• 27.10.2020/ Ein Porträt der Wehmut -  Ville-Veikko Laaksonen (ATLASES) im Interview

    27.10.2020/ Ein Porträt der Wehmut - Ville-Veikko Laaksonen (ATLASES) im Interview

    Interviews

    Es ist ja nichts Neues und vielleicht auch einfach ein Cliché, dass die Finnen einen Hang zur Melancholie besitzen. Zumindest für die modernen Post Metaller von ATLASES trifft das voll und ganz zu, zumal sie die Pfade, die Bands wie HANGING GARDEN schon vorbereitet haben, konsequent und überaus eigenständig weitergehen. Jetzt haben sie gerade ihren wirklich guten neuen Longplayer "Woe Portrait" veröffentlicht. Deswegen ist es umso schöner, dass Ville-Veikko Laaksonen, seines Zeichens treibende Kraft hinter ATLASES, uns unsere Fragen rund um das Album beantwortet hat.
    27.10.2020/ Ein Porträt der Wehmut - Ville-Veikko Laaksonen (ATLASES) im Interview
  • Bring Me The Horizon - Post Human: Survival Horror (EP)

    Bring Me The Horizon - Post Human: Survival Horror (EP)

    CD Reviews

    Irgendwann geht es nicht mehr weiter runter. Dann ist nämlich der Tiefpunkt erreicht. Dieses Ansinnen scheinen BRING ME THE HORIZON in eindrucksvoller Art und Weise verfolgt zu haben, wenn man sich die letzten beiden Longplayer der Briten anhört. Denn das eine Album hätte auch von einer Brit-Pop-Boyband stammen können, das andere bestand einfach aus irgendwelchen seltsamen Klangzusammenschitten.

    Bring Me The Horizon - Post Human: Survival Horror (EP)
  • Ein Trio mit Hingabe und Herzblut - HEADS FOR THE DEAD im Interview

    Ein Trio mit Hingabe und Herzblut - HEADS FOR THE DEAD im Interview

    Interviews

    Die Corona-Wellen schlagen hoch, gerade ist der Landkreis Hildesheim in die Oberliga aufgestiegen. Da kommt Death Metal mit gehörigem Gruselfaktor doch gerade recht. Und genau diese Art von Musik bietet das Trio von HEADS FOR THE DEAD. Am Mikro steht REVEL IN FLESH Shouter Ralf Hauber, während Jonny Pettersson (GOD FORSAKEN, WOMBBATH etc.) bislang für alle Instrumente zuständig war. Für das neue Album „Into The Red“ konnte man jedoch Drumlegende Ed Warbie (ex-GOREFEST, ex-HAIL OF BULLETS) gewinnen. Ralf nahm sich Zeit, um einige Fragen zu beantworten.
    Ein Trio mit Hingabe und Herzblut - HEADS FOR THE DEAD im Interview
  • Them – Return To Hemmersmoor

    Them – Return To Hemmersmoor

    CD Reviews

    Die Deutsch-Amerikanischen THEM, denen man anfangs gerne vorwarf eine KING DIAMND Kopie zu sein, lösen sich von diesen Vorwürfen. Und das durch eine ordentliche Portion Thrash Metal.
    Them – Return To Hemmersmoor
  • Demonical - World Domination

    Demonical - World Domination

    CD Reviews

    Mit „Chaos Manifesto“ haben die schwedischen Death Metaller von DEMONICAL die Latte wirklich hoch gelegt, mit „World Domination“ scheint man musikalisch aber wirklich die Weltherrschaft anstreben zu wollen.

    Demonical - World Domination
  • Brave The Cold - Scarcity

    Brave The Cold - Scarcity

    CD Reviews

    Ein Projekt von NAPALM DEATH und MEGADETH Muckern macht mich neugierig. Was Mitch Harris und Dirk Verbeuren eingespielt haben sollte eher NAPALM DEATH Jüngern gefallen.
    Brave The Cold - Scarcity
  • Unter der Decke mit Joey Vera - Interview mit ARMORED SAINT

    Unter der Decke mit Joey Vera - Interview mit ARMORED SAINT

    Interviews

    Der Kollege Börd hat es in seinem Review zur neuen Scheibe „Punching the Sky“ geschrieben: ARMORED SAINT hätten mehr Erfolg verdient und der neue Longplayer ist das perfekte Metal Album. Dementsprehend habe ich Basser Joey Vera ein paar Fragen zukommen lassen, die er mir in Rekordzeit beantwortete.
    Unter der Decke mit Joey Vera - Interview mit ARMORED SAINT
  • Daytime Stories und Nightmare Tales - Interview mit ATTICK DEMONS

    Daytime Stories und Nightmare Tales - Interview mit ATTICK DEMONS

    Interviews

    Die Portugiesen ATTICK DEMONS haben im September mit „Daytime Stories… Nightmare Tales“ ihr drittes Album vorgelegt. Dieses gilt ja aus irgendeinem Grund als wichtigstes „Make or Break“ Album, aber in dieser Hinsicht müssen sich die Jungs keine Sorgen machen, denn wenn man eines festhalten kann, dann, dass „Daytime Stories…“ die Vorgänger noch übertrifft. Grund genug also, um Basse Joao Clemente mit einigen Fragen auf den Pelz zu rücken.
    Daytime Stories und Nightmare Tales - Interview mit ATTICK DEMONS
  • Cobra Spell – Love Venom EP

