• Digest! - Hard To Digest

    Digest! - Hard To Digest

    CD Reviews

    In Ulm und um Ulm und um Ulm herum wollen DIGEST! nicht nur mit ihrem Bandnamen, sondern auch mit ihrem ersten Demo ein erstes Ausrufezeichen setzen.

    Digest! - Hard To Digest
  • Stench Of Profit - No Place To Hide

    Stench Of Profit - No Place To Hide

    CD Reviews

    Das Intro könnte auch die Untermalung der Space Night sein, die damals auf Bayern 3 lief. Schon die ersten Töne des Openers schütteln die Michstraße dann aber so durch, dass sie zum Milkshake wird.

    Stench Of Profit - No Place To Hide
  • High Spirits - Hard To Stop

    High Spirits - Hard To Stop

    CD Reviews

    Dass Chris Black ein musikalischer Hans-Dampf-in-allen-Gassen ist (High Spirits, Professor Black, Dawnbringer, um nur die bekanntesten zu nennen) überrascht sicher niemanden mehr.

    High Spirits - Hard To Stop
  • Abyssthrone - Deathbringer

    Abyssthrone - Deathbringer

    CD Reviews

    2015 sorgten die Harzer von ABYSSTHRONE mit “Necropolis Inferno”, einer morbiden Death Metal – Orgie, erstmals für Aufsehen. Es scheint, als sei das intensive und exzessive Schlachtfest nach seiner Fertigstellung ziemlich aus dem Ruder gelaufen zu sein. Denn der Keller des abgelegenen ABYSSTHRONE-Anwesens quoll zwischenzeitlich über vor menschlichen Überresten. Darunter wohl auch Drummer Oeft, und Gitarrist Sörensen, die vermutlich im übereifrigen Sound-Gemetzel zwischen die Folterinstrumente in der dunklen Keller-Kammer gekommen sind...
    Abyssthrone - Deathbringer
  • Lionheart - The Reality Of Miracles

    Lionheart - The Reality Of Miracles

    CD Reviews

    England war der Hotspot für neue, harte Musik. In London pulsierte noch die Punkrock Szene mit Bands wie den SEX PISTOLS, SIOUXSIE AND THE BANSHEES oder THE CLASH, als sich mit IRON MAIDEN, DEF LEPPARD, SAXON und JUDAS PRIEST eine neue Welle der harten Rockmusik über den Globus erstreckte. Genau in diese Zeit fällt auch die Gründung von LIONHEART.
    Lionheart - The Reality Of Miracles
  • The Chicks – Gaslighter

    The Chicks – Gaslighter

    CD Reviews

    „Superstars, renegades, innovators, heroes, villains, and moms - over almost a decade, The Chicks have grown from a band into a phenomenon.“ Diese Selbstbeschreibung der THE CHICKS beschreibt die Entwicklung der US-amerikanischen (Country-)Band eigentlich recht gut. Kaum eine Band des Genres dürfte eine solche Veränderung durchgemacht haben wie die DIXIE CHICKS.
    The Chicks – Gaslighter
  • Chris Rosander – King of Hearts

    Chris Rosander – King of Hearts

    CD Reviews

    Wer heute rotzevoll „Mama Lauda“ ins Mikro brüllen kann, findet unter den Jugendlichen jede Menge Anhänger. Musikalisches Talent ist da schon lange nicht mehr von Nöten. Anders sieht es da bei dem 22jährigen Schweden Chris Rosander aus. Der wurde offensichtlich mit Bands wie TOTO, JOURNEY und GIANT sozialisiert.
    Chris Rosander – King of Hearts
  • Die Drei Fragezeichen und der Mottenmann (206)

    Die Drei Fragezeichen und der Mottenmann (206)

    CD Reviews

    Rolf Zuckowski klärte seinerzeit die Frage wie ein Mensch ins Radio kommt. Wie aber gelangt ein unheimliches Fabelwesen in ein jahrealtes Ölgemälde… und wie steigt es so mir nichts, dir nichts wieder heraus, um durchs Fenster in den Garten zu fliehen? Den DREI FRAGEZEICHEN ist klar, dass da jemand einen üblen Streich mit dem armen Mr. Huntington spielen will. Doch warum?
    Die Drei Fragezeichen und der Mottenmann (206)
  • Holger Aue – MOTOMania – 25 Jahre (Sonderband)

    Holger Aue – MOTOMania – 25 Jahre (Sonderband)

    Buch Rezensionen

    Die schlechte Nachricht zuerst: Es gibt in diesem Jubiläumsband nicht nur Bilder, sondern auch längere Texte. Doch keine Sorge, MOTOmania erzählt auch in dieser Ausgabe vor allem Storys aus dem Bikeralltag. Und ganz nebenbei lernen wir etwas über den Autor und die Entstehungsgeschichte der MOTOMania Cartoons.
    Holger Aue – MOTOMania – 25 Jahre (Sonderband)


PRONG kündigen "25 Years Of Cleansing" Europatournee für August an

prongtour2019"Snap Your Fingers, Snap Your Neck"! PRONG kehren im August nach Europa zurück, um ihr bahnbrechendes Album "Cleansing" aus dem Jahr 1994 in voller Länge auf die Bühnen zu bringen. Mit diesem Meisterwerk gelang es den amerikanischen Pionieren harter Klänge, ihren experimentellen Sound einem breiteren Publikum zugänglich zu machen. Mit ihren Vorgängeralben "Force Fed" (1988), "Beg To Differ" (1990) und "Prove You Wrong" (1991) hatte sich die Band aus New York um Frontmann Tommy Victor in und an den Rändern der Metal-Szene zurecht den Ruf von eigenwilligen Avantgardisten erworben. Zu den erklärten Fans der vorausweisenden Mischung aus Hardcore, Thrash, Industrial und elektronischen Samples zählten unter anderem Metallica, aber auch Korn und Nine Inch Nails nennen PRONG als wichtigen Einfluss.   

Zum 25. Jubiläum von "Cleansing" werden PRONG im August mit ihrem kompletten Erfolgsalbum auf Tour durch Europa gehen, welches passend zum Crossover-Sound der Band von relevanten Musikmagazinen aus diversen Stilrichtungen präsentiert wird: Rock Hard, Visions, Ox-Fanzine, Slam und Metal.de. Eine aktuelle Liste aller kommenden Shows findet sich weiter unten in dieser Pressemitteilung.

PRONG erklären zur Tour: "Wir werden im August das 25. Jubiläum unseres Albums 'Cleansing' aus dem Jahr 1994 mit einer Reihe von intimen Konzerten als auch Festival-Shows in Europa feiern", kommentiert die Band. "Unsere Besetzung wird, neben Gründungsmitglied Tommy Victor, aus Jason Christopher am Bass und Schlagzeuger Art Cruz bestehen. Neben Material von 'Cleansing' als auch 'Beg To Differ' haben wir außerdem ein paar schöne Überraschungen im Gepäck."

PRONG haben unter diesem Link einen Video-Trailer zur Tour veröffentlicht:
https://youtu.be/YO6PZ49KFIo

Tommy Victor wird im Frühjahr 2019 außerdem mit einer YouTube-Serie unter dem Titel "Tommy Plays Prong, Retrospects In Music And Life" auf mehr als 30 Jahre PRONG zurückblicken. Der dazugehörige Trailer findet sich unter diesem Link: www.youtube.com/embed/e95UyxRPywo

 

03 AUG 2019 København (DK) Pumpehuset
04 AUG 2019 Rostock (DE) Peter Weiss Haus
06 AUG 2019 Berlin (DE) Zukunft am Ostkreuz
07 AUG 2019 Fortress Josefov (CZ) Brutal Assault Festival
08 AUG 2019 Hannover (DE) Béi Chéz Heinz
09 AUG 2019 Leeuwarden (DE) Into The Grave Festival
10 AUG 2019 Kortrijk (BE) Alcatraz Metal Festival
11 AUG 2019 Helmond (NL) Cacaofabriek
13 AUG 2019 Haarlem (NL) Patronaat
14 AUG 2019 Osnabrück (DE) Bastard Club
15 AUG 2019 Mannheim (DE) 7er Club Sommerbühne
16 AUG 2019 Essen (DE) Turock Open Air
17 AUG 2019 Colmar (FR) Le Grille0n

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.