BLOODSUCKING ZOMBIES FROM OUTER SPACE - Nice Day For An Exorcism

CD Reviews, BLOODSUCKING ZOMBIES FROM OUTER SPACE - Nice Day For An Exorcism

Nach „Bloody Unholy Christmas“ melden sich die österreichischen Horrorbillys mit einer Single zurück, um den Weg für das im Februar erscheinende Album zu ebnen.
Doch viel Hexerei ist bei den Wienern gar nicht nötig, denn mit „Nice Day For An Exorcism“ zaubert das Quartett einen wahrlich gelungenen Song aus den Boxen. Als Zugabe gibt es den Song „Communicate“, der ebenfalls zu begeistern weiß. Es grenzt ja tatsächlich an Hexenwerk, wenn man bedenkt, dass man sich die Mucke per Mausklick bestellen kann und die Dateien dann quasi durch die Luft auf den heimischen Rechner geflogen kommen. Da dürfte dem ein oder anderen Analogisten schon nach einem Exorzisten zumute sein. Doch keine Bange: Das Teil gibt es auch als physische Version mit einem OUIJA-BOARD (Hexenbrett). Tschüsch!

Musikalisch sind sich die Horror-Rockabillys natürlich treu geblieben und im Hintergrund der Songs wummert verlässlich der Stand-Up Bass, während Dead Gain die Kessel malträtiert und den Songs mit seiner markanten Stimme den typischen BZFOS Stempel aufdrückt. Der Sound ist insgesamt dichter als noch auf dem Vorgänger, aber das dürfte gerade der Metalgemeinde durchaus entgegen kommen.
„Nice Day For An Exorcism“ ist ein eindrucksvolles Lebenszeichen der BLOODSUCKING ZOMBIES FROM OUTER SPACE und lässt die Spannung auf das für den 8. Februar 2019 angekündigte Album "All These Fiendish Things“ wachsen!