch Europas Clubs tourten, gibt es nun die zweite Tour zum ´Phantom Antichrist´ Album. Auch der diesjährige Tross, der unter dem martialischen Banner „Death To This World“ reist, ist hochkarätig besetzt.

Party.San Open Air 2014
  • Party.San Open Air 2014
  • Was soll man noch großartig einleitende Worte über das PARTY.SAN METAL OPEN AIR schreiben. Das Festival ist mittlerweile nicht nur das größte, sondern zweifelsohne auch eines der traditionsreichsten der Szene, mit dem Schwerpunkt auf den härtesten Spielarten des Heavy Metal. Eine wahre Erfolgsgeschichte, die inzwischen seit zwanzig Jahren andauert und nur wenige wirkliche Tiefen zu verzeichnen hatte. Gestartet im Weimarer Land und jahrelang im wunderschönen Bad Berka beheimatet, war wohl der Locationwechsel in den Norden Thüringens 2011 sicherlich die einschneidenste Zäsur in der Geschichte des PARTY.SAN´s, nachdem man 2010 zum wiederholten Male ein Waterloo in Regen und Schlamm erleben musste.

    Bei den Besuchern der frühen Jahre ist Bad Berka nicht vergessen aber nicht erst seit diesem Jahr sind Veranstalter, Crew, Fans und Bands auf dem, in Sachen Logistik und Organisation äußerst funktionellen, Flugplatzgelände angekommen.

Kreator - Phantom Antichrist

Kreator - Phantom Antichrist

  • Ein Phantom geht um in der Thrash Metal Szene – mit brachialer Härte und einfühlsamer Melodik vergolden die Ruhrpott-Thrasher den Sockel des Thrash Metal Thrones den sie vor 11 Jahren mit „Violent Revolution“ wieder an sich gerissen haben.


Kreator - Hordes Of Chaos

Kreator - Hordes Of Chaos

  • Die große Frage im Vorfeld dieses Albums war sicherlich: Würde es Kreator gelingen, das extrem hohe Niveau der beiden Vorgänger “Violent Revolution” und vor allem “Enemy Of God” zu halten? Schon die ersten Töne auf dem neuen Werk „Hordes Of Chaos“ machen klar: Es gelingt scheinbar mühelos! Bedenken,

Kreator - Cause For Conflict/Outcast Bundle

Kreator - Cause For Conflict/Outcast Bundle

  • "Cause for Conflict" sorgte nach der Veröffentlichnung für den ein oder anderen Konflikt, war die Scheibe zwar hart, aber doch irgendwie anders. Damals bewegte sich Mille gerade in die Richtung "Straight Edge" und erzählte in Interviews was von drogenfreien Produktionen etc.

Kreator

04.10.05 / Kreator

  • Mit Enemy Of God haben Kreator den eingeschlagenen Weg konsequent weiter fortgesetzt und einen soliden Thrashhammer abgeliefert. Ich traf einen etwas wortkargen Mille vor dem Gig mit Ektomorf, Hatesphere und Dark Tranquility in Berlin und sprach mit ihm über neue Alben und alte Zeiten.

     

Kreator - Violent Revolution

Kreator - Violent Revolution

  • Oft schon hat man die Ruhrpöttler auf dem Papier zu alter Klasse zurückkehren lassen, aber aus der Retrospektive hat nach Coma of Souls kein Album, auch nicht Cause for Conflict, so richtig überzeugen können und nie konnte man ohne zu Lügen behaupten: das ist typisch Kreator.