News

Protzen Open Air 2021 - Postponed again!

protzen 2021 postponed
Seit Donnerstag-Abend ist es amtlich: Alles Hoffen, alles Planen und alle Arbeit hinter den Kulissen war zwar wohl nicht ganz umsonst, allerdings hat der Aufwand am Ende nicht gereicht, um das PROTZEN OPEN AIR 2021 durchführen zu können. Einmal mehr wird das kultige, brandenburgische Metal-Kleinkunst-Festival um ein weiteres Jahr verschoben.

Dann hoffentlich wieder in gewohntem Umfang.

Hier das Statement von Andrea und Mario:
Gekämpft und doch verloren!
Ihr Lieben Freunde, Fans, Helfer, Befürworter und Liebhaber des Protzen Open Air!
Mit der Siebten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung vom 6. März 2021, zuletzt geändert durch Verordnung vom 25. Mai 2021 sind all unsere Hoffnungen und Bemühungen das POA im Juni 2021 durchführen zu können leider dahin. Alle Meetings, Zusammenschlüsse, Brandbriefe, Treffen mit regionalen Politikern und den Verantwortlichen der Kommune haben letztendlich nichts geholfen, denn die Personenanzahl für Veranstaltungen im Freien bleibt im Land Brandenburg bis mindestens Ende Juni auf 500 Personen begrenzt!
Wir verschieben das Festival nach 2022 und werden Euch den genauen Termin so schnell es uns möglich ist mitteilen! Nach Möglichkeit natürlich auch mit dem bereits bekannten Billing! Eure Tickets behalten ihre Gültigkeit auch für 2022 und wenn wir uns in diesen echt miesen Zeiten etwas wünschen dürfen dann ist es das: helft uns weiter bestehen zu können und behaltet Eure Tickets! Wer das nicht kann oder möchte kann sich zur Ticketrückgabe auf unserer Homepage informieren!
Trotz aller Enttäuschung möchten wir uns an dieser Stelle bei allen oben bereits genannten von Herzen für ihren Support und die Unterstützung bedanken! Bei Euch für Eure Geduld und Euren Support und bei unserer Crew die mit so wenig Vorlauf für Euch bereit gestanden hätte! Bei den Herrn Steineke (MdB) und Julian Brüning (MdL) für das Gespräch und die Unterstützung! Beim ImPuls Brandenburg e.V und allen Teilnehmern des Arbeitskreis Festivals Berlin/Brandenburg sowie bei allen die in den Zoom-Meetings der Metal Festivals Deutschland dabei waren und sind für viel Input, Gemeinschaft und das Gefühl nicht allein zu sein! Ganz besonderer Dank geht an Herrn Perschall (Bürgermeister der Gemeinde Fehrbellin) der uns und unsere Sorgen und Anliegen ernst genommen und sich für uns Zeit genommen hat. Er hat unser Festival an Stellen supportet an die wir allein nie heran gekommen wären stand und steht immer hinter uns und der Veranstaltung!
Wir hoffen Euch alle bald bei lauter Musik und der ein oder anderen Hopfenkaltschale endlich einmal wieder zu sehen!
Bis es endlich soweit ist bleibt gesund, tapfer, metal und vor allem dem POA treu!
Mario und Andrea

Weiterlesen: Protzen Open Air 2021 - Postponed again!

PARTY.SAN METAL OPEN AIR 2021 - Geduld und Hoffnung...

Hoffnung Banner FlyerNachdem die Macher des PARTY.SAN METAL OPEN AIR im Frühjahr vage die Hoffnung genährt haben, muss man sich dieser Tage wiederum in Geduld üben, ob wie und in welcher Form das wohl beste und schönste Extrem-Metal-Fest 2021 stattfinden kann. Wobei natürlich auch eine weitere Verschiebung auf 2022 nicht kategorisch ausgeschlossen werden kann.

So sehr man es sich wünschen mag, so sehr steht die bislang propagierte bzw. übernommene Line-Up (nach wie vor!) unter Vorbehalt.

Hier das aktuelle Statement:

Party.Sanen,

uns erreichen dieser Tage immer wieder Anfragen ob unser aller geliebtes PARTY.SAN METAL OPEN AIR 2021 stattfinden kann. Seid euch sicher, wir arbeiten wie alle noch nicht abgesagten Festivals an der finalen Lösung des Problems. Sinkende Infektionszahlen, weitere Öffnungsschritte und ein Hin zu einer „Normalität“ geben weiterhin Anlass zur Hoffnung. Wir wollen hier nicht weiter ins Detail gehen aber einfach mal ein Lebenszeichen absenden. In den nächsten Wochen wissen wir mit Gewissheit mehr. Bitte bleibt uns treu.

Euer PSOA Team


Wer in der Corona-Pychose noch einmal Ablenkung in lauen Sommererinnerungen an Schlotheim 2019 schwelgen möchte, dem empfehlen wir unseren ausführlichen Festival-Bericht mit einer umfassenden Fotogalerie vom  PARTY.SAN 2019.

Festival, Party.San, Open Air, IMPALED NAZARENE, Metal, OpenAir, SAOR, CARNATION, BLOOD INCANTATION, SINNERS BLEED, ANOMALIE, 1914, Benediction, Revel In Flesh, Graceless, DISMEMBER, MANEGARM, OBSCURITY, ALCEST, BORKNAGAR, ASPHYX, LUNAR SHADOW, ORIGIN, SHAPE OF DESPAIR, CARCASS, WOLVES IN THE THRONE ROOM, BÜTTCHER, KATATONIA, SCALPTURE, HIGH SPIRITS, SACRED REICH, NOCTURNUS AD, WHOREDOM RIFE, Mayhem, NORNIR, BEYOND CREATION, MOTOROWL, UADA, VISIGOTH, CAROOZER, MALEVOLENT CREATION, KADAVERFICKER, TOTAL HATE, HEIDEVOLK, NYKTOPHOBIA, CROM DUBH, BOUND TO PREVAIL

Weiterlesen: PARTY.SAN METAL OPEN AIR 2021 - Geduld und Hoffnung...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.