Terror

Die Drei Fragezeichen – Schrecken aus der Tiefe (193)

CD Reviews, Die Drei Fragezeichen – Schrecken aus der Tiefe (193)

Mit Ungeheuern haben die Drei Fragezeichen nun wahrlich schon so einige Erfahrung. Man denke nur an das Bergmonster, den höllischen Werwolf, den unheimlichen Drachen, das schwarze Monster, das blaue Biest oder das Wolfsgesicht. Aber auch auf und unter dem Wasser gab  es bereits verschiedene Fälle zu klären, man denke nur an das „Riff der Haie“ oder „Meuterei auf hoher See“. Nun bekommen es die Juniordetektive also mit einem Seeungeheuer zu tun… oder gibt es doch eine ganz einfache Erklärung?

Die Idylle des Black Lage wird von einem auf den anderen Moment zu einem Ort des Schreckens, als das Detektivtrio Zeuge wird, wie ein Angler offenbar von einem Monster in die Tiefe gezogen wird. Die Nachricht verbreitet sich wie ein Lauffeuer und schon bald ist das beschauliche Städtchen von Abenteurern und Reportern belagert. Schließlich tauchen sogar Fotos des Monsters auf. Die Drei Fragezeichen bieten ihrem Freund Mac Anderson ihre Hilfe an, denn der Fischer sitzt bei all dem Trouble auf dem Trockenen und kann kein Geld verdienen. In einem Schilfgürtel machen die Jungs schließlich eine Entdeckung…
Marco Sonnleitner, der, neben zahlreichen Fußballfolgen, bereits für Abenteuer wie „Schrecken aus dem Moor“ oder „Haus des Schreckens“ verantwortlich war, hat mit Folge 193 abermals ein traditionelles Detektivabenteuer mit einer gehörigen Portion Action abgeliefert. Auf dem Weg zur Klärung des Falles wurden einige falsche Fährten und Abzweigungen eingebaut, so dass die Spannung bis zum Ende erhalten bleibt. Für meinen Geschmack greift „Schrecken aus der Tiefe“ viele schöne DREI FRAGEZEICHEN Traditionen auf und dürfte älteren und jüngeren Fans gleichermaßen gefallen. Besonders hervorzuheben ist auch die Erzählleistung von Axel Milberg, der ja nun bereits seit Folge 187 als Nachfolger von Thomas Fritsch an Bord ist. Bei der aktuellen Folge fällt mir aber erstmals besonders aus, dass sich Milberg – gewollt oder ungewollt – am Altmeister Peter Pasetti orientiert. Es gelingt ihm durch Pausen und Betonungen die Dramaturgie der frühen Folgen in die Gegenwart zu transportieren. Super.
Auch wenn man zur Fußball-WM fasst eine Fußball-Folge erwartet hätte, bin ich froh, dass es stattdessen mit „Schrecken aus der Tiefe“ eine richtig gute, spannungsgeladene und actionreiche Detektivgeschichte gibt. Pflichtkauf!

Line Up

Erzähler - Axel Milberg
Justus Jonas, Erster Detektiv - Oliver Rohrbeck
Peter Shaw, Zweiter Detektiv - Jens Wawrczeck
Bob Andrews, Recherchen und Archiv - Andreas Fröhlich
Inspektor Cotta - Holger Mahlich
Angler - Stephan Chrzescinski
Mac Anderson - Achim Buch
Reporterin - Marion Gretchen Schmitz
Mann - Sven Dahlem
Grady - Werner Wilkening
Pettengill - Peter Kirchberger
Sheriff Rolins - Tommi Piper
Farragut - Hanns Jörg Krumpholz
Leah - Antje Birnbaum
Cynthia Wetmore - Dorothea Hagena
Hotelier - Gordon Piedesack
Frau - Maud Ackermann
Junge - Tim Heuer
Daniel - Jannik Schümann

Tracklist

Ausnahmezustand
Die Ermittlungen beginnen
Gespräch der Lichter
Große Fische im Netz
Beutemeute
Peanuts in Gouda
Tauchgang mit Folgen
Verräterische Angst