    Cobra Spell – Love Venom EP

    CD Reviews

    Zurück in die 80er. Da bin ich natürlich sofort dabei. Abgesehen von Highlights wie „Die Schwarzwaldklinik“, „Ich heirate eine Familie“ oder „Ein Colt für alle Fälle“, war die Welt auch musikalisch noch in Ordnung. Dieses Lebensgefühl wollen COBRA SPELL mit ihrer Debüt-EP „Love Venom“ nun wiederbeleben.
    Cobra Spell – Love Venom EP


News

Blind Guardian - 30 Jahre "Somewhere Far Beyond": Jubiläumstour im Herbst 2021!

Blind Guardian 2021
So Corona will...

Für Ende des Jahres 2021 ist die Veröffentlichung eines neuen BLIND GUARDIAN - Studioalbums geplant.

Lust darauf sollte unter anderem eine Jubiläums-Tour zu "Somewhere Far Beyond" machen. Die Veröffentlung des Albums, welches für die "Blinden Gardinen" einst den Durchbruch markierte, jährt sich bereits zum 30. Male.

Nach dem Blind Guardian - Festival 2003 dürfte es wohl kaum ein Ereignis geben, welches man sich als BLIND GUARDIAN - Fan erträumen konnte.

Im September und Oktober sind derzeit 13 spezielle Konzerte in der Schweiz und in Deutschland angesetzt, bei denen BLIND GUARDIAN ein absolutes Highlight ihrer Diskografie in voller Länge darbieten werden:

16.09.21 Saarbrücken - Garage
17.09.21 München - Backstage
18.09.21 Memmingen - Kaminwerk
20.09.21 CH-Pratteln - Z7
22.09.21 Frankfurt - Batschkapp
23.09.21 Hamburg - Markthalle
24.09.21 Stuttgart - LKA
25.09.21 Dresden - Alter Schlachthof
28.09.21 Köln - E-Werk
29.09.21 Oberhausen - Turbinenhalle
30.09.21 Berlin - Columbia Theater
01.10-21 Neuruppin - Kulturhaus
02.10.21 Osnabrück - Hyde Park

Tickets & Infos:

https://www.blind-guardian.com

Heavy Metal, Blind Guardian, Somewhere Far Beyond, Speed Metal

IN FLAMMEN OPEN AIR 2020-2021 - Bangemachen gilt nicht, der Vorverkauf startet am 01.09.!!!

2021 vvk
Auch wenn noch lange nicht sicher ist, ob und wie die Pandemie im kommenden Jahr wieder eine halbwegs normale Festival-Saison zulässt...

Bange machen gildet nicht, vor allem für Thomas Richter, den unermüdlichen Organisator des IN FLAMMEN OPEN AIR´s: Allen Einschränkungen zum Trotze wurde für die entfallende 2020er Auflage kurzerhand ein "Ferienlager" organisiert, bei dem sich ein harter Kern IN FLAMMEN - Fans am Entenfang bei Torgau trafen, um dem Corona-Virus metallisch die Stirn zu bieten.

Die Tickets aus diesem Jahr behalten für das kommende Jahr selbstverständlich ihre Gültigkeit und auch das Line-Up dieses Jahres wird 2021 identisch mit jenem sein, welches für dieses Jahr geplant war.

Dennoch startet am Montag für alle, die bisher noch kein Ticket erworben hatten, für die 2021er-Auflage.

Und dazu hat sich Veranstalter Thomas einmal mehr nicht lumpen lassen. Wiederum wird es ein Shirt-Bundle geben, ein neues Karten-Design und eine ganz besondere Überraschung für all diejenigen, die trotz Erwerb der 2020er-Karte in ein 2021er Ticket investieren.

Das IN FLAMMEN OPEN AIR 2020 findet also vom 08.-10.07.2021 statt.

Wer noch einmal zurück blicken möchte, der darf gerne in unserem Festival-Bericht inklusive Fotogalerie vom IN FLAMMEN OPEN AIR 2019 nachlesen.

Das vorläufige 2021er Billing und alle weiteren Infos findet ihr aber hier...

Festival, Death Metal, Black Metal, Open Air, IN FLAMMEN, Torgau, Grindcore, Demonical, Firespawn, SERRABULHO, Heavy Metal, Incantation, BETHLEHEM, FUNERAL ORCHESTRA, MEMORIAM, MYSTIFIER, RUNEMAGICK, ULTAR, MOD, KONVENT, Samael, DOOL, ARCHGOAT, ORIGIN, NUMENOREAN, BLIZZEN, MACABRE, FLOTSAM & JETSAM, PARADISE LOST, BÜTTCHER, STRIGOI, INCARCERATION, DARZAMAT, EISREGEN, ULTHA, THE COMMITTEE, SHINING, UNDERTOW

Weiterlesen: IN FLAMMEN OPEN AIR 2020-2021 - Bangemachen gilt nicht, der Vorverkauf startet am 01.09.!!!

