Artillery – X

CD Reviews, Artillery – X

Woran erkennt man, dass eine Band auf eine lange Karriere und entsprechend mit ihr gealterte Fans zurückblicken kann? Ihre Band-Shirts in Größe XXL sind ausverkauft. Der Grundstein von ARTILLERY liegt im Jahr 1982 und mit „X“ erscheint nun das zehnte Album der dänischen Thrasher.
Nach „The Face of Fear” gab es bei ARTILLERY eine bedeutende Veränderung, denn Gitarrist Morten Stützer ist mittlerweile verstorben und seinen Posten hat Kraen Meier übernommen. Musikalisch verfolgen die Dänen ihren Weg des melodiösen Thrash Metal jedoch konsequent weiter und man schaut positiv in die Zukunft anstatt ein „Back In Black“ des Thrash Metal abzuliefern. Stattdessen wird mit Songs wie dem starken „In Thrash We Trust“ die Liebe zu ihrer Musik in den Mittelpunkt gerückt und ansonsten auf viele Probleme und Ängste der Gegenwart geschaut.
Neben HEATHEN gehören ARTILLERY sicherlich zu den melodiösesten Thrash Bands auf diesem Planeten und so verwundert es kaum, dass sie auf „X“ mit „The Ghost of Me“ eine weitere bockstarke Thrash-Ballade an Bord haben. Das haben sie einfach besser drauf als die Konkurrenz, zumal man mit Michael Bastholm Dahl ja einen hervorragenden Sänger an Bord hat. Mit „The Last Journey“ und der Coverversion von „Trapped Under Ice” gibt es zudem noch zwei gelungene Bonus-Tracks für’s Digi-Pack.
Søren Andersen sorgte abermals für den perfekten Sound im Hause ARTILLERY, denn der eingängige Thrash der Dänen verlang natürlich nach einem fetten Sound, der nicht zu sehr rumpelt.
Mit „X“ beweisen ARTILLERY, dass sie ihr Pulver noch lange nicht verschossen haben. Ganz im Gegenteil, denn ARTILLERY stechen mit ihrer melodiösen und doch harten Version des Thrash Metal aus dem Groß der Thrash Metal Kapellen heraus. ARTILLERY verkörpern für mich auch anno 2021 die perfekte Melange auf Härte und Melodie. Wem möchte man „In Thrash We Trust“ da lieber glauben als den Dänen? Tolle Scheibe!



Line Up

Michael Bastholm Dahl: Vocals
Michael Stützer: Guitar
Kræn Meier: Guitar
Peter Thorslund: Bass
Josua Madsen: Drums

Tracklist

Side A
The Devil´s Symphony
In Thrash We Trust
Turn Up the Rage
Silver Cross
In Your Mind
Side B
The Ghost of Me
Force of Indifference
Varg I Veum
Mors Ontologica
Eternal Night
Beggars In Black Suits

The Last Journey (Bonus)
Trapped Under Ice (Bonus)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.