News

WALTARI mit neuem Song "Postrock" und Tour mit Dog Eat Dog

waltari 2019Die "Crazy Finns" haben ein neues Album in der Tasche und kehren mit einer Hymne für die "Post-Rock-Generation" zurück, die - aufgrund ihrer späten Geburt - nicht wissen, dass die Menschen früher noch optimistisch in die Zukunft blickten und dementsprechend lebten.  

Postrock die erste Single aus dem neuen Album,  ist eine Hommage an diese Generation Null, die in diese heiklen Zeiten und in diese schwierige Welt reingeboren wurde. Sei es populistische Demagogen auf der ganzen Welt, riesige Umweltprobleme usw. - und doch sehnen sie sich nach etwas Besserem was sie auch verdient haben! Musikalisch ist der Song für  ein typischer WALTARI-Song mit einem schnellen Rhythmus, einem Metal-Riff kombiniert mit einer melodischen Hookline und einem Rap-Part. Macht laut - endlich ist wieder WALTARI-Zeit!  Bereitet euch auf den totalen Wahnsinn, kombiniert mit musikalischem Genius vor. Einfach WALTARI Bitte verbreitet das Video und meldet euch wenn ihr euch eines der Konzerte anscheuen wollt. Die Band könnt ihr an den Showtagen auch sprechen.

20.09.19 DE – Karlsruhe / Substage
29.09.19 DE – Oberhausen / Kulttempel
01.10.19 DE – Hamburg / Kaiserkeller
02.10.19 DE – Berlin / Musik & Frieden
08.10.19 AT – Wien / Viper Room
09.10.19 DE – München / Backstage

Alle Termine der Europatour findet ihr auf der Homepage
Foto: Minna Annola

AGNOSTIC FRONT - Sprechen im ersten Album Trailer über die Bedeutung des Album Titels und Themen der Songs auf »Get Loud!«

agnostic front 2019Die legendären NYHC Pioniere AGNOSTIC FRONT sind zurück in der Szene mit ihrem zwölften Studioalbum »Get Loud!«, das am 08. November über Nuclear Blast erscheinen wird.

Heute enthüllt die Band den ersten Album Trailer, in dem sie über die Bedeutung des Titels und die Themen der Songs auf »Get Loud!« sprechen. Seht euch den Clip hier an: https://youtu.be/3OhVo11j1Rg

Gestern haben AGNOSTIC FRONT ihre US Tour zur Feier des 35. Jubiläums ihres ikonischen Debüt Albums »Victim In Pain« gestartet. Auf den 17 Shows werden PRONG als direkter Support dabei sein.

Die bestätigten Tourdaten der AGNOSTIC FRONT "Victim In Pain" 35th Anniversary Tour mit PRONG sind folgende:

»Victim In Pain« - 35th Anniversary Tour
w/ THE TAKE (*)
08.11.  D         Herford - X* (w/ COLDSIDE)
09.11.  D         Untererthal - Stäbruch Festival* (w/ COLDSIDE)

Weiterlesen: AGNOSTIC FRONT - Sprechen im ersten Album Trailer über die Bedeutung des Album Titels und Themen...

KORPIKLAANI - Tour startet heute + enthüllen Lyric Video für die neue Single 'Land Of A Thousand Drinks'

korpiklanni 2019 cdDie finnish Folk Metal Superstars von KORPIKLAANI veröffentlichen zur Feier des Starts ihrer US-Tour, die heute in Tampa, Florida beginnt, ein Lyric Video zu ihrer neuen Single 'Land Of A Thousand Drinks'. Der Track wird ab dem 27. September digital erhältlich sein, aber ihr könnt das Video dazu jetzt schon hier anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=HJwh5S3hukE

