• Intoxicated – Toxic Land

    Intoxicated – Toxic Land

    CD Reviews

    Bei dem ganzen „Gift“ im Band- und Albumnamen hatte ich mich musikalisch irgendwie auf Thrash Metal der neuen Generation oder doch wenigstens Hardcore-Punk der alten Schule eingestellt. Doch weit gefehlt: „Toxic Land“ fuzzed mit „The Mask“ in eine ganz andere Richtung. . .
    Intoxicated – Toxic Land
  • Burning Witches – Hexenhammer

    Burning Witches – Hexenhammer

    CD Reviews

    Im 15. Jahrhundert schrieb der Dominikaner Heinrich Kramer den der Hexerei verdächtigen Frauen neben Teufelsbuhlschaft und Tierverwandlung auch die Opferung von Kindern zu. Junge in Leder und Nieten gekleidete Frauen, die ihre Seele dem Heavy Metal verschrieben haben, tauchten im „Malleus maleficarum“, dem „Hexenhammer“ seinerzeit meines Wissens nach nicht auf. Und nun haben wir den Salat, denn mit ihrem zweiten Album machen sich die Schweizerinnen um Axtfrau Romana auf, um die männlichen Idole von ihren Thronen zu hexen. . .
    Burning Witches – Hexenhammer
  • Hate Squad – Reborn From Ashes

    Hate Squad – Reborn From Ashes

    CD Reviews

    So richtig in der Asche waren sie ja gar nicht verschwunden, auch wenn seit „Katharsis“ (2012) einige Jahre vergangen sind. Bei den anderweitigen Aktivitäten von Fronter Burkhard und Basser Bauke ist es aber auch kein Wunder, dass nicht immer genügend Zeit für HATE SQUAD bleibt. Ist aber auch egal, denn schon Helmut Kohl wusste: Hinten kackt die Ente!
    Hate Squad – Reborn From Ashes
  • Die Drei Fragezeichen und das Geheimnis des Bauchredners (196)

    Die Drei Fragezeichen und das Geheimnis des Bauchredners (196)

    CD Reviews

    Dass Mitbewohner Probleme bereiten ist zunächst einmal nichts Ungewöhnliches. Anders sieht es aber aus, wenn dieser Mitbewohner eine Bauchrednerpuppe ist. Und dieser Mr. Giggles spricht nicht nur, sondern er bewegt sich auch von einem in den anderen Raum. Eine harte Nuss für die drei Juniordetektive aus Rocky Beach.
    Die Drei Fragezeichen und das Geheimnis des Bauchredners (196)
  • Jon Schaffer's Purgatory - Purgatory
  • Nachtmystium - Resilient

    Nachtmystium - Resilient

    CD Reviews

    Ich bin 2008 erst relativ spät, genauer gesagt zum kongenialen Album "Assassins: Black Meddle Pt. l" auf NACHTMYSTIUM aufmerksam geworden, die es auf dieser Veröffentlichung seinerzeit geschafft haben, eine spacige Pink Floyd-Atmosphäre mit urwüchsigem Black Metal zu vereinen. Allerdings flachte man schon mit dem Nachfolger "Addicts: Black Meddle Pt. ll" musikalisch wieder ab und auch diverse Hörproben der durchaus gefeierten Folgealben konnten mich hernach nicht mehr mitreißen, weshalb ich die Band relativ schnell wieder aus den Augen bzw. der Hörweite verlor.
    Nachtmystium - Resilient
  • Gotthard – Defrosted 2

    Gotthard – Defrosted 2

    CD Reviews

    Im Verlauf ihrer Geschichte mussten die schweizer Hardrocker GOTTHARD den ein oder anderen Rückschlag hinnehmen – bis zum tragischen Tod ihres Frontmanns Steve Lee im Jahr 2010. Mit „Defrosted 2“ folgt gute 10 Jahre nach „D-Frosted“ die Neuauflage der Unplugged-Show.
    Gotthard – Defrosted 2
  • CJ Ramone - Christmas Lullaby

    CJ Ramone - Christmas Lullaby

    CD Reviews

    Verdammte Axt! im Fernsehen gibt’s eine beschissene Weihnachstgala nach der anderen, die Innenstädte sind mit vogeproft und Weihnachstsgedudel aller Orten. Ich dachte wenigstens Fat Mikes Label wäre ein Refugium im Dezember - da lag ich leider falsch.
    CJ Ramone - Christmas Lullaby


OMNIUM GATHERUM – neue Single "Blade Reflections" online!

OMNIUM GATHERUM new single Blade ReflectionsHier könnt ihr Euch die neue 7" Vinyl + T-Shirt + Postkarte vorbestellen:
https://www.backstagerockshop.com/products/omnium-gatherum-blade-reflections-signed-bundle
 
Singer Jukka Pelkonen comments, "In the light of recent events we wanted to voice our opinion about the tragedy of suicide. This is a subject that may concern anyone at some point. ʻBlade Reflectionsʼ is a statement against suicide and an encouragement to all of those who dwell in the depths of self-annihilation. Having been there myself too, I know how devastating it can be. There is nothing more precious than this life itself and it is worth seeing through. Though, we do not condemn those who choose to go, rather we want to stand by with all the rest, all of us, who are staying."
 
Guitarist Markus Vanhala adds, ʻBlade Reflectionsʼ is a lil' older song that didn't entirely fit to our previous album, so here it is - as a single format standalone anthem!
The Song was produced in a kind of swansong recording session with our former long-time drummer Jarmo Pikka. So we still keep Tuomo Latvalas upcoming beats and styles as mystery for you til' the next album, the Century Media OG debut, which we're soon about to start recording.
Before that, enjoy ʻBlade Reflectionsʼ and come to see us on autumnal European stages in October/November during our ʻArctic Circle Allianceʼ co-headline tour with Icelanders of Skalmöld and Finnish fellows Stam1na opening all the evenings!"
 
"Arctic Circle Alliance" European Tour
w/ Skalmöld & Stam1na
 
25.10.17 Frankfurt (Germany) - Nachtleben
26.10.17 Amstelveen (Netherlands) - P60
27.10.17 London (UK) - Underworld

28.10.17 Oostende (Belgium) - Elysée
29.10.17 Paris (France) - Le Petit Bain
30.10.17 Nantes (France) - Le Ferrailleur
31.10.17 Limoges (France) - CC John Lennon
02.11.17 Porto (Portugal) - Hard Club
03.11.17 Lisbon (Portugal) - RCA Club
04.11.17 Madrid (Spain) - Penelope
05.11.17 Murcia (Spain) - Garaje

 

06.11.17 Barcelona (Spain) - Razzmatazz 3
07.11.17 Marseille (France) - Jas Rod
08.11.17 Lyon (France) - CCO
09.11.17 Milano (Italy) - Legend
10.11.17 Sion (Switzerland) - Le Port Franc
11.11.17 Bern (Switzerland) - Gaskessel
12.11.17 Munich (Germany) - Backstage (Halle)
13.11.17 Prague (Czech Republic) - Futurum
14.11.17 Budapest (Hungary) - Barba Negra
15.11.17 Krakow (Poland) - Kwadrat
16.11.17 Poznan (Poland) - U Bazyla
17.11.17 Berlin (Germany) - Bi Nuu
18.11.17 Hannover (Germany) - Mephisto
19.11.17 Cologne (Germany) - Jungle Club
 

OMNIUM GATHERUM online:
http://www.omniumgatherum.org
https://www.facebook.com/omniumgatherumband