Besinnlicher Lesestoff zum Fest: Krachmanifest #5

Krachmanifest 5 Cover ll

Das Krachmanifest - Fanzine geht in seine bereits fünfte Runde.

Auf 92 Seiten gibt es ab sofort die totale ruppig-kultige Underground-Vollbedienung in Form eines muskalischen Buchstabensalates von Katja & Rajk.

Mit dabei sind unter anderem Digest!, Feaces Christ, Gravehammer, Khaos, Meth Taxi, Morbund Mantras, Statist, Task Force Beer, Tongue, Uprising, Vor die Hunde und die Yacøpsæ.
Von Death Metal bis Punk, von Grindcore bis Doom und Black Metal ist alles quer durch den Garten vertreten.

Außerdem gibt´s einen Report aus der Zeit, als der Death Metal nach Villingen-Schwenningen kam, eine Plattenladen-Rundreise, Liveberichte (ja, in einer Parallelwelt finden nocht Konzerte statt!!! - Anm. d. Verf.) sowie Tonträger-Rezensionen.

Das gute Heft gibt´s ab sofort für 4 Euro plus Versand via Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!...

DARK EASTER METAL MEETING 2016

dark easter quer

Bereits zum fünften Mal findet das im vergangenen Jahr erstmals ausverkaufte DARK EASTER METAL MEETING statt.

Das Indoor-Tages-Festival, welches im traditionsreichen Münchner Club BACKSTAGE stattfindet, hat sich nicht zuletzt durch sein Konzept und die wiederkehrend einzigartige Billing-Zusammenstellung aus dem Death-, Doom- und Black Metal - Underground etabliert, in dem Szene-Größen, Kult-Bands und Newcomer nebeneinander die Bühnen beackern.

PARADISE LOST - Neues Video, neuer Song, neues Album und die offizielle Biografie!

Paradise Lost No Celebration bio

Am 15.05.2020 werden die Doom-Urgesteine und Gothic-Metal- Pioniere PARADISE LOST via Nuclear Blast das neue Album "Obsidian" veröffentlichen.

Einen ersten Vorgeschmack liefert das jüngst veröffentlichte Video zum Song "Fall From Grace".

Noch vor Erscheinen des neuen Longplayers dürfen sich alle Fans und Wegbegleiter jedoch über ein weiteres Highlight freuen.

Über den Index-Verlag des Hauses Prophecy Productions wird am 24.04.2020 "No Celebration - Die offizielle Biografie von Paradise Lost" erscheinen. Verantwortlich dafür zeichnet sich David E. Gehlke, der mit "Systemstörung - Die Geschichte von Noise Records" eben die Historie des Labels von Karl-Ulrich Walterbach aufgearbeitet hat.

                                                                                                                                                                                               

SETHNEFER - Neuer Song, neues Video online!

Unverhofft kommt oft...

Rund vier Jahre nach dem letzten Output "Monolith" kredenzen uns die Doom ´N´ Roller aus dem Norden Niedersachsens - SETHNEFER - mit "Halls Of The Slain" einen neuen Song samt Video. Dabei handelt es sich um ein Cover der britischen Doom Metaller von Nord, veröffentlicht auf der "Heathen Dawn"-EP 2005.

Und es sei nur soviel verraten: Es wird episch!



Video und Song werfen einen Schatten auf mehr Material von SETHNEFER, mit dem noch in diesem Jahr über Grey Man Records zu rechnen sein sollte.

Weitere Infos:

https://www.facebook.com/sethnefer.official

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.