Die Band kommentiert: "Hinter 'Land of A Thousand Drinks' steckt eine kleine Geschichte, die am Ende der Aufnahmen zu "Kulkija" begann. Wir wollten schon immer englische Lyrics für 'Juomamaa', haben uns aber dann entschieden, das Original zu behalten und das Album komplett auf Finnisch zu belassen. Nach vielen Reisen und Touren haben wir letztes Jahr auf dem Metalfest CZ unsere Freunde von THE 69 EYES getroffen. Nachdem wir tausend Drinks später die Betten und viele gute Ideen teilten, haben sich Jyrki und Jonne 'Land Of A Thousand Drinks' ausgedacht. Es ist ein Song, der davon handelt, mit guten Freunden um die Welt zu reisen. Hellraisers & Drinkers Cult".

KORPIKLAANI live:
»Wanderers Towards Rebirth - Kulkija Ad Ategnatos«
w/ ELUVEITIE, GONE IN APRIL
19.09.  USA     Tampa, FL - The Orpheum
20.09.  USA     Atlanta, GA - The Masquerade
21.09.  USA     New Orleans, LA - House of Blues

Weiterlesen: KORPIKLAANI - Tour startet heute + enthüllen Lyric Video für die neue Single 'Land Of A Thousand...

HANGING GARDEN mit neuem Album 2019

hanging garde cd 2019HANGING GARDEN bringen am 5. November 2019 ihr neues Album "Into That Good Night" raus.

Nach "At Every Door" (2013), "Blackout / Whiteout" (2015) und "I Am Become" (2017) ist "Into That Good Night" das vierte Album von HANGING GARDEN für German Lifeforce Records, das Sechste der Finnen in Gesamt.
Riikka Hatakka ist offizielles Bandmitglied geworden und erweitert natürlich die Möglichkeiten hinsichtlich Stimmausdruck und Variabilität.

Track list "Into That Good Night"
01. Of Love and Curses
02. Fear, Longing, Hope and the Night
03. Into That Good Night
04. Rain
05. Silent Sentinels
06. Anamnesis
07. Navigator
08. Signs of Affection

Weiterlesen: HANGING GARDEN mit neuem Album 2019

OVERKILL enthüllen neuen Trailer zum zweiten Teil der KILLFEST Tour

overkill2019Heute präsentieren die New Jerseyer Thrash-Legenden von OVERKILL einen neuen Trailer für den zweiten Teil ihrer »Killfest 2019 - Part II« Tour, die diese Woche am 12. September in Porto, Portugal starten wird. Auf der Tour werden sie von ihren deutschen Labelkollegen DESTRUCTION, den US-Thrashern FLOTSAM AND JETSAM und den deutschen REZET unterstützt.

Seht euch den neuen Clip hier an: 
https://youtu.be/8pzq5XNP_mg

OVERKILL Sänger Bobby Ellsworth kommentiert: "Jetzt beginnt die zweite Runde von Wings over Europe. Auch diesmal mit unseren guten Freunden von DESTRUCTION und FLOTSAM! Das erste Mal hat so viel Spaß gemacht, dass wir uns entschieden haben, es zu wiederholen. Also zieht eure Uniformen an, ab in den Pit und bringt Thrash mit uns auf ein neues Level!"

DESTRUCTION Sänger und Bassist Schmier fügt hinzu: „Yeah it is time to KILL again! Nach dem fantastischen ersten Teil der KILLFEST Tour mit OVERKILL und FLOTSAM & JETSAM, die überall ausverkauft war, freuen wir uns schon auf den zweiten Teil! Unser neues Album »Born to Perish« ist erst vor ein paar Wochen erschienen und immer noch heiß - also bringen wir euch eine knallharte Setlist mit Klassikern und neuen Thrash-Hymnen - wir sehen euch auf Tour!"

