Underground Remains Open Air 2019 - Vorbericht

  • Datum: 08.06.2019
  • Ort: Zentralmensa, Göttingen
  • Besucher: 500
  • Tickets: 20,00 Euro
  • Redakteur: Jens Dunemann

 Flyer Mensa

Das UNDERGROUND REMAINS OPEN AIR hat sich in den vergangenen Jahren wahrhaftig als kleines aber feines Eintages-Festival von Fans für Fans im Länderdreieck zwischen Niedersachsen, Hessen und Thüringen etabliert, findet es doch zum mittlerweile und hoffentlich nicht zum verflixten, siebenten Mal statt.

Der Name ist Programm, die Tickets, das Bier und alles, was das leibliche Wohl sonst noch begehrt sind günstig, die Musik ist laut und die Mischung aus Szene-Größen in der Headliner-Position und Underground-Hoffnungen taugt jedes Jahr zum Exzess... In diesem Jahr ist mit KRISIUN ein echtes, internationales Schwergewicht dabei. Geleitschutz bieten STALLION, LIFELESS, TRAITOR, LEBENSSUCHT, AGE OF WOE, NEKROVAULT und REPULSIVE FEAST.

Solltet Ihr noch Argumente für die Entscheidungsfindung benötigen, dann empfehlen wir Euch unsere Festivalberichte vom UNDERGROUND REMAINS OPEN AIR 2017 und vom UNDERGROUND REMAINS OPEN AIR 2018 inkl. umfassender Fotogalerie.

Das UNDERGROUND REMAINS OPEN AIR findet am 08.06.2019 in Göttingen statt. Aufgrund von kurzfristigen, unvorhergesehenen, behördlichen Auflagen seitens der Stadt Göttingen wird das Open Air in diesem Jahr zur Indoorveranstaltung und zieht vom bewährten Veranstaltungsort am Haus der Kulturen in Grone in die Zentralmensa um.

Tickets für das das kleine aber feine Festival gibt´s über die Festival-Homepage. Der Vorverkauf hat bereits begonnen. Wir werden Euch an dieser Stelle mit allen weiteren Neuigkeiten zum Festival auf dem Laufenden halten.

Termin - UNDERGROUND REMAINS OPEN AIR 2019:

08.06.2019

Tickets - UNDERGROUND REMAINS OPEN AIR 2019:

Festival-Homepageestival-Homepage - Vvk.: 20 €, AK.: 25 €

Ort - UNDERGROUND REMAINS OPEN AIR 2019:

Zentralmensa, Platz der Göttinger Sieben 4, 37073 Göttingen

Weitere Infos - UNDERGROUND REMAINS OPEN AIR 2019:

www.undergroundremains.de

Die Bands:

STALLION

NEKROVAULT

AGE OF WOE

LEBENSSUCHT

KRISIUN

REPULSIVE FEAST

TRAITOR

LIFELESS


Bandvorstellungen (Quelle: www.undergroundremains.de)

STALLION bilden den glorreichen Abschluss unseres Line-Up 2019. Hier scheppert Euch traditioneller Heavy/Speed Metal im Stile der Achtziger um die Lauscher, gespickt mit einer Prise Thrash und Hard Rock. Die uneheliche Höllenbrut aus Mötley Crue und Accept.

KRISIUN kennt man, genauer gesagt: "Hat man zu kennen!", Punkt. Zum brasilianischen Death Metal Geschwader braucht es keine großen Worte: Headliner der Herzen & Härte. Wir sind stolz, dieses Urgestein in Göttingen begrüßen und gebührend feiern zu dürfen - ihr gefälligst auch!

LIFELESS kredenzen feinsten Schwedentod der Marke Fleshcrawl, Unleashed und Co, der sich aber vor eben diesen alten Genre-Größen keineswegs verbeugen muss. Intensiv, brutal, präzise wie ein Uhrwerk und vor allem sehr, sehr klassisch - rhythmisch großartige Todesstahl-Hymnen.

TRAITOR haben es sich zur Aufgabe gemacht, bei all dem neueren, schnelleren, individuelleren und spezielleren auch an die Tugenden und Vorzüge der alten Zeiten zu erinnern, speziell den Geist der Blütezeit des Thrash Metal der 80er Jahre wieder aufblühen zu lassen, um an diese wunderbare Zeit erinnern.

AGEO OF WOE unloads pure audio destruction: not overly calculated, lightning-fast or technical, but reliably menacing and tremendously heavy. If you love the sound of old-school death metal combined with the hardcore fury and a unique, blood-pumping urgency, look no further. 

LEBENSSUCHT means squeezing life out, with all negative and positive aspects, until the very last drop. All members find their peace by transforming the worst into their own strength. This is what the music is about. They allow us taking a deeper look inside their psyches, obliterating any cliché of happiness. Pain is the gate, their eudemonia.

NEKROVAULT zelebrieren schwarz-doomig angehauchten Old School Death Metal ohne Umschweife, mitten in die Visage. Join them to spread Death & Chaos...ugh!

REPULSIVE FEAST: Man nehme eine Prise Cryptic Brood, Demored und Arcane Frost - umrühren, et Viola: Hier sind Repulsive Feast. In Repulsion'scher Manier rattert und rumpelt es hier kräftig durchs Gebälk. Schmodder statt Schnörkel: Horrifying death metal rampage from Wolfsburg.



Die Running Order:

EINLASS: 
14.30 Uhr

BEGINN: 
15.00 Uhr

RUNNING ORDER:
15:00-15:40 Uhr: Repulsive Feast
16:00-16:40 Uhr: Nekrovault
17:00-17:45 Uhr: Lebenssucht
18:05-18:50 Uhr: Age of Woe
19:10-19:55 Uhr: TRAITOR
20:15-21:05 Uhr: LIFELESS
21:25-22:25 Uhr: Krisiun
22:45-23:45 Uhr: Stallion

 

Die Anfahrt:

Zentralmensa auf dem Uni-Campus, Platz der Göttinger Sieben 4, 37073 Göttingen



krisiun

age of woe

lebenssucht

lifeless

nekrovault

stallion

traitor

repulsive feast