In Flammen Open Air 2018
  • In Flammen Open Air 2018
  • Es schlägt Dreizehn beim IN FLAMMEN OPEN AIR.

    Mitte Juli trafen sich einmal mehr Freunde der harten Klänge in Torgau, um die gesamte Bandbreite der Musik zwischen klassischem Heavy Metal bis hin zu nicht jugenfreien, wie ironischem Porn-Grind zu zelebrieren und dabei traditionell sowohl dem Underground wie Szene-Größen und Urgesteinen in einzigartiger Atmosphäre zu huldigen. Dazu Hochzeiten, Heiratsanträge, Kaffee und Kuchen, Sport und Eis im Schatten altehrwürdiger Bäume, die legendäre Froschkotze nicht zu vergessen. Um es vorweg zu nehmen: Torgau, der Entenfang und das IN FLAMMEN haben einmal mehr gerockt und das Twilight Magazin war mittendrin.

Dread Sovereign - For Doom The Bell Tolls

Dread Sovereign - For Doom The Bell Tolls

  • Darf's ein bisschen mehr sein? Diesmal leider denn, denn für ein Doom-Album ist "For Doom The Bell Tolls" mit 37 Minuten verdammt kurz geraten.

     

Dread Sovereign - All Hell's Martyrs

Dread Sovereign - All Hell's Martyrs

  • Kurz bevor es endgültig Frühling wird, legt Primordial-Mastermind AA Nemtheanga mit seinem Projekt DREAD SOVEREIGN nach, dass musikalisch sehr gut in die dunkle Jahreszeit passt.