HATE - Tremendum

HATE - Tremendum

  • Ich kann es einfach nicht mehr hören. Seit etlichen Jahren werden HATE mit den (heute noch) zwei größten Metalbands der polnischen Szene in einen Topf geworfen und lediglich als Vergleich herangezogen.

Ragnarok - Psychopathology

Ragnarok - Psychopathology

  • Obwohl das Black Metal-Geschwader RAGNAROK schon seit über zwanzig Jahren aktiv ist und in regelmäßiger Gleichmäßigkeit neue Alben raushaut, sind sie doch meist unter dem kommerziellen Radar geblieben und haben nie den Bekanntheitsgrad ihrer norwegischen Kollegen wie SATYRICON oder MAYHEM erreicht.

 BEHEMOTH, CRADLE OF FILTH, SOLITUDE, SVARTTJERN & INQUISITION

28.02.14 BEHEMOTH, CRADLE OF FILTH, SOLITUDE, SVARTTJERN & INQUISITION Gruenspan in Hamburg

  • Doppel Headliner Tour mit den Giganten von Behemoth und Dani mit seinen Mannen von Cradle of Filth.

Cradle of Filth, Behemoth, In Solitude, Inquisition, Svarttjern

14.02.14 Cradle of Filth, Behemoth, In Solitude, Inquisition, Svarttjern Schlachthof Wiesbaden

  • Das richtige Antidot zum Valentinstag fand am 14.02. im Wiesbadener Schlachthof statt. Die Black/Death-Metalband der Stunde hatte zusammen mit den Urvätern des kommerziellen Black Metal zu einer Co-Headliner-Tour geladen.

Behemoth - The Satanist

Behemoth - The Satanist

  • Das Warten hat ein Ende, und in der 6. Kalenderwoche des Jahres 2014 wird "The Satanist" von BEHEMOTH auf die Welt losgelassen. Nahezu 5 Jahre nach dem grandiosen "Evangelion" erblickt das 10te album der polnischen Detah/Black Metaler das Licht der Welt.

     

Behemoth - Evangelion

Behemoth - Evangelion

  • Ist der Titel bezeichnend ? Spielt man jetzt alles an die Wand ? Es ist ohne Frage die Polen markieren mittlerweile eine der Speerspitzen des europäischen Death/Black Metal.

Behemoth - The Apostasy

Behemoth - The Apostasy

  • Leider, leider habe ich die Polen auf dem „ Hellraiser „ Open Air in Leipzig verpasst ich könnte mich in den A…. beißen denn Sie sollen der absolute Hammer gewesen sein.

25.05.07 Hellraiser Open-Air 2007 Mark Schönstedt/Wurzen bei Leipzig

  • Ja wie der Zufall manchmal so spielt. Vielleicht hätte ich nie von diesem Festival erfahren, aber Thorsten seine Schwester studiert in Leipzig und so fand der Flyer den Weg in meine Hände. Und bei dem Aufgebot gab es keine Frage daß ich fahre.