paradise lost 468

Diamond Head - Evil Live

CD Reviews, Diamond Head - Evil Live

DIAMOND HEAD sind ein Kuriosum, gehören sie wohl zu den wenigen Bands, die durch das Schaffen anderer Bands berühmter geworden sind, als durch ihr eigenes.

Gemeint sind natürlich die Metallica-Coverversionen von "Helpless" und vor allem "Am I Evil". Nicht wenige Fans dachten angeblich 1993 in Milton Keynes, wo dieses Album aufgenommen wurde, DIAMOND HEAD würden den Headliner covern. Soll man da noch lachen oder weinen? Die Livescheibe zeigt eine Band, deren Performance nicht so schlecht ist, wie sie manchmal gemacht wird und auch der Sound geht in Ordnung. Schwachpunkt: Zu viele Songs des gerade zu dem Zeitpunkt veröffentlichen "Death And Progress". Die Debüt-Kracher, und allem voran natürlich "Am I Evil", wissen da mehr zu begeistern.

Die beigelegte CD mit Coverversionen von z.B. Montrose und Nazareth zeigt DIAMOND HEAD weniger als Metal, sondern vielmehr als Hardrock-Act, der die Songs mit mehr oder weniger Verve nachspielt. Verzichtbar! (keine Wertung)

Line Up

Sean Harris – V

Brian Tatler – G

Pete Vuckovic – B

Karl Wilcox – D

Tracklist

CD 1

1. Am I Evil

2. Dust

3. Truckin

4. To The Devil His Due

5. Sucking My Love

6. Run

7. To Heaven To Hell

8. Helpless

 

CD2

1. Good Lovin' Gone Bad

2. This Flight Tonight

3. Rock The Nation

4. Good Rockin' Tonight

5. Sweet Silence

6. Feels Good

7. Kiss Of Fire

8. Let Me Down Easy