•  Sabaton - The Great War

    Sabaton - The Great War

    CD Reviews

    Die Jungs von SABATON bringen am 19.07.2019 ihr nunmehr neuntes Studioalbum auf den Markt und haben sich mächtig ins Zeug gelegt. Mit "The Great War" kommt ein Bombenhagel aus Ohrwürmern über uns, der sich gewaschen hat. Allen Geschichtsstudenten sei an dieser Stelle ans Herz gelegt: Wenn man mal kurzfristig die Vorbereitung für eine Klausur über den Ersten Weltkrieg nachholen muss und keine Zeit mehr hat, die Wikipedia-Artikel zu lesen, eignet sich diese Platte bei ausreichenden Englischkenntnissen sicherlich für ein schnelles Sleep-Teaching. Aber Vorsicht: Kann Spuren von Heroisierung enthalten.
    Sabaton - The Great War
  • Riot City - Burn The Night

    Riot City - Burn The Night

    CD Reviews

    Ein Cover, das an "Screaming For Vengeance" erinnert, dazu Album der Ausgabe bei den Kollegen vom Deaf Forever – da muss man also mal reinhören.

    Riot City - Burn The Night
  • Mammoth Storm - Alruna
  • Turilli / Lione RHAPSODY - Zero Gravity (Rebirth And Evolution)
  • Bullet - Live

    Bullet - Live

    CD Reviews

    Irgendwie scheinen Livealben außer Mode gekommen zu sein. Die Zeiten, in denen Konzertmitschnitte wie "If You Want Blood", "No Sleep 'Til Hammersmith" oder "Live After Death" Legendenstatus erreichten, sind jedenfalls vorbei. Braucht es da ein BULLET-Livedokument?

    Bullet - Live
  • Memoriam - Requiem For Mankind
  • CHASING DEATH im Interview - Doppelkorn und Death Metal

    CHASING DEATH im Interview - Doppelkorn und Death Metal

    Interviews

    Neben einem Live-Gig von CHASING DEATH bin ich auf das Quintett anlässlich der digitalen Veröffentlichung ihrer Debut-EP "Deathbringer" im Februar diesen Jahres aufmerksam geworden. Zu diesem Zeitpunkt hatte der physische Tonträger schon über ein Jahr auf dem Buckel, was mich nicht davon abgehalten hat, mich mit den Metalzone-Anbetern aus dem Harz mal näher auseinander zu setzen. Nicht nur im Review, sondern auch im folgenden Interview…
    CHASING DEATH im Interview - Doppelkorn und Death Metal
  • Nitrate – Open Wide

    Nitrate – Open Wide

    CD Reviews

    Gut gebrüllt Löwe – auch wenn es sich in diesem Fall um einen Tiger handelt. Dennoch verleiht das weit aufgerissene Maul der majestätischen Großkatze dem Cover von „Open Wide“ einen gewissen Biss. Wohingegen der Name „Nitrate“ nicht gerade dafür sorgen dürfte, dass dich Mädchen auf dem Schulhof eine Gänsehaut bekommen, wenn Mastermind Nick Hogg von seiner Band berichtete. Na ja, aber wann unterhalten sich die Mädels schon mit dem Bassisten…
    Nitrate – Open Wide


Iced Earth - Freedom Call - Metaprism

Metaprism 2017 1 webICED EARTH und FREEDOM CALL kommen nach Hannover. Am 11.1. gastieren sie im Capitol. Da man über diese beiden Größen wohl kaum mehr Wort der Erklärung verlieren muss, wenden wir uns dem zweiten Support zu: METAPRISM. Die jungen Briten warten gleich mit mehreren Highlights auf: Sie präsetieren ihren aktuellen Silberling "CATALYST TO AWAKENING". Der Stil ist dabei eigen mit Powerhouse Metal beschrieben. Am ehesten kann man die Band wohl mit LACUNA COIL vergleichen. Growls, Shouts und teils cleaner Gesang von Leadsänger Joey wechseln sich mit der zarten Stimme von Theresa ab. Spätestens hier wird auch deutlich, was Powerhouse bedeutet: mal wieder ein ganz eigener Stil, ein Mix aus verschiedenen Facetten des Metal. Zitat Band: "Mischt man mitreißende Melodien, schöne Harmonien mit tiefen, aggressiven Growls und fügt überwältigende, moderne Metal Riffs, flammende melodische Soli und donnernde Basslinien mit einem prog-getränkten Drum-Sound hinzu, ergibt sich der energiegeladene und fesselnde Sound von METAPRISM."
Man darf sich also neben dem Headliner ICED EARTH und den Power Metal Urgesteinen FREEDOM CALL auch auf den Opener METAPRISM freuen.
Wann: 11.1.2018; 20:00Uhr | Wo: Capitol Hannover, Schwarzer Bär 2; 30449 Hannover