Jahrespoll 2019 - Martin Thiem

TOP Alben des Jahres

- "Hail Stan" von "Periphery
- "Crux" von "Moon Tooth"
- "We Are Not Your Kind" von "Slipknot"
- "Fear Inoculum" von "Tool"
- "Atonement" von "Killswitch Engage"
- "Transgenic" von "Dirty Sound Magnet"
- "Live 2019" von "Henrik Freischlader Band"
- "Stummfilm. Live From Hamburg. A Seats And Sound Show" von "Long Distance Calling"

Ausblick: 2020 werde ich beruflich viele Monate in Südasien irgendwo an der Schnittstelle von Süd- zu Zentralasien sein. Ob und wie ich zum Rezensieren komme, hängt von der Auftragslage und der Netzqualität ab. 

Ich wünsche den Freunden des Twilight Magazins ein gesundes und sinnstiftendes 2020, gleiches gilt meinen Redaktionskolleginnen und -kollegen.

Bester Song

Ich habe drei: (1) "Dream Theater": "Fall Into The Light" , (2) "Tarja (Feat. Cristina Scabbia)": "Goodbye Stranger", (3) "Moon Tooth": "Awe To All Angels"

Aufsteiger des Jahres

Die schweizer Band "Dirty Sound Magnet"

Bestes CD-Cover

./.

Bestes Konzert

"Aynsley Lister" (mit persönlicher Gegenwart), "Parkway Drive" (Fernsehübertragung)

Bestes Festival

./.

Reinfall des Jahres

Das Album "Walk The Sky" von "Alter Bridge"

Peinlichster Rocker

./.

Schlechteste Band

./.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.