Sign-X – Sign-X EP

CD Reviews, Sign-X – Sign-X EP

„Hinterm Horizont geht es weiter!“ – Wahre Worte, die der Pop-Poet Udo Lindenberg dereinst sang. Mit SIGN-X machen 3/5 der Hamburger Band CHALICE auf zu neuen Horizonten und sie nehmen den ehemaligen Lindenberg-Darsteller Sebastian Zierof als neuen Sänger mit auf die Reise.

Nachdem Sänger Gino und Keyboarder Axel nach sieben CDs und zahlreichen erfolgreichen Shows von Bord gegangen sind, denken die Hamburger keineswegs ans Aufhören. Im Gegenteil, mit neuer Mannschaft – die neben Sebastian noch durch Tastenmann Michel komplettiert wurde – soll nicht nur den alten CHALICE Songs neues Leben eingehaucht werden, sondern unter neuer Fahne soll auch ein neues Kapitel in der Bandgeschichte aufgeschlagen werden.

Mit „Your Better Get Used To It“ geben SIGN-X die Marschroute vor: kernige Riffs, kraftvolle Rhythmen und ein eingängiger Refrain kennzeichnen den Opener der EP. „Chasing the Wind“ zeigt dann eine andere Facette, die CHALICE Fans jedoch nicht überraschend dürfte. Frontmann Sebastian erinnert hier sogar mitunter an AXXIS Frontsau Bernhard Weiß. Musikalisch mischt der Fünfer hier klassischen Hardrock mit progressiven Elementen, was sich auch in der Spielzeit des Songs niederschlägt. Die Zielmarkierung wird mit „Glorious Again“ gesetzt, denn um nichts weniger scheint es der Band zu gehen. Passend dazu definieren sich SIGN-X im Bandinfo: „Hardrock mit und aus Leidenschaft ist das Gebot, man spürt es in jeder Note und jede Show wird zum Erlebnis.“ Diese Leidenschaft wird in „Glorious Again“ zu jeder Zeit hör- und spürbar! Mit „Turn Away“ folgt dann wohl der härteste Song der EP: ein zentnerschweres Riffs und stimmungsvolle Keyboards verbreiten fast eine etwas düstere Stimmung. Bands wie TAD MOROSE lassen grüßen. Die ersten, fast funkigen Töne von „Rock N Roll Machine“ zeigen die Band dann nochmals von einer anderen Seite. Hier wird gegroovt und gejamt und der Refrain dürfte sich schnell zum Livehit entwickeln.

Mit ihrer selbstbetitelten EP liefern SIGN-X ein Lebenszeichen ab, das aufhorchen lässt und Lust auf mehr macht. Facettenreich und doch mit hohem Wiedererkennungswert treten SIGN-X das Erbe von CHALICE an und sie werden ihre ehemaligen Fans nicht enttäuschen, so viel dürfte nach den fünf Songs klar sein!

Line Up

OLIVER SCHEER (Guitar)

MICHAEL MEHL (Drums, Backvox)

SEBASTIAN ZIEROF (Leadvox)

STEVE LAGLEDER (Bass, Backvox)

MICHEL JOTZER (Keys, Backvox)