Escape The Fate - I Am Human

CD Reviews, Escape The Fate - I Am Human

Zunächst muss festgehalten werden, dass der Sound von ESCAPE THE FATE im Vergleich zu den früheren Punk-Chart-Stürmern schon seine genuin eigenen Nuancen hat. Denn neben der nachdenklichen, leicht wehmütigen Emo-Attitüde blitzt des Öfteren auch einmal eine klassische Metal-Anleihe auf, so zum Beispiel das Solo in 'I Will Make It Up To You'. Mitunter kann es auch richtig metalcorig werden ('Digging My Own Grave'). 

Das ist erfrischend anders, auch wenn in Gänze auf dem neuen Longplayer 'I Am Human' dann doch die glänzende, feingeschliffene Eleganz dominiert. Aber wem ist auch schon das Menschliche fremd? Natürlich darf auch der leidenschaftliche Schmachtfetzen nicht fehlen, der es auch auf eine Kuschelrock-CD schaffen könnte ('Bleed For Me').

Etwas schmutziger, härter, sporadisch sogar metalcorig inklusive einzelner Shouts ist 'Do You Love Me', fast schon eine Emocore-Hymne. Besonders Augenmerk gilt naturgemäß dem Titeltrack, der ja nicht nur vom Titel her programmatisch ist, sondern der wie Bruce Bergers 'Alle Kinder dieser Erde' einem voller Pathos die Schlagerfaust emporschnellen lässt.

Für wahre Diversity sorgen dann das pittoreske, fröhliche, akustische Singer-Songwriter-mäßige 'If Only', das überaus groovige 'Empire' oder das brutalere, leicht KORNige, aber nicht minder melodische 'Recipe For Desaster'. Purer klassischer Hard-Rock wird einem in 'Riot' geboten.

Fazit: ESCAPE THE FATE haben mit "I Am Human" so etwas wie ein „Allrounder-Album“ herausgebracht. Für jeden Geschmack ist etwas dabei, von der Akustiknummer und der schmachtenden Powerballade über den Emo-Song, von der energetischen Punk-Hymne bis hin zum melodischen Metalcore-Track. Das hat wie bei der großen Merci-Schokoladen-Mischung zur Folge, dass man nicht alles mag. Aber im Endeffekt ist man dann doch froh, dass man sie hat.

Line Up

Robert Ortiz
Craig Mabbitt
Kevin "Thrasher" Gruft
TJ Bell

Tracklist

01. Beautifully Tragic
02. Broken Heart
03. Four Letter Word
04. I Will Make It Up To You
05. Bleed For Me
06. Do You Love Me?
07. I Am Human
08. If Only
09. Empire
10. Recipe For Disaster
11. Riot
12. Digging My Own Grave
13. Resistance
14. Met Me Be