Bloodlet - Three Humid Nights In The Cypress Trees

CD Reviews, Bloodlet - Three Humid Nights In The Cypress Trees

  • Bloodlet - Three Humid Nights In The Cypress Trees
  • /
  • Erstellt am: Samstag, 16 November 2002
  • Label: Victory
  • V.Ö.: 16 November 2002
  • Bewertung: Bloodlet - Three Humid Nights In The Cypress Trees
  • Redakteur: Thorsten Zwingelberg

Ein recht seltsamer Albumtitel, wie man zugeben muss. Genauso schwer wie die Herkunft eben diesens zu ermitteln, fällt es, die Musik der Jungs aus den US of A einzuordnen.

Der wütende Schreigesang erinnert oft an Hardcore, die Begleitung ist aber oft recht schleppend, was für mich auch der Hauptkritikpunkt an der Scheibe ist. Für meinen Geschmack gibt es zu viel Geschrammel und schräge Gitarrenriffs. So richtig will sich mir einfach keiner der Songs einprägen und auch nach mehrmaligem hören könnte ich keinen Song als besonders gelungen hervorheben. Ich vermute allerdings auch, dass die Scheibe nicht so meine Welt ist. Mir wäre straighter Hardcore der Marke S.O.I.A. oder Agnostic Front lieber gewesen.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.