08.02.11 Accept, Steelwing Große Freiheit 36, Hamburg

  • Hätte mir vor ein paar Jahren jemand gesagt, dass Accept ohne Udo Dirkschneider als Frontman noch mal zu einem Siegeszug ansetzen würden, ich hätte diese Behauptungen ins Reich der Fabeln und Mythen verwiesen. Doch wie so oft kommt es anders, als man denkt.

Nouvelle Vague

27.01.11 Nouvelle Vague Hannover, Capitol

  • Nouvelle Vague sind ein Phänomen. Obwohl sie ausschließlich Coverversionen bekannter 80er New Wave Hits spielen, sind sie in ihrer Heimat Frankreich bereits Superstars und finden hierzulande auch immer mehr Beachtung. Das allerdings auch zu Recht, denn Nouvelle Vague covern nicht einfach nur - sie interpretieren die meisten Stücke auf völlig neue Weise im entspannten Bossa Nova Stil und entfachen schon allein durch ihre Spielfreude und Unbekümmertheit beim Hören große Begeisterung.

23.01.11 Pennywise, Scheisse Minnelli Conne Island Leipzig

  • Äußerst homogen kommt der Supportact des Abends Scheisse Minnelli daher. Für mich das erste Mal, dass ich sie live erlebe. Aber gespannt war ich, verrät doch das ausführliche Booklet ihrer neuen Scheibe „The Fight Against Reality“ eine nicht alltägliche Band History, gespickt mit reichlich Anekdoten aus dem früheren Leben des Sängers Samuel El Actione.

Lordi, The Dogma, Kaledon

19.12.10 Lordi, The Dogma, Kaledon Hannover, Capitol

  • Welch ein Abend: die Landeshauptstadt verschwindet langsam aber sicher im Schnee und im Capitol steht ein mehr oder weniger italienischer Abend auf dem Programm. Die Monstermänner von Lordi haben sich nämlich mit den Kaledon und The Dogma gleich zwei melodische Drachentöterbands aus dem Land der Caesaren und Pizzen in den Tourbus geholt.

The BossHoss – Low Voltage Tour, Anna F.

11.12.10 The BossHoss – Low Voltage Tour, Anna F. AWD Arena Hannover

  • Mutig stellt sich Anna F. auf der Low Voltage-Tour der Herausforderung die BossHoss zu supporten. In ihrem Heimatland veröffentlichte die hübsche Österreicherin Anfang 2010 ihr Debütalbum. Zuvor allerdings hatte sie sich, zumindest was ihre Heimat angeht, durch einige Reklame-Hintergrundsongs einen Namen machen können.

07.12.10 MOTÖRHEAD, DORO, GRAND MAGUS Berlin, Arena

  • Das ist schon komisch mit den frühen Anfangszeiten; da ich arbeiten musste, schaffte ich es erst kurz von acht Uhr in der Halle zu sein. Da haben GRAND MAGUS ihr Set bereits hinter sich gebracht. Wirklich traurig bin ich aber nicht, denn ich kann nicht ganz verstehen, warum die Schweden momentan so gehypt werden.

04.12.10 Fear Factory, High On Fire Hamburg, Grünspan

  • Wenn man an einem Samstagabend die hellen Lichter der Reeperbahn erblickt, dann kommt man automatisch in Konzertlaune. Das Grünspan ist hinter der Großen Freiheit nett gelegen und ein wirklich sehr schöner Club für Konzerte dieser Größenordnung.

Therapy?

10.11.10 Therapy? Berlin, SO36

  • Auf THERAPY? Konzerte freue ich mich grundsätzlich, haben die Iren es doch geschafft, den Spaß und das Niveau ihrer Musik und Auftritte zu halten - auch als die Hallen kleiner wurden. Auf dieser Tour präsentiert die Band das gesamte ´Trounblegum´ Album. Das steigert die Vorfreude, denn diese Platte steht für mich eindeutig in einer Liga mit NIRVANAs ´Nevermind´ oder PEARL JAMs ´Ten´.

<<  18 19 20 21 22 [2324 25 26 27  >>