• Virtual Symmetry - Exoverse
  • DELIVER THE GALAXY im Interview - Mit Amon Amarth durch Parallelwelten

    DELIVER THE GALAXY im Interview - Mit Amon Amarth durch Parallelwelten

    Interviews

    Fünf Jahre nach dem ordentlichen Debut "Project Earth" haben die Melodic-Deather DELIVER THE GALAXY aus dem Welterbestädtchen Quedlinburg im Harz mit ihrer zweiten Eigenproduktion so richtig aufgedreht. Nachdem das Projekt Erde offensichtlich gescheitert ist, geht man nun mit "The Journey" auf eine abenteuerliche Reise in ferne Galaxien.
    Grund genug, mit Gitarrist Rocky mal im Logbuch und auf der Brücke des Raumkreuzers umzuschauen...
    DELIVER THE GALAXY im Interview - Mit Amon Amarth durch Parallelwelten
  • Kenziner  -  Phoenix

    Kenziner - Phoenix

    CD Reviews

    Wie Phoenix aus der Asche melden sich die Finnen mit ihrem neuen Album "Phoenix" zurück.
    Klassischer finnischer Melodic Power Metal, der auch Fans von Stratovarius gefallen dürfte.
    Kenziner - Phoenix
  • MANØVER - Død

    MANØVER - Død

    CD Reviews

    Mit MANØVER bläst eine Splitter-Gruppe aus dem Danos-Umfeld zum Angriff. Das Trio präsentiert sich extremst puristisch in Sachen Brumm und Dröhn, D-Beat und Crust-(Punk).
    MANØVER - Død
  • Wild Souls – Queen Of My Heart

    Wild Souls – Queen Of My Heart

    CD Reviews

    Eine junge Dame in 80er Jahre Rot sitzt vor einer übergroßen Dildo-Projektion. Klingt ja STEEL PANTHER. Doch tatsächlich stellen sich so die Griechen WILD SOULS ihre „Herzdame“ vor.
    Wild Souls – Queen Of My Heart
  • Secrets Of The Moon - Black House

    Secrets Of The Moon - Black House

    CD Reviews

    Mit „Black House“ findet eine Metamorphose für SECRETS OF THE MOON ihr finales Ende, welche sich mit „Gehenna“ vom Sideprojekt Crone 2014 andeutete und die mit „Sun“ 2015 einen eindrucksvollen Anfang nahm. SECRETS OF THE MOON waren noch nie eine Band, die bei einem Album auf Nummer sicher gegangen ist. Hierzu war der Drang nach Weiterentwicklung immer zu stark ausgeprägt. Und die Sprünge, die die Formation um Frontmann sG bzw. Phil Jonas macht, werden von Werk zu Werk gewaltiger.
    Secrets Of The Moon - Black House
  • Long Distance Calling - How Do We Want To Live?

    Long Distance Calling - How Do We Want To Live?

    CD Reviews

    Nach dem phänomenalen Werk "Stummfilm" veröffentlichen "Long Distance Calling" mit "How Do We Want To Live?" ein neues Studioalbum. Für mich wird es bereits jetzt eines der besten Alben 2020, wenn nicht sogar die beste Neuveröffentlichung dieses Jahres sein.
    Long Distance Calling - How Do We Want To Live?
  • Madhouse – Braindead

    Madhouse – Braindead

    CD Reviews

    Während die Generation unserer Großväter in Hamburg noch zu den Klängen von Hans Albers und Freddy Quinn schunkelten, schossen in den 80ern Bands wie RUNNING WILD, ZED YAGO und HELLOWEEN aus dem Boden. In diesem Jahrzehnt liegt auch die Geburtsstunde der Hanseaten von MADHOUSE.
    Madhouse – Braindead


KORPIKLAANI - Tour startet heute + enthüllen Lyric Video für die neue Single 'Land Of A Thousand Drinks'

korpiklanni 2019 cdDie finnish Folk Metal Superstars von KORPIKLAANI veröffentlichen zur Feier des Starts ihrer US-Tour, die heute in Tampa, Florida beginnt, ein Lyric Video zu ihrer neuen Single 'Land Of A Thousand Drinks'. Der Track wird ab dem 27. September digital erhältlich sein, aber ihr könnt das Video dazu jetzt schon hier anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=HJwh5S3hukE

Die Band kommentiert: "Hinter 'Land of A Thousand Drinks' steckt eine kleine Geschichte, die am Ende der Aufnahmen zu "Kulkija" begann. Wir wollten schon immer englische Lyrics für 'Juomamaa', haben uns aber dann entschieden, das Original zu behalten und das Album komplett auf Finnisch zu belassen. Nach vielen Reisen und Touren haben wir letztes Jahr auf dem Metalfest CZ unsere Freunde von THE 69 EYES getroffen. Nachdem wir tausend Drinks später die Betten und viele gute Ideen teilten, haben sich Jyrki und Jonne 'Land Of A Thousand Drinks' ausgedacht. Es ist ein Song, der davon handelt, mit guten Freunden um die Welt zu reisen. Hellraisers & Drinkers Cult".

KORPIKLAANI live:
»Wanderers Towards Rebirth - Kulkija Ad Ategnatos«
w/ ELUVEITIE, GONE IN APRIL
19.09.  USA     Tampa, FL - The Orpheum
20.09.  USA     Atlanta, GA - The Masquerade
21.09.  USA     New Orleans, LA - House of Blues
22.09.  USA     Houston, TX - White Oak Music Hall
23.09.  USA     Austin, TX - Come and Take It Live
24.09.  USA     Dallas, TX - Gas Monkey Bar N' Grill
26.09.  USA     Mesa, AZ - Club Red
27.09.  USA     Los Angeles, CA - Regent Theater
28.09.  USA     Oakland, CA - Metro Operahouse
29.09.  USA     Portland, OR - The Bossanova Ballroom
30.09.  CDN     Vancouver, BC - Rickshaw Theatre
01.10.  USA     Seattle, WA - El Corazon
03.10.  USA     Denver, CO - Summit
04.10.  USA     Lincoln, NE - The Royal Grove
05.10.  USA     Minneapolis, MN - The Cabooze
06.10.  USA     Chicago, IL - Concord Music Hall
07.10.  CDN     Toronto, ON - The Opera House
08.10.  CDN     Ottawa, ON - Brass Monkey
09.10.  CDN     Montréal, QC - Théâtre Corona *sold out
10.10.  CDN     Québec, QC - Impérial Bell
11.10.  USA     Worcester, MA - Palladium
12.10.  USA     Reading, PA - Reverb
13.10.  USA     Baltimore, MD - Soundstage
14.10.  USA     New York, NY - PlayStation Theater
 
w/ TROLLFEST
13.12.  RUS     St. Petersburg - Aurora Concert Hall
14.12.  RUS     Moscow - Red

19. - 22.03. UK Pwllheli - Hammerfest

Holt euch hier »Kulkija« und mehr: www.nuclearblast.de/suche/korpiklaani

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.