Destruction - Thrash Anthems II

Destruction - Thrash Anthems II

  • Vor zehn Jahren haben DESTRUCTION den ersten Teil der Thrash Anthems vorgelegt. Nun schieben sie elf weitere neu eingespielte Tracks aus der Bandhistorie von vor 1990 nach.

Destruction - Under Attack

Destruction - Under Attack

  • Ein wenig beschleicht einen das Gefühl, DESTRUCTION würden allzu häufig auf ihre "Kultphase" zu Mad Butcher-Zeiten reduziert. Dass man jedoch dem Rumpel-Thrash entwachsen ist, zeigt eindrucksvoll ihre neue Platte "Under Attack".

Destruction - Spritual Genocide

Destruction - Spritual Genocide

  • Es sind nun schon gute 12 Jahre vergangen, seit DESTRUCTION am 5. Mai 2000 in der Zeche Bochum ihre Reunion einläuteten. Schmier und Mike meinen es ernst und so kommt 2012 das bereits siebte Album (Live-Alben, DVDs  und Neueinspielungen nicht mitgezählt) nach der Wiedervereinigung heraus. Wie nicht anders zu erwarten gibt es Thrash der Machart Weil am Rhein.

Thrashfest Classics

28.11.11 Thrashfest Classics Meier Music Hall, Braunschweig, 28.11.2011

  • Insgesamt 5 Bands haben sich auf den Weg begeben, um die Klassiker des Thrash Metal wieder auf die Bühnen der Republik zu bringen. Die Rolle des Headliners teilten sich dabei auf dieser Tour die Bay Area Legende Exodus und die Brazilianer von Sepultura. Das Besondere dieser Tour war, dass alle Bands ausschließlich Songs alter Klassikeralben spielen würden und dass die Fans im Vorfeld über das Internet eine Songauswahl treffen konnten.

18.03.11 Killfest 2011: Overkill, Destruction, Heathen, After All Meier’s Music Hall, Braunschweig

  • “Today this is the center of the Thrash Metal universe!” – Mit diesen Worten hatte Overkill Frontsau Bobby Blitz vollkommen recht. Die Meier’s Music Hall drohte schon zu Beginn des Killfests aus allen Nähten zu platzen. Während sich After All sichtlich mühten auf der Bühne eine gute Figur zu machen, drängten mehr und mehr Langhaarige und Kuttenträger in die heiligen Hallen.

Destruction - Day Of Reckoning

Destruction - Day Of Reckoning

  • Alles wie immer: Es gibt Veränderungen im Hause „Zerstörung“, aber an der Musik ändert sich nichts. Zum einen sind die Schwaben nach dem Ausflug zu AFM nun wieder zu Nuclear Blast zurückgekehrt. Zum anderen haben Schmier und Mike (mal wieder) einen neuen Drummer am Start.

Destruction - The Curse Of The Antichrist - Live In Agony

Destruction - The Curse Of The Antichrist - Live In Agony

  • Erstmal Heavy Birthday zum 25. Geburtstag, liebe Zerstörer! Aus diesem Anlass bringt die Band ein Live-Album raus, dessen Tracks in Wacken (2007) und dieses Jahr in Tokio mitgeschnitten wurden.

Destruction - D.E.V.O.L.U.T.I.O.N.

Destruction - D.E.V.O.L.U.T.I.O.N.

  • Zunächst muss ich mal mein Glas erheben, feiern die Thrasher um Schlachter Schmier doch inzwischen ihren 25. Geburtstag – Heavy Birthday! Im Gegensatz zu vielen anderen Bands, hat die DESTRUCTION Reunion im Jahr 2000 wirklichen Sinn gemacht.

Destruction - Thrash Anthems

Destruction - Thrash Anthems

  • Nach wie vor gehören Destruction neben Kreator und Sodom zum Triumvirat des teutonischen Thrash Metal (die ebenfalls großartigen Tankard lasse ich an dieser Stelle mal weg, da sie mit ihrem Spaß und Bier- Metal nicht so recht in diese Reihe passen wollen).

Destruction

05.11.02 / Destruction

  • Was tun, wenn man seine Herzdame an einem lauschigen Herbstabend zum Dinner geladen hat, sie bereits lasziv auf dem samtenen Kanapee Platz genommen, einen Kristallkelch mit schwerem rotem Weine gefüllt anmutig an die Lippen führt und mit heißem Hauch die Düfte lobt,