IN FLAMMEN OPEN AIR 2018 - CANDLEMASS kommen!!!

flyer lV

Nachdem kürzlich die italienischen Brutalo-Deather von BLASPHEMER und die deutschen Newcomern von GOATH, welche angeschwärzten Death Metal zum Besten geben werden, bestätigt wurden, so war es heute an der Zeit für den nächsten großen Brocken, nachdem man zuletzt die Ami-Death-Legende CANNIBAL CORPSE begrüßen durfte. Mit CANDLEMASS hat man nicht nur ein absolutes Hightlight, sondern auch DAS Doom-Urgestein der Achtziger an Land gezogen. Die Schweden machen das Billing nicht nur stärker sondern einmal mehr abwechslungsreicher.

Ran halten sollte man sich für das IN FLAMMEN OPEN AIR hinsichtlich der Tickets, denn das  "Early Bird"-Ticket für 49,90 € ist ein absolutes Schnäppchen, allerdings nur noch für kurze Zeit erhältlich.

Das IN FLAMMEN OPEN AIR 2018 findet vom 12.-14.07.2018 statt.

Dass das IN FLAMMEN OPEN AIR durchaus mal eine Reise wert ist, davon könnt ihr euch in unserem ausführlichen Festival-Bericht inklusive Fotogalerie vom IN FLAMMEN OPEN AIR 2017 überzeugen.

Das aktuelle Billing und alle weiteren Infos findet ihr hier...

 

Das aktuelle Billing - IN FLAMMEN OPEN AIR 2018:

SPASM (CZ)

VENENUM (D)

MOSAIC (D)

NECROWRETCH (FRA)

DREAD SOVEREIGN (IRE)

ATTIC (GER)

GOD DETHRONED (NL)

NAPALM DEATH (UK)

IMPALED NAZARENE (FIN)

FUBAR (NL) 

TAAKE (N)

I AM MORBID (US)

SAOR (UK)

SHADE EMPIRE (FIN)

HATE (PL)

VREDEHAMMER (NOR)

NERVOSA (BRA)

FAANEFJELL (NOR)

PILLORIAN (US)

AD CINEREM (D)

CANNIBAL CORPSE (US)

BLASPHEMER (ITA)

GOATH (D)

CANDLEMASS (SWE)

URON (FIN)

SERRABULHO (P)

CHAOS AND CONFUSION (D)

CARNATION (BE)

Termin - IN FLAMMEN OPEN AIR 2018:

12.-14.07.2018

Tickets - IN FLAMMEN OPEN AIR 2018:

Ab 01.09.2017 über die Homepage des In Flammen Open Air´s.

Ort - IN FLAMMEN OPEN AIR 2017:

Entenfang 1, 04860 Torgau

Gelegen im Nordwesten des Freistaates Sachsen, an der Elbe zwischen Wittenberg und Meißen, ist Torgau eine Stadt mit einer über eintausendjährigen Geschichte. Landschaftlich geprägt durch umgebende Heidegebiete und die Elbauenlandschaft. Für geschichts- und architekturinteressierte Besucher wird ein kurzer Sprung in die Stadt zum Erlebnis. Dies nur am Rande: Was ihr nicht auf dem Festivalgelände findet, könnt ihr in wenigen Minuten zu Fuß oder dem Auto besorgen. Aldi / Kaufland / Baumarkt / Tankstellen. Alles in unmittelbarer Umgebung!

Parken & Campen - IN FLAMMEN OPEN AIR 2017:

Das Parken und Campen ist im Zusammenhang eines WE-Tickets für die Zeit des Festivals KOSTENFREI. Anreise ist ab Donnerstags 12Uhr offziell möglich. Wer sein Zelt schon früher aufstellt, wird aber auch nicht vertrieben.

 

Weitere Infos - IN FLAMMEN OPEN AIR 2018:

www.in-flammen.com

mosaic

necrowretch

venenum

dread sovereign

attic

spasm

god dethroned

impnaz

napalm death

fubar

TAAKE

i am Morbid

saor

hate

shade empire

vredehammer

ad cinerem

faanefjell

nervosa

Pillorian

 cannibal corpse

blasphemer

goath

candlemass

urn

serrabulho

of chaos and confusion

carnation

Festival, Death Metal, Black Metal, Open Air, IN FLAMMEN, Torgau, Grindcore, Mosaic, 2018, NECROWRETCH, VENENUM, Attic, SPASM, NAPALM DEATH, IMPALED NAZARENE, GOD DETHRONED, FUBAR, I AM MORBID, SAOR, HATE, VREDEHAMMER, SHADE EMPIRE, Pillorian, NERVOSA, FAANEFJELL, AD CINEREM, CANNIBAL CORPSE, BLASPHEMER, GOATH, CANDLEMASS, URN, SERRABULHO, CARNATION

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.