All Good Things - A Hope in Hell

CD Reviews, All Good Things - A Hope in Hell

  • All Good Things - A Hope in Hell
  • /
  • Erstellt am: Dienstag, 31 August 2021
  • Label: Better Noise Records
  • V.Ö.: 20 August 2021
  • Bewertung: All Good Things - A Hope in Hell
  • Redakteur: Martin Storf
  • Spielzeit: 57:00 min

ALL GOOD THINGS entstand als Projekt von zwei Spiel- und Film-Musik-Komponisten. Das heißt, die beiden wissen, wie man Emotionen weckt.

Diese Herangehensweise bedeutet auf der anderen Seite aber auch, dass die Musik eher am Reißbrett als im Proberaum entsteht. Heraus kommt dabei ein Album wie „A Hope In Hell“, auf dem gefälliger harter Alternative Rock, der es auf dem Rock-Radiosender deines Vertrauens in die Heavy Rotation schaffen könnte.

Emotionen werden geschaffen mit stampfenden, simplen Rhythmen, die mehr als einmal an AWOLNATIONs „Sail“ erinnern. „For the Glory“ wurde dabei als bekanntester Hit der Band einfach noch einmal in einer neuen Version zusammen mit HOLLYWOOD UNDEAD veröffentlicht. Bei dem mitreißenenden Stampfer „Kingdom“ und „End of the World“ werden mit dem pathetischen Gesang und Chören Erinnerungen an 30 SECONDS TO MARS wach. Bei „Do It Now“ hat sich die Band dann auch noch den Support eines Rappers geholt. Wem’s gefällt…

Ansonsten ist das Album um diese Singles herum gestrickt und ist nur mäßig abwechslungsreich. Aber die meisten Hörer werden die obengenannten Songs eh explizit via dem Streamingdienst ihres Vertrauens konsumieren, und nicht das gesamte Album hören.

Line Up

Dan Murphy - Gesang
Andrew Bojanic - Gitarre
Miles Franco - Bass
Liz Hooper - Keyboard
Tim Spier - Schlagzeug

Tracklist

Kingdom
Hold On
For The Glory
Sirens
Do It Now
Push Me Down
Machines
Undefeated
Lights Out
The Comeback
Four Letter Words
End Of The World
A Hope In Hell
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.