Seht beide Bands auf einer der folgenden Shows:


OVERKILL »Killfest 2019 - Part II«
w/ DESTRUCTION, FLOTSAM AND JETSAM, REZET
12.09.              P          Porto - Hard Club
13.09.              E          Madrid - La Riviera
14.09.              E          Barcelona - Salamandra
15.09.              F          Toulouse - Le Metronum

Weiterlesen: OVERKILL enthüllen neuen Trailer zum zweiten Teil der KILLFEST Tour

IN FLAMMEN OPEN AIR 2020 - Update Pt. l!!!

 67401980 2582169498484109 3773901081965232128 o

Rund zwei Monate ist die diesjährige Auflage des IN FLAMMEN OPEN AIR´s  nun schon Geschichte. Höchste Zeit, sich einmal mehr mit der 2020er-Auflage zu beschäftigen.

Zur 15-Jahresfeier der Torgauer Gartenparty sind u. a. bereits MEMORIAM, BETHLEHEM, DEMONICAL oder MYSTIFIER bestätigt.


Tickets gibt´s seit dem 01.09.2019 als Early Bird - Tickets im Bundle mit Shirt für 66,60 € oder für 54,90 € ohne Shirt.

Das IN FLAMMEN OPEN AIR 2020 findet vom 09.-12.07.2020 statt.

Das IN FLAMMEN OPEN AIR erfreute sich auch in diesem Jahr einmal mehr zunehmender Beliebtheit. Warum, das könnt ihr in unserem ausführlichen Festival-Bericht inklusive Fotogalerie vom IN FLAMMEN OPEN AIR 2019 nachlesen.

Das aktuelle Billing und alle weiteren Infos findet ihr aber auch hier...

Festival, Death Metal, Black Metal, Open Air, IN FLAMMEN, Torgau, Grindcore, Demonical, Heavy Metal, Incantation, BETHLEHEM, FUNERAL ORCHESTRA, MEMORIAM, MYSTIFIER, RUNEMAGICK, ULTAR

Weiterlesen: IN FLAMMEN OPEN AIR 2020 - Update Pt. l!!!

LAMB OF GOD & KREATOR European co-headlining tour 2020

Zwei wahre Giganten des Extreme Metal haben sich zusammengeschlossen, um 2020 Europa in Schutt und Asche zu legen. Die Grammy-nominierten Metaller LAMB OF GOD aus Richmond, Virginia und die deutschen Thrash-Pioniere KREATOR werden unter dem klangvollen Namen "State Of Unrest" im März und April den  Kontinent bespielen; als Support fungiert das Abrisskommando POWER TRIP aus Dallas, Texas.

Die Bands kommentieren:
"Es ist immer super, wenn man zum ersten Mal mit einer Band tourt! Wir freuen uns darauf, mit KREATOR on the road zu gehen und auch wieder mit unseren abgefahrenen Kumpels von POWER TRIP abzuhängen. Wir sehen uns im März und April!" - Randy Blythe, LAMB OF GOD

kreator und lamb of god tour 2020"Horden Europas! Ich freue mich, die "State Of Unrest" Tour ankündigen zu können; viel zu lange war europäischer und amerikanischer Metal gespalten - nun ist die Zeit der Einheit gekommen! Wir freuen uns darauf, unsere einzigen Europa-Shows 2020 mit den mächtigen LAMB OF GOD und einer der für mich aktuell besten jungen Thrash-Bands, POWER TRIP, zu spielen. Es werden wilde Nächte, in denen wir den Metal feiern - NICHT VERPASSEN!" - Mille Petrozza, KREATOR


