Suicidal Tendencies - Still Cyco Punk After All This Years

CD Reviews, Suicidal Tendencies - Still Cyco Punk After All This Years

Jippieee eine neue SUICIDAL!!! Aber was ist das??? Dieses Release hat schon etwas von einer Mogelpackung. Mike Muier hat die Tracks, die er 1995 mit seinem Nebenprojekt CYCO MIKO rausgebracht hat, mit der aktuellen SUICIDAL Crew neu eingespielt und unter dem Namen seiner Hauptband wiederveröffentlicht.
Um ehrlich zu sein, ist mir das nicht sofort aufgefallen. Das spricht aber nicht unbedingt für die Songs. Bei SUICIDAL Songs wäre mir sofort aufgefallen, dass es Neueinspielungen sind. Es gibt wohl Gründe, warum es die CYCO MIKO seit gefühlten 20 Jahren nicht mehr in meinen Player geschafft hat. Der eher straigte Punk mit typischen SUICIDAL Anteilen ist einfach nichts so Besonderes wie die SUICIDAL Alben selber.
Die Songs sind im Grunde gleich geblieben, natürlich klingen sie neu produziert etwas fetter. Ob das besser gefällt bleibt wie bei der ´Still Cyco After All This Years´ Geschmackssache. Ein Unterschied ist, dass Dave Lombardo hier und da Doublebass Salven drunterlegt. Warum er die nur simpel durchzieht, anstatt mal ein groovendes Pattern aus den Füßen zu holen, weiß wohl nur er.

Warum die letzten beiden Tracks (´Cyco Miko Wants You´ und ´Ain't Mess'n Around´) der Originalaufnahme nicht noch mal eingespielt wurden, kann ich auch nicht sagen. Silistisch fielen sie ja nicht aus dem Rahmen.
Neu dabei ist dafür ´Sippin From The Insanitea´, das nicht auf dem originalen Album war.

Klar sind die Songs gut, ihr solltet euch aber erst um dieses Release kümmern, wenn ihr eine ansonsten komplette SUICIAL Sammlung habt.

Line Up

Mike Muir - Vocals
Dean Pleasants - Guitars
Ra Díaz - Bass
Dave Lombardo - Drums