Slaughterday - Drittes Album via FDA-Records: Cover und Teaser online!

slaughterday

Die norddeutschen Death Metaller von SLAUGHTERDAY werden Ende November, genauer gesagt am 27.11.2020, ihr drittes Album "Ancient Death Triumph" via FDA-Records veröffentlichen.

Einen unheilvollen und bedeutungsschwangeren Vorgeschmack bietet zum einen das Cover von Adam Burke sowie der aktuelle Teaser auf Youtube.

Death Metal, Slaughterday, FDA Records, Raw Skull Records, Ancient Death Triumph, Adam Burke

Weiterlesen: Slaughterday - Drittes Album via FDA-Records: Cover und Teaser online!

Neues Album von SÓLSTAFIR - Erster Track online

SÓLSTAFIR sind seit jeher eine außergewöhnliche Band. Das liegt nicht nur an ihrer mystischen isländischen Heimat in deren Sprache sie hauptsächlich ihre Texte verfassen oder daran, dass sie sich von einer Black Metal Band zu einer sehr variablen (Post) Rock Band entwickelt haben, es liegt viel mehr an dem Gesamtkonzept das SÓLSTAFIR bei jeder Veröffentlichung, immer wieder überraschend und leicht abweichend vom Vorgänger, präsentiert.

Für viele hat die Band etwas Magisches an sich - eine Aura, die man nur schwer beschreiben kann - dafür muss man ihre Musik hören und verstehen.


"Akkeri", der erste neue Song aus den neuen Album "Endless Twilight of Codependent Love" ist bereits online und der Vorverkauf läuft auch seit wenigen Tagen. 

DISILLUSION - Neuer Song, neues Video und neue Siebenzoll



Nach dem erfolgreichen Comeback-Album "The Liberation" aus dem vergangenen Jahr und der Vinyl-Wiederveröffentlichung des Klassiker-Albums "Gloria" aus dem Jahr 2006 haben die deutschen Progressive-Metaller von DISILLUSION die unfreiwillige Corona-Situation genutzt, um mit "Between" ein neues musikalisches Kapitel aufzuschlagen.

Der Song wurde jüngst via Youtube als Lyric-Video veröffentlicht und führt die auf "The Liberation" eingeschlagene stilistische Richtung konsequent fort.

Darüber hinaus werden Prophecy Productions diesen weiteren Rohdiamanten aus der DISILLUSION-Diskografie als limitierte Vinyl-Single veröffentlichen.

Die Siebenzoll ist ab sofort hier vorbestellbar.

disillusion between 2020
Twilight-Reviews zur Mini-CD "Three Neuron Kings" (2001), zum 2006er-Meilenstein "Gloria" sowie zum Rückkehr mit "The Liberation" 2019 findet ihr hier!

Ein ausführliches Twilight-Interview mit Andy Schmidt anlässlich des aktuellen Albums "The Liberation" findet ihr hier verlinkt.


Weitere Informationen:
www.disillusion.de
www.prophecy.de

MASTERS OF THE UNICORN 2020 verschoben auf September 2021!

2021 Pt l
Aufgrund der späten Ansetzung und des relativ kleinen Besucherumfanges bestand lange Zeit noch ein Fünkchen Resthoffnung, dass das MASTERS OF UNICORN Open Air vielleicht das erste Open Air Metal Festival nach bzw. während der Pandemie in Deutschland sein könnte. Seit letzter Woche herrscht nun Gewissheit. Denn die aktuellen Corona-Regelungen lassen Großveranstaltungen größer 100 Personen bis einschließlich 30.09.2019 nicht zu.

Daher folgte auch hier der Entschluss, das MASTERS OF THE UNICORN ins Jahr 2021 zu verschieben.
Auch hier ist es weithin gelungen, mehr oder weniger das vollständige Billing ins kommende Jahr zu ziehen.

Die erworbenen Tickets behalten ihre Gültigkeit, was nichts anderes heißt, als dass das Festival, welches nun vom 03.-04.09.2021 stattfindet, aktuell bereits ausverkauft ist.

Da kann man als Fan nur auf den einen oder anderen Rückläufer hoffen.

Das Open Air findet auf der Vogelwiese in Burgwald/Ernsthausen im hessischen Landkreis Waldeck-Frankenberg statt. 

Das aktuelle Line-Up findet ihr nachfolgend.

Festival, Death Metal, Black Metal, Open Air, Grindcore, FUBAR, NEKROVAULT, Heavy Metal, KHNVM, LIVE BURIAL, EREMIT, ESCARNIUM, DAWN OF OBLITERATION, DÖDSRIT, WORMROT, CANCER CLAN, ROTTEN SOUND, EXHUMED, MASTERS OF THE UNICORN, GALVANIZER, CRYPTIC BROOD, ADRESTIA, PANZER SQUAD, KARLOFF, MISERY VORTEX, DEAFTRAP, GERMANY ZERO POINTS, A R N Ø X D U E B E L

Weiterlesen: MASTERS OF THE UNICORN 2020 verschoben auf September 2021!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.