LAMB OF GOD | KREATOR
Support: POWER TRIP
27.03.2020             SE – Stockholm, Fryshuset Arenan
28.03.2020             DK – Copenhagen, Forum Black Box
30.03.2020             FI – Oulu, Teatria
31.03.2020             FI – Helsinki, Ice Hall Black Box
02.04.2020             PL – Kraków, Tauron Arena
03.04.2020             DE – Berlin, Columbiahalle
04.04.2020             DE – Oberhausen, Turbinenhalle
05.05.2020             DE – Wiesbaden, Schlachthof
07.04.2020             CH – Zurich, Samsung Hall
08.04.2020             DE – Munich, Zenith
09.04.2020             DE – Ludwigsburg, MHP Arena        
11.04.2020             DE – Hamburg, Sporthalle
14.04.2020             ES – Barcelona, Razzmatazz
15.04.2020             ES – Madrid, La Riviera
17.04.2020             FR – Paris, L'Olympia
18.04.2020             DE – Saarbrücken, Saarlandhalle
19.04.2020             BE – Brussels, Ancienne Belgique
21.04.2020             UK – Bristol, O2 Academy Bristol
22.04.2020             UK – Manchester, Manchester Academy
23.04.2020             UK – Glasgow, O2 Academy Glasgow
24.04.2020             UK – Birmingham, O2 Academy Birmingham
25.04.2020             UK – London, O2 Academy Brixton

Weiterlesen: LAMB OF GOD & KREATOR European co-headlining tour 2020

ALCEST - präsentieren Musikvideo zu ihrer ersten Single 'Protection' und starten Album-Vorverkauf

alcestband2019Am 25. Oktober öffnen ALCEST erneut die Tore zu einer anderen Welt und veröffentlichen ihr sechstes Studioalbum  »Spiritual Instinct«. Aufgenommen in den französischen Drudenhaus Studios und geschrieben sowohl während als auch nach der langen Tourperiode zu ihrem erfolgreichen »Kodama« von 2016, wird das neue Album die Blackgaze-Pioniere in dunkle Klanglandschaften führen und eine spirituelle Katharsis durchleben lassen.
 
Endlich hat das Warten ein Ende und die Band - bestehend aus Sänger/Multi-Instrumentalist Neige und Schlagzeuger Winterhalter - enthüllen die erste Single namens 'Protection' von ihrem neuen Album. 
"'Protection' ist der erste Track, den ich für »Spiritual Instinct« geschrieben hatte", erinnert sich Neige. "Er ist wohl einer der härtesten und spontansten Songs von uns. Er dreht sich um einen inneren Konflikt, die Spanning zwischen der spirituellen und animalischen Seite einer Person, sich seinen eigenen Ängsten zu stellen und sich dann gegen sie aufzulehnen. Wie bei den anderen Tracks auf dem Album war auch das Schreiben von diesem hier ein sehr kathartischer, heilender Prozess für mich."
 

Weiterlesen: ALCEST - präsentieren Musikvideo zu ihrer ersten Single 'Protection' und starten Album-Vorverkauf

AIRBOURNE „Boneshaker" erscheint am 25.10.2019

Mit „Boneshaker" kündigen die australischen Hardrock-Megastars von Airbourne ihr fünftes Studioalbum an, das am 25. Oktober via Spinefarm Records / Universal Music erscheint. Der Titeltrack ist ab sofort als Instant-Grat erhältlich. Die Pre-Order hat bereits am heutigen Freitag begonnen. Zeitgleich zum Vorbestellungsstart begibt sich das Quartett von Down Under auf ausgedehnte Worldtour, während der Airbourne auch Station in Deutschland machen.

Für die Aufnahmen zu ihrem kommenden Album „Boneshaker" haben sich die Australier mit dem fünffachen Grammy-Gewinner Dave Cobb zusammengetan, der u.a. für die Produktionen der Alben von Chris Stapleton oder dem Oscar-prämierten Soundtrack von „A Star Is Born" verantwortlich zeichnet. Für die Truppe aus Warrnambool definitiv ein großer Schritt heraus aus der bandeigenen Comfort-Zone. „Es hat sich angefühlt, als würden wir einen Livegig im Studio performen", so Airbourne-Mastermind Joel O´Keeffe. „Genau das war schon immer unser Ziel: Die Energie und die Seele unserer Konzerte auf einem Album einzufangen. Cobb hat dies großartig hinbekommen."

Aufgenommen wurden die Stücke im geschichtsträchtigen Studio A in Nashvilles berühmtem Music Row-Bezirk, in dem Cobb seit Ewigkeiten tätig ist. Die gemeinsame Vision: Ein Album einzuspielen, das in einer Reihe mit den in den späten 70er Jahren auf dem legendären australischen Label Albert Productions erschienenen „Oz Rock"-Klassikern stehen könnte, die Airbourne bis heute inspirieren. Herausgekommen sind insgesamt zehn schnörkellose Arschwackler und Knochenbrecher, die dem Hörer direkt und ohne Umschweife ins Gesicht knallen. Ein unverfälschter Rock `n Roll-Spirit, der den Geruch von verbranntem Gummi, ausgelaufenem Benzin und in der Dunkelheit rotglühenden Motoren transportiert. Keine kitschigen Balladen, keine kraftlosen Akustikgitarren, erst Recht keine Keyboards. 10 Tracks, 30 M

Weiterlesen: AIRBOURNE „Boneshaker" erscheint am 25.10.2019

A DAY TO REMEMBER VERÖFFENTLICHEN NEUE SINGLE „DEGENERATES”

Bevor sie dieses Wochenende die Bühnen bei den Readings- und Leads Festivals in England betreten, schicken A Day To Remember ihre brandneue Single „Degenerates“ über ihr neues Label Fueled By Ramen an den Start. Der hymnische Track ist ab heute überall als Stream und Download erhältlich.

In den kommenden Wochen stehen zahlreiche weitere Festivals für die Band aus Florida an, darunter zwei gewaltige Ausgaben ihres eigenen Self Help Fests in den USA. Das allererste Self Help Fest Massachusetts steigt am 7. September in Worcester und wird neben A Day To Remember Performances von Falling In Reverse, FEVER 333, Real Friends, Wage War, Whitechapel, This Wild Life, A Loss For Words, The Acacia Strain und weiteren bereithalten. Am 12. Oktober folgt das fünfte Self Help Fest San Bernardino, bei dem A Day To Remember, I Prevail, Beartooth, Motionless In White, Animals as Leaders, Periphery, Real Friends, This Wild Life, Set Your Goals, Angel Du$t, Can’t Swim, Elder Brother und weitere auftreten. Infos und Tickets zu beiden Self Help Fests gibt es HIER. Ebenfalls im Oktober begeben sich A Day To Remember

Weiterlesen: A DAY TO REMEMBER VERÖFFENTLICHEN NEUE SINGLE „DEGENERATES”

BBR Festival: Deutschlands einziges All-Inclusive-Festival - Twilight verlost 2x1 Karten

BBR2018 05 MKONANGDie siebte Auflage des Beach Bitch Rock Festivals findet am 24.08.2019 statt

Bereits zum siebten Mal findet das vom Hula Music e.V. veranstaltete Beach Bitch Rock auf dem Sportplatz in Wispenstein bei Alfeld statt. Acht Bands  werden an diesem Tag ein vielfältiges Programm präsentieren. Wie bereits in den letzten Jahren sind auch in diesem Jahr im Eintrittspreis Camping, Essen und Getränke eingeschlossen, was in dieser Form in Deutschland einmalig sein dürfte.

“Auch in diesem Jahr haben wir wieder ein breit gefächertes Programm auf die Beine gestellt. Wir freuen uns besonders, dass die Alex Mofa Gang uns nach 2016 zum zweiten Mal besuchen wird. Die Band hat in den vergangenen Jahren eine ähnlich rasante Entwicklung wie unser Festival hingelegt. Auch in diesem Jahr rechnen wir mit mehr Besuchern als im letzten Jahr, erstmalig könnte dieses Jahr das Festival sogar ausverkauft sein. Man sollte sich also rechtzeitig um Tickets im Vorverkauf kümmern“, weiß Christoph Bessel, der erste Vorsitzende des Vereins, zu berichten. Karten sind wie jedes Jahr online sowie im Bürgeramt Alfeld zu erwerben.

Bei der Auswahl der Bands wurde wie in den vorherigen Jahren viel Wert auf ein abwechslungsreiches Programm gelegt. Die Headliner sind in diesem Jahr Alex Mofa Gang und The Intersphere. Erstere haben letztes Jahr  ihr viel umjubeltes und ausverkauftes Jahresabschlusskonzert in Alfeld gegeben. Die Band mit Alfelder Wurzeln ist in den letzten Jahren auf allen Bühnen Deutschlands ein gern gesehener Gast gewesen. The Intersphere hat mit “The Grand Delusion” gerade ihr viel beachtetes viertes Album veröffentlicht und hat sich auch international einen

Weiterlesen: BBR Festival: Deutschlands einziges All-Inclusive-Festival - Twilight verlost 2x1 Karten

Steel Panther veröffentlichen Video "ALWAYS GONNA BE A HO"

steel panther cd 2019Der Song stammt von ihrem fünften Studioalbum 'Heavy Metal Rules', das am 27. September erscheint

Zwei exklusive Shows in Köln im November

Die kalifornischen Exportschlager und Beziehungsexperten Steel Panther haben am Freitag ein neues Video zu 'Always Gonna Be A Ho' veröffentlicht. Der Song stammt von ihrem fünften Studioalbum, das am 27. September über das bandeigene Label Steel Panther Inc. / The Orchard erscheint.

'Always Gonna Be A Ho' ist die Fortsetzung des kürzliche erschienenen Videos 'All I Wanna Do Is Fuck (Myself Tonight)', das Sänger Michael Starrs Reise in den Hafen der Ehe zeigt – immer an seiner Seite: seine Kumpels Satchel, Lexxi und Styx. Das Video endet damit, dass Michaels Braut mit Satchel durchbrennt.

Das neue Video 'Always Gonna Be A Ho', das wieder von Frankie Nasso gedreht wurde, taucht tiefer in die Beziehung der Braut zur Band ein und zeigtk, wie Michaels Herz am Verlust seiner Braut zerbricht und was dazu führte, dass die Liebe der Beiden den Bach runterging. 'Always Gonna Be A Ho' könnt ihr euch HIER anschauen. Und 'All I Wanna Do Is Fuck (Myself Tonight)' gibt's HIER

„'Heavy Metal Rules' ist das ultimative Party Album. Nur Hits, nur Hooks, diese Songs liefern den Soundtrack zu Deinem neuen Heavy Metal Leben. Die erste Single 'All I Wanna Do Is Fuck (Myself Tonight)', ist der ultimative Song über Selbstliebe und wie man ein positives Selbstbild entwickelt. Es ist die Art Song, die man auflegt, wenn man in Stimmung kommen will – egal, ob man mit sich selbst Sex haben will oder mit '17 girls in a row'", so Steel Panther über das neue Album.

Vom Opener 'Zebraman' (mit einem Sample des Klassikers 'Heavy Metal Parking Lot' von 1986) bis zum emotionalen Schluss 'I Ain't Buying What You're Selling', haben Steel Panther einen 36-minütigen O(h)rgasmus erschaffen. Songs wie 'Let's Get High Tonight', 'Fuck Everybody' und 'Gods Of Pussy' werden sich nahtlos in das Live Set der Band einfügen. 'I'm Not Your Bitch' ist schlicht eine Hymne für alle – völlig unabhängig von der jeweiligen sexuellen Orientierung oder Geschlechts.

Die Trackliste von 'Heavy Metal Rules' lautet:

1)     Zebraman

2)     All I Wanna Do Is Fuck (Myself Tonight)

3)     Let's Get High Tonight

Weiterlesen: Steel Panther veröffentlichen Video "ALWAYS GONNA BE A HO"

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.