Casualty Park - Smoke

CD Reviews, Casualty Park - Smoke

  • Casualty Park - Smoke
  • /
  • Erstellt am: Montag, 18 November 2002
  • Label: Frank Mark Arts
  • V.Ö.: 18 November 2002
  • Bewertung: Casualty Park - Smoke
  • Redakteur: Marc Stoffregen

Recht eigenwillig, dieses Werk der Kollegen von Casualty Park. Musikalisch läßt man sich schwer einordnen. Die Musik ist zwar recht poppig, erinnert auch hier und da, vor allem was den Gesang angeht, an Depeche Mode, großartige Parallelen zu anderen Bands sind aber nicht vorhanden.

“Smoke” ist ein sehr ausgefallenes, extrovertiertes Album bei dem mit vielen verschiedenen Klängen experimentiert wurde. Sicherlich ist das Songmaterial nicht straight edge, denn gerade die Experimentierfreudigkeit mit den Synthies, ab und an taucht auch mal ein Saxophon auf, und die ausgefallenen Rhythmussektionen wissen dies zu verhindern. Dies ist allerdings nicht im negativen Sinne zu verstehen, denn gerade die uneingängigen und vertrackten Melodien lassen einen bei jedem Hördurchlauf mehr für sich entdecken. “Smoke” ist definitiv kein Album, was man so ohne Weiteres hören kann. Man muß schon in der Stimmung dazu sein. Wenn man sich dann aber erst einmal in dem passenden Gemütszustand befindet, weiß man dieses kleine, aber feine Album zu schätzen, denn es offenbaren einem völlig neue Dinge, die man vorher noch nicht wahrgenommen hat. Falls ich jetzt jemanden neugierig gemacht haben sollte, der sollte “Smoke” eine Chance geben und einfach mal reinhören. Aufgeschlossene Musikliebhaber werden dies sowieso tun.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.