Bombthreat - Back From Oblivion

CD Reviews, Bombthreat - Back From Oblivion

BOMBTHREAT, der Death Metal – Fünfer aus dem Ostharz-Städtchen Aschersleben legt mit "Back From Oblivion" ein beeindruckendes Old-School-Brett vor.

Irgendwo zwischen schwedischer, britischer und amerikanischer Schule findet die Band ein Gleichgewicht zwischen Geschepper, Groove und Melodien.
Klar, die Musik ist nicht unbedingt originell aber das Quintett versprüht brachiale Frische klingt dabei extrem unverbraucht, obwohl man bereits viele Jahre durch den Underground tobt. Die mitunter fehlende Präzision, der zu weit in den Hintergrund gemischte Gesang sowie der etwas matschige Sound sind zwar durchaus Dinge, an denen man sich reiben kann. Aber BOMBTHREAT machen diese Abzüge durch gut funktionierende und durchschlagskräftige Songs wieder wett.

Nicht nur für Fans von Dismember, Bolt Thrower oder auch Morgoth ist dieses Todesblei-Geschoss absolut zu empfehlen!

Line Up

Schimmel – Vocals
Seppl – Bass, Vocals
Weiner – Drums
Siggi – Guitars
Malle - Guitars

Tracklist

01. My Dear
02. Meet And Eat
03. Endless Lamentation
04. Veni, Vidi, Vici
05. Silly Sheeps
06. Manipulated
07. You Forgot, I Didn´t
08. Perfume
09. My Confession
10. Innards On Tray
11. Mercenary

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.