• Sinner - Santa Muerte

    Sinner - Santa Muerte

    CD Reviews

    Mat Sinner hat mit seinen Mitstreiterinnen und Mitstreitern ein abwechslungsreiches und gutes Hardrock-Album veröffentlicht.
    Sinner - Santa Muerte
  • The Agonist - Orphans

    The Agonist - Orphans

    CD Reviews

    Härter, brutaler, extremer – auf ihrem neuen Longplayer „Orphans“ legen THE AGONIST einen wahren Ritt auf der Rasierklinge hin, und zwar ohne Rücksicht auf Verluste und safe spaces. In brutal aggressiver Manier verrichtet die äußerst wirkungsvoll kreisende Abrissbirne ihr zerstörerisches Werk, begleitet von der schier unglaublichen Range von Frontfrau Vicky Psarakis, die mit einer scheinbar unglaublichen Leichtigkeit vom zornigen wutentbrannten Growling zu zartem zerbrechlichen Klargesang wechseln kann. 

    The Agonist - Orphans
  • Tungsten  -  We Will Rise

    Tungsten - We Will Rise

    CD Reviews

    "Wenn der Vater mit dem Sohne"...bzw. mit DEN SÖHNEN! Ex-Hammerfall-Drummer Anders Johansson hat mit seinen Söhnen Karl und Niklas das Familien-Unternehmen TUNGSTEN ins Leben gerufen. Und der Papa ist verdammt stolz auf seine Jungs.
    Tungsten - We Will Rise
  • Imagika – Interview mit Steven D. Rice

    Imagika – Interview mit Steven D. Rice

    Interviews

    Neun Jahre Pause liegen zwischen Portrait of a Hanged Man“ und „Only Dark Hearts Survive“. Eine lange Zeit, in der Gitarrist Steven D. Rice vier Alben mit seiner neuen Band KILL RITUAL veröffentlichte. Insofern war die Ankündigung ein neues IMAGIKA Album veröffentlichen zu wollen doch etwas überraschend. Seit dem 13. September steht das neue Langeisen nun in den Läden und ich habe die Fühler ins entfernte Kalifornien ausgestreckt, wo sich Steve gerade mit seinen Jungs auf die ersten Liveshows vorbereitet hat.

    Imagika – Interview mit Steven D. Rice
  • Puddle Of Mudd - Welcome To Galvania

    Puddle Of Mudd - Welcome To Galvania

    CD Reviews

    Wie Phoenix aus der Asche so rappeln sich auch PUDDLE OF MUDD immer wieder auf. Fast zehn Jahre nach ihrem letzten Longplayer haben die Mannen um Wesley Reid Scantlin mit „Welcome To Galvania“ jetzt wieder ein neues Album am Start, das vollkommen ungeniert, ungehemmt und tabulos die MTV-Grunge-Atmosphäre früherer Zeiten versprüht.
    Puddle Of Mudd - Welcome To Galvania
  • Grim Reaper – At The Gates

    Grim Reaper – At The Gates

    CD Reviews

    Im echten Leben kommt der Sensenmann oftmals überraschend, wie aus dem Nichts. Ähnlich ging es mir mit dem neuesten Werk von Steve Grimmett’s GRIM REAPER, das bezeichnenderweise am Freitag dem 13. erschienen ist. Doch ein Unglück ist dies beileibe nicht – dies unterscheidet den musikalischen Sensenmann vom leibhaftigen.
    Grim Reaper – At The Gates
  • Lee Aaron – Power, Soul and Rock `N`Roll – Live in Germany

    Lee Aaron – Power, Soul and Rock `N`Roll – Live in Germany

    CD Reviews

    In welche Schublade sollen wir LEE AARON den bloß stecken? Ihre größten Erfolge feierte die Kanadierin sicherlich als Heavy Metal Queen in den 80er Jahren, als die gerade 22 Jährige in Ketten gelegt und knapp bekleidet gegen die Mächte der Finsternis kämpfte. Gut 30 Jahre später präsentiert sich Karen Lynn Greening, wie LEE AARON mit bürgerlichem Namen heißt, geerdet und viel facettenreicher.
    Lee Aaron – Power, Soul and Rock `N`Roll – Live in Germany
  • Dirty Sound Magnet - Transgenic


BLACK STAR RIDERS mit neuem Video zu "Ain't The End Of The World"

blackstarriders2019Nach der gestrigen exklusiven Premiere in der Ken Bruce Show (BBC Radio 2) freuen sich BLACK STAR RIDERS, heute ihre brandneue Single 'Ain't The End Of The World' zu veröffentlichen.
 
Dieser zweite Track stammt aus dem kommenden vierten Album "Another State Of Grace", das am 6. September 2019 über Nuclear Blast veröffentlicht wird, und kommt daher mit einem scharfen und unkonventionellen animierten Video, das hier zu sehen ist: https: // youtu.be/mv-tccUbm6U
 
'Ain't The End Of The World' ist ein weiteres Beispiel für das gekonnte Songwriting und den unverwechselbaren Sound der BLACK STAR RIDERS. Der Track zeigt die einzigartige Vielfalt der Band, in der Scott Gorhams Gitarre sich mit der von Christian Martucci duelliert, der Rhythmus sich durch den kompletten Track zieht und Ricky Warwicks kraftvoller und roher Gesang Musik und Texte harmonisch verbindet.
 
Frontmann Ricky Warwick kommentiert: "'Ain't The End Of The World' ist klassisches BLACK STAR RIDERS Material. Die Doppelgitarren von Christian Martucci und Scott Gorham werden perfekt zur Geltung gebracht. Es ist ein Lied voller Hoffnung und Optimismus, und dreht sich darum, ein Licht am Ende von des Tunnels zu finden in einer Welt der Unsicherheit."

"Another State Of Grace" wird als CD, Vinyl und Picture Vinyl, limitiertes Boxset und limitiertes Hellgrünes Vinyl erhältlich sein. Bestellt es euch hier vor: nuclearblast.com/blackstarriders-asog

Reserviert euch "Another State Of Grace" auf Spotify, Deezer und Apple Music: nblast.de/BlackStarRidersPreSave
Bestellt euch das Album digital vor und erhaltet euch 'Another State Of Grace' sofort: nblast.de/BlackStarRidersASoGIT

Das neue Album ist eine atemberaubende Sammlung von Songs, die den Ruf der Band, einer der essentiellen Rock Acts dieser Zeit zu sein, weiter ausbauen. Das Album wurde in den Sphere Studios in Burbank, Kalifornien im Februar 2017 aufgenommen. Produzent Jay Ruston (STONE SOUR, ANTHRAX, URIAH HEEP) war bei "Another State Of Grace" ebenfalls für den Mix zuständig.

Seht euch auch das neue Video zu 'Another State Of Grace' an: youtu.be/1VVvp_jnUX8

Nach einer langen Tour-Pause sind die BLACK STAR RIDERS zurück, mit 15 Shows in Großbritannien und Irland in Begleitung von STONE BROKEN und WAYWARD SONS. Die Tourdaten für die BLACK STAR RIDERS 2019 UK & Ireland Tour sind Folgende:
 
blackstarriders2019tourOct 10    Bristol - O2 Academy *^
Oct 11    Cambridge - Corn Exchange *^
Oct 12    London - O2 Shepherd's Bush Empire *^
Oct 13    Wrexham - William Aston Hall *^
Oct 16    Dublin - The Academy *
Oct 17    Belfast - Limelight *
Oct 18    Glasgow - Braehead Arena §
Oct 19    Newcastle - O2 Academy *^
Oct 20    Nottingham - Rock City *^
Oct 22    Bexhill - De La Warr Pavilion *^
Oct 23    Bournemouth - O2 Academy *^
Oct 24    Cardiff - University (Great Hall) *^
Oct 25    Wolverhampton - KK's Steel Mill *^
Oct 26    Leeds - O2 Academy *^
Oct 27    Mancheste - O2 Ritz *^

Special guests: * Stone Broken | ^ Wayward Sons
§ BSR Only
Tickets sind hier erhältlich: blackstarriders.com

Anschließend wir die Band auch in Europa auf Tour gehen, mit DIAMOND HEAD und WAYWARD SONS als Support. Die EU Tour-Daten lauten wie folgt:

Oct 30    Roskilde - Gimle +
Oct 31    Malmö - Kulturbolaget +
Nov 01    Stockholm - Fryshuset Klubben +
Nov 02    Gothenburg - Trädgår'n +
Nov 03    Oslo - Vulkan +
Nov 05    Tampere - Talo +
Nov 06    Helsinki - The Circus +
Nov 08    Borlänge - Liljan
Nov 09    Esbjerg - Tobakken
Nov 12    Hamburg - Markthalle +^
Nov 13    Köln - Die Kantine +^
Nov 14    Dresden - Reithalle Strasse E +^
Nov 15    Aschaffenburg - Colos-Saal +^
Nov 17    Zurich - Dynamo ^
Nov 18    München - Backstage (Halle) +^
Nov 19    Nürnberg - Hirsch +^
Nov 20    Prague - Nová Chmelnice ^
Nov 21    Leipzig - Anker +^

-----
 
Der langjährige Fan Joe Elliott, Sänger von DEF LEPPARD kommentiert: "Ich war schon zu THIN LIZZY-Zeiten ein großer Fan; und bin es immer noch, auch nach der Umbenennung. Für mich ist das hier bis jetzt ihr bestes Werk".
Sänger Ricky Warwick sagt: "Das ist wahrscheinlich das Album, bei dem ich im Studio am meisten Spaß bei den Aufnahmen hatte. Die Atmosphäre und die Leidenschaft, die die Jungs da reingebracht haben, sind unglaublich. Unser hymnischstes und gefühlvollstes Album bisher. Ich bin stolz und freue mich schon sehr darauf, dass die Leute 'Another State Of Grace' hören!"
 
Foto Copyright: Nuclear Blast
-----
Weitere Info:
www.blackstarriders.com
www.facebook.de/blackstarridersofficial
www.nuclearblast.de/blackstarriders