Dirkschneider, Raven – Capitol Hannover, 06.12.2017

06.12.17 Dirkschneider, Raven – Capitol Hannover, 06.12.2017 Capitol Hannover

  • „Hamburg! Ihr wart genial! Hannover! Zeigt uns heute Abend, was ihr drauf habt!“ So las es sich am Nikolaustag auf der Facebook-Seite von DIRKSCHNEIDER. Eine Auflösung gab es nicht. Soll man daraus schließen, dass Hamburg mehr drauf hatte als Hannover? Möglich. Eins steht jedoch fest: Die 'Back To The Roots Part II' Tour entwickelte sich im Capitol zu einer Show für alle Sinne.

Accept – The Rise of Chaos

Accept – The Rise of Chaos

  • Das Chaos ist dieser Tage überall: Wetterkapriolen, verrückte Staatschefs, Dieselgate… Einen zeitgemäßeren Titel hätten sich die Nordrhein-Westfalen sicherlich nicht aussuchen können. Passend dazu gibt es ein apokalyptisches Coverartwork.

Valor - The Crown and the King

Valor - The Crown and the King

  • Findet ihr nicht auch das es heutzutage viel zu wenig 7” Singles gibt? Genau diesen Gedanken hatte auch das sechsköpfige Melodic Metal Gespann von VALOR.

Accept - Blind Rage

Accept - Blind Rage

  • „Stahlschmiede“ – auf welche Band passt dieser in Reviews inflationär gebrauchte Begriff besser, als auf die Solinger Metal-Institution? Mit „Blind Rage“ geht man an die Aufgabe, einen Hattrick aus drei starken Alben hintereinander perfekt zu machen.

EZ Livin – Firestorm

EZ Livin – Firestorm

  • Die Jahre vergehen, die Gesichter werden furchiger und die Haare lichter, doch handgemachter Hardrock bleibt handgemachter Hardrock – oder etwa doch nicht?

     

Accept - Stalingrad

Accept - Stalingrad

  • Mit „Stalingrad“ macht sich das wieder erstarkte Flagschiff des Teutonen-Metal an die Herkules-Aufgabe, dem weltweit gefeierten Vorgänger „Blood Of The Nations“ einen würdigen Nachfolger zur Seite zu stellen.

08.02.11 Accept, Steelwing Große Freiheit 36, Hamburg

  • Hätte mir vor ein paar Jahren jemand gesagt, dass Accept ohne Udo Dirkschneider als Frontman noch mal zu einem Siegeszug ansetzen würden, ich hätte diese Behauptungen ins Reich der Fabeln und Mythen verwiesen. Doch wie so oft kommt es anders, als man denkt.

Accept - Blood Of The Nations

Accept - Blood Of The Nations

  • Was haben wir gebangt ! Hoch und runter haben wir Sie geschruppt die Alben dieser deutschen Heavy-Metal Legende. Sei es der „Breaker“, das wahnsinnige „Restless And Wild“ oder der Überhammer „Balls To The Wall“.