Pelagos - Revolve

Pelagos - Revolve

  • PELAGOS sind Finnen und in der Promobeschreibung stand irgendwas von „post-industrial“, also schnappte ich mir die Scheibe um sie einer intensiveren Untersuchung zu unterziehen.

Anathema - The Optimist

Anathema - The Optimist

  • ANATHEMA haben sich nun ja schon länger von harten Gitarrenklängen verabschiedet, und so sollte es niemanden überraschen, dass die Engländer bei der Promo für ihr neues Werk „The Optimist“ von der Plattenfirma als „Alternative Rock Avantgardisten“ angepriesen werden.

Maschine - Naturalis

Maschine - Naturalis

  • Ich muss zugeben, dass ich von den Engländern mit dem deutschen Namen vorher noch nie gehört hatte, bis deren neue Scheibe „Naturalis“ auf meinen Tisch geflattert kam. Aber wenn die Plattenfirma einen „rauen und erfrischenden Version von progressiver Musik“ verspricht, riskiere ich doch gerne mal ein Ohr

OPETH – SORCERESS

OPETH – SORCERESS

  • Neues Label, neuer Abschnitt in der Karriere – und vielleicht damit auch komplett neue Ideen beim Songwriting?

Antimatter - The Judas Table

Antimatter - The Judas Table

  • Wenn es im Leben mal richtig mies läuft, dann ist es Zeit für ANTIMATTTER.

Klone - Here Comes The Sun

Klone - Here Comes The Sun

  • Wie viele ihrer Progressive-Genre-Kollegen haben auch KLONE in ihrer 16jährigen Bandgeschichte eine Entwicklung mitgemacht, die die metallischen Elemente immer weiter in den Hintergrund treten ließ.

ANATHEMA - Von Spaß mit grinsendem Elefanten und Ärger mit sterbender Braut: Interview mit Vincent Cavanagh (April 2015)

29.04.15 / ANATHEMA - Von Spaß mit grinsendem Elefanten und Ärger mit sterbender Braut: Interview mit Vincent Cavanagh (April 2015)

  • ANATHEMA sind auf einer ganz besonderen Tour. Dieter Thomas Heck hätte wohl gesagt, dass es die Karriere von ANATHEMA an diesen Abenden im umgekehrten Schnelldurchlauf gibt. Von jedem Album gibt es mindestens einen Song und der Schwerpunkt liegt auf dem Material bis einschließlich ´Alternative 4´. Für diese Tour wurden auch Ex-Sänger Darren White und Ex-Bassist Patterson gewonnen. Da war es klar, dass es bei dem Interview mit Vincent Cavanagh auch um die alten Tage ging.

Anathema - Distant Satellites

Anathema - Distant Satellites

  • Ehemals ein integraler Bestandteil der „Peaceville Three“ (zusammen mit PARADISE LOST und MY DYING BRIDE) und so als Vorreiter des britischen Doom zu Ehren gekommen, gehen ANATHEMA in ihrer Entwicklung den seit einigen Jahren eingeschlagenen Weg konsequent weiter.

OPETH & ANATHEMA

23.11.12 OPETH & ANATHEMA Christuskirche, Bochum

  • Wenn zwei Ausnahmebands sich auf Tour die Ehre geben, dann wird es in der Regel voll. OPETH haben auf dem Europa-Ableger ihrer „World-Heritage"-Tour die in diesem Jahr wiedererstarkten Kollegen von Anathema im Gepäck.
    Ein Package, das für Qualität steht.

Anathema - Weather Systems

Anathema - Weather Systems

  • Nach der, bis auf Ausnahmen, belanglosen Reanimation eigener Klassiker in atmosphärisch-orchestralem Gewand in Form von "Falling Deeper" setzen ANATHEMA die Entwicklung von "We're Here, Because We're Here" konsequent fort.
Anathema - Hindsight

Anathema - Hindsight

  • Eine schöne Idee, alte Songs nochmals neu aufzubereiten. Dazu noch als Akustikversionen, verträumt, melancholisch, melodisch, eben typisch Anathema. Mit wunderschönen Harmonien bestückt, die sich wie gewohnt tief in die Seele des Hörers einzubrennen wissen.

Anathema - A Fine Day To Exit

Anathema - A Fine Day To Exit

  • Die Engländer Anathema bringen ihr lang erwartendes Album "A Fine Day To Exit